Home » Damen News, Pressenews

Manuela Mölgg blickt zuversichtlich nach vorne

© Gerwig Löffelholz / Manuela Mölgg

© Gerwig Löffelholz / Manuela Mölgg

St. Vigil in Enneberg – Wenn man die Südtiroler Skirennläuferin frägt, ob sie eine Saisonbilanz ziehen könnte, würde sie sicher sagen, dass diese gut und nicht gut war. So konnte sich die Sportlerin aus dem Gadertal über sechs Platzierungen unter den besten 15 im Riesentorlauf freuen. Der sechste Rang im schwedischen Ǻre war gegen Saisonende hin das beste Saisonergebnis von Manuela Mölgg.

Im Slalom schaute die Welt aber ganz anders aus. Aufgrund ihrer hohen Startnummern konnte sie sich kaum für den zweiten Lauf qualifizieren. Überdies hatte sie oft mit ungünstigen Wetterbedingungen zu kämpfen, so dass sich der Riesentorlauf besser eignete, den passenden Rhythmus zu finden.

Körperlich geht es Mölgg wieder besser. Jetzt setzt sie alles auf eine Karte und will ihre gute Formkurve, die sie bei den letzten Saisonrennen gezeigt hat, behalten. Bald stehen schon die Sommertrainings an. Und wenn die Südtirolerin ihren Winter benoten würde, würde sie den Einsatz höher bewerten als die erzielten Resultate.

Mölgg gibt nicht auf. Sie ist eine Kämpfernatur. Daher möchte sie bereits in den ersten Saisonrennen des bevorstehenden WM-Winters gute Ergebnisse erzielen, um ihre Chance zu erhalten. Der Saisonhöhepunkt in Vail ist sicher ein Ziel der 31-jährigen Skirennläuferin. Bei der Fünf-Nationen-Trophäe in Alpe di Pampeago will Mölgg ihre Saison 2013/14 mit einem guten Ergebnis zu Ende bringen und dabei wertvolle FIS-Zähler sammeln.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz   

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.