Home » Herren News, Pressenews

Marcel Hirscher: Die Vorkommnisse auf der Welt relativieren meinen Erfolg im Skisport

© Ch. Einecke (CEPIX) / Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher hat Skigeschichte geschrieben

© Ch. Einecke (CEPIX) / Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher hat Skigeschichte geschrieben

Salzburg – Vor Kurzem stand der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher der Onlineausgabe des Kuriers Rede und Antwort. Auf die Frage, ob er lieber vor oder nach der Saison Interviews führe, antwortete der Salzburger, dass er lieber die habe, die neue Fragen enhalten und keine Standardantwort rauskomme.

Des Weiteren sagte der 27-Jährige, dass die Vorkommnisse auf der Welt seine Erfolge im Skisport stark relativieren. Während einer intensiven Skisaison steht Hirscher nicht früher auf, um alles zu sehen, was passiert ist, jedoch ist er in der warmen Jahreszeit aufmerksamer, was andere Ereignisse betrifft.

So hat der fünffache Gesamtweltcupsieger in der Vergangenheit auch seine Gefühle zur Flüchtlingskrise in Worte gefasst und trotz einiger negativer Reaktionen ist er nach wie vor dieser Meinung, auch wenn einige es nicht verstehen wollten. Des Weiteren teilt der Salzburger nicht die Aussage Tina Mazes, die sozialen Medien würden für Unfälle sorgen. Für Hirscher ist es schön zu wissen, was seine Freunde machen, während er Rennen fährt.

Der Winter war mit Stress verbunden. Und der Skirennläufer aus Österreich betont, dass die Routine zum Teil das Langweiligste war. Jetzt ist aber die Saison vorbei, und der Salzburger wird noch etwas Ski testen, ehe Mitte Sommer wieder nach vorne geblickt wird. Die Vorbereitungen auf den WM-Winter 2017 stehen dann an. Die Freude über das Dabeisein ist nach wie vor groß, und es wird kein Pausenjahr wie bei Maze geben.

Dass die Privatsphäre angesichts der Bekanntheit leidet, ist klar. Trotzdem funktioniert es in den Augen des ÖSV-Athleten recht gut, diese zu schützen. Außerdem findet es der Skifahrer teilweise schräg, wenn die Fans in Tokio seinen Namen grölen.

Ferner freut sich der 27-Jährige, dass er das beruflich machen kann, worauf er ein Leben lang hin trainiert und gearbeitet habe. Er findet es schade, dass andere Sportler, die ähnlich hart wie er auf ihren Erfolg hinarbeiten, nicht immer auf das öffentliche Interesse stoßen.

Traurig stimmt Hirscher auch der Umstand, dass der Spielplatz, neben dem er aufgewachsen ist, fast leer ist. Und ein grundlegendes Problem ist für ihn die unterentwickelte Bewegungsmotorik der Kinder. Daran muss man arbeiten.

Darüber hinaus arbeitet man an einer Materialreform, und der Wunsch des Salzburgers wäre es, an acht Wochenenden Rennen für Damen und Herren an einem Ort auszutragen. Die Austragung des City Events in Wien wäre auch super.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.kurier.at (Auszug)

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.