Home » Herren News, Pressenews

Marcel Hirscher moderiert im Hitradio Ö3

Marcel Hirscher moderiert im Hitradio Ö3

Marcel Hirscher moderiert im Hitradio Ö3

Aufstehen mit Marcel Hirscher! Zum Abschluss der Saison moderiert der Gesamt-Weltcup-Sieger am Mittwoch, den 23. März die „Hirscher-Show im Ö3-Wecker“, begleitet die Ö3-Hörer/innen beim Start in den Tag und spielt seine ganz persönlichen Lieblingshits. Bilanz gezogen über die zu Ende gehende Weltcup-Saison wird außerdem am kommenden Sonntag, den 20. März in einem Ö3-„Frühstück bei mir“ aus St. Moritz mit ÖSV-Sportdirektor Hans Pum.

Österreich steht auf – Hirscher legt auf

Marcel Hirscher schreibt Ski-Geschichte: Er hat als erster Skifahrer zum fünften Mal in Folge den Gesamtweltcup gewonnen. Wenige Tage nach dem Weltcup-Finale in St. Moritz stellt sich der ÖSV-Star noch einmal einer ganz besonderen Herausforderung – er wird im Hitradio Ö3 seine eigene Radio-Show moderieren. Der Weltcup-Sieger ist am Mittwoch, den 23. März ab 7.00 Uhr bei Robert Kratky, Sandra König und Sigi Fink im Ö3-Wecker zu Gast. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr übernimmt er um 8.00 Uhr wieder eine Stunde lang den Job des Wecker-Moderators und präsentiert in der „Hirscher-Show im Ö3-Wecker“ seine Lieblingssongs: „Es war das letzte Mal sehr viel Spaß, es war auch eine große Challenge für mich – das erste Mal zu hören, dass man vor einem Millionen-Publikum live auf Sendung ist und wirklich die Hebel und Schalter selbst in der Hand hat“, so Hirscher im Gespräch mit Ö3-Sportreporter Adi Niederkorn.

Nachdem die Saison erledigt ist, bedankt er sich bei allen Fans fürs Daumendrücken, Mitfiebern, Mitfeiern und ist wieder bereit für seinen „Zweitjob“: Ö3-Weckermoderator: „Die Hirscher-Show im Ö3-Wecker“ – am 23. März von 8.00 bis 9.00 Uhr im Hitradio Ö3 und alle Einstiege zum Nachhören auf oe3.ORF.at.

ÖSV-Sportdirektor Hans Pum am 20. März zu Gast in „Ö3-Frühstück bei mir“

ÖSV-Sportdirektor Hans Pum am 20. März zu Gast in „Ö3-Frühstück bei mir“

ÖSV-Sportdirektor Hans Pum am 20. März zu Gast in „Ö3-Frühstück bei mir“

Bilanz gezogen über die zu Ende gehende Ski-Weltcup-Saison wird auch am kommenden Sonntag, den 20. März in einem Ö3-„Frühstück bei mir“ aus St. Moritz mit ÖSV-Sportdirektor Hans Pum. Die erfolgsverwöhnten Ski-Damen und -Herren haben eine ungewohnte Saison hingelegt – viele Verletzungen und etliche Flops: Wäre da nicht Marcel Hirscher, wären die Österreicher bei den Bewerben der Herren sieglos geblieben. Sind die österreichischen Skistars nach Jahren auf dem Gipfel jetzt auf Talfahrt? Der ÖSV-Sportdirektor zieht im großen Interview der Woche Bilanz und spricht mit Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl über Gefühle und Konsequenzen nach dieser schwachen Saison und darüber, wo er seine Zukunft sieht. Hans Pum, der seit 39 Jahren in den verschiedensten Funktionen im ÖSV arbeitet, spricht auch über Veränderungen im Ski-Sport und analysiert das Phänomen Marcel Hirscher.

Ö3-„Frühstück bei mir“ – das große Interview der Woche, Persönlichkeiten ganz persönlich – jeden Sonntag von 9.00 bis 11.00 Uhr im Hitradio Ö3.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.