Home » Alle News, Damen News

Marchand-Arvier macht weiter und möchte wieder vorne dabei sein

© Kraft Foods  /  Marie Marchand-Arvier (FRA)

© Kraft Foods / Marie Marchand-Arvier (FRA)

Laxou – Die französische Skirennläuferin Marie Marchand-Arvier setzt ihre sportliche Karriere fort. Das meldete die 29-Jährige auf ihrer Homepage. Die Skisportlerin war bekanntlich bei den Olympischen Spielen in Sotschi schwer gestürzt und bestritt in der Folge dann einen Monat lang keine Rennen auf höchstem Niveau.

Vor kurzem bestritt die Athletin aus Laxou im Rahmen der französischen Meisterschaften in Méribel den Riesentorlauf, und auch bei den Zoll-, Polizei- und Militärmeisterschaften in Norditalien nahm sie teil. Genau dort reifte ihr Entschluss, definitiv weiter zumachen. Die vergangene Saison 2013/14 war eine sehr schwere gewesen, erzählt die Französin. So habe sie trotz Rückschlägen gelernt, und ist auch bereit wieder erfolgreich Ski zu fahren.

Bei den Wettbewerben im Fleimstal haben sie wieder die Freude am Skisport entdeckt, die ihr abhanden gekommen schien. Aus den Erfahrungen dieser Saison möchte sie lernen, denn es kann nicht sein, Stunden, Tage, Monate für etwas zu trainieren, wenn man am Ende nichts erreicht. Dadurch geht in der Folge das notwendige Selbstvertrauen verloren und Stürze sind mögliche Konsequenzen.

Marchand-Arvier möchte nicht aufgeben, sondern aus der Talsohle klettern, nach vorne blicken und sich selber beweisen, dass sie lernfähig ist und wieder vorne dabei sein kann. Demzufolge ist für die Französin der Weg das Ziel. Sie wird im Sommer hart trainieren und kämpferisch bei der Sache sein, in der WM Saison 2014/15 soll sich diese Vorbereitung auszahlen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.skionline.ch

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.