Home » Damen News, Top News

Marchand-Arvier Schnellste beim 1. Abfahrtstraining in Garmisch Partenkirchen

© Gerwig Löffelholz / Marchand-Arvier Schnellste beim 1. Abfahrtstraining

© Gerwig Löffelholz / Marchand-Arvier Schnellste beim 1. Abfahrtstraining

Beim 1. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch Partenkirchen erzielte Marie Marchand-Arvier die schnellste Zeit. Die Französin setzte sich in 1:47.85 Minuten vor der US Amerikanischen Top Favoritin Lindsey Vonn (+ 0.21) und der Italienerin Daniela Merighetti (+ 0.68) durch.

Kalte Temperaturen bis minus 14° und diffuses Licht erwartet die Damen bei ihrem ersten Kontakt mit der Kandahar Piste.

Lindsey Vonn: „Es hat gestern Abend sehr viel geschneit, aber die Piste war sehr gut präpariert. Mit meinem ersten Trainingslauf bin ich sehr zufrieden.“

Doppelweltmeisterin Elisabeth Görgl (+ 0.93) reihte sich am Ort ihres größten Erfolges vor der Italienerin Johanna Schnarf (+ 1.19) auf dem 4. Rang ein.

Elisabeth Görgl: „Ich glaube dass ich hier schnell fahren kann. Ich fühle mich sehr wohl und mir taugt das. Da kann sicher was Gutes rausschauen am Wochenende.“

Für Maria Höfl-Riesch (+ 1.33) reichte es bei der ersten Trainingsfahrt auf ihrem Hausberg vor der US Amerikanerin Stacey Cook (+ 1.40) und der Französin Marion Rolland (+ 1.51) für den 6. Platz.

Überraschend stark präsentierte sich DSV Rennläuferin Viktoria Rebensburg (+ 1.53) die sich vor der 20-Jährigen Lotte Smiseth Sejersted (+ 1.71) auf dem 9. Rang klassierte.

Hinter den Top 10 folgten mit der Österreicherin Anna Fenninger (+ 1.78), Tina Weirather (+ 1.80) aus Lichtenstein und Tina Maze (+ 1.91) aus Slowenien drei Rennläuferinnen die sich am Samstag bei der Abfahrt durchaus Hoffnungen auf einen Podestplatz machen können.

Viel Glück hatte die Österreicherin Andrea Fischbacher, die gleich beim ersten Sprung, mit viel Glück einen Sturz vermeiden konnte.

Der Zeitlauf begann mit einstündiger Verspätung, da der über Nacht gefallene Neuschnee aus der Piste geräumt werden musste.

Offizielles FIS Ergebnis: 1. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch Partenkirchen

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.