Home » Pressenews

Marco Büchel avanciert am Samstag zum Bergläufer

Marco Büchel avanciert am Samstag zum Bergläufer

Marco Büchel avanciert am Samstag zum Bergläufer

Sexten – Nicht nur Marcel Hirscher mag es extrem. Auch den einstige liechtensteinische Skirennläufer Marco Büchel zieht das Außergewöhnliche und der Nervenkitzel an. Am kommenden Samstag, den 12. September, fällt um 10 Uhr der Startschuss zum Südtirol Drei Zinnen Alpine Run.

Der fast 44-jährige, ehemalige Skirennläufer aus dem alpinen Fürstentum ist auch dabei. In seiner Weltcupkarriere stand Büchel viermal auf dem obersten Stockerl. Und 1999 punktete der sympathische Athlet mit der Silbermedaille im WM-Riesentorlauf von Vail/Beaver Creek. Hätte 2011 der Schweizer Didier Cuche nicht die Abfahrt auf der berühmt-berüchtigten „Streif“ in Kitzbühel für sich entschieden, wäre der Liechtensteiner der älteste Sieger, der je ein Weltcuprennen gewinnen konnte.

Heute erklärt Büchel als Rennanalyst im Diensten des ZDF den Fans des Skirennsports das Einmaleins seiner einstigen großen Leidenschaft. Eine weitere Leidenschaft ist wohl auch der Berglauf. Ansonsten hätte er sich sicher nicht für das Spektakel Südtirol Drei Zinnen Alpine Run angetan. Gottfried Hofer vom Organisationskomitee ist sehr glücklich, einen so bekannten Starter im Feld aufweisen zu können. Nicht nur der Verein ALV Sextner Dolomiten wird gespannt sein, wie sich der Liechtensteiner schlagen wird. Abschließend seien noch ein paar technische Details verraten: Der Lauf ist 17,5 km lang, und insgesamt 1350 Höhenmeter werden in Angriff genommen. Ein untrainierter Laie kann hier durchaus aus dem Atem kommen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.