Home » Damen News, Pressenews

Maria Höfl-Riesch: „Es ist nicht gesagt, dass ich zum Saisonende zurücktrete!“

© Kraft Foods / Maria Höfl-Riesch

© Kraft Foods / Maria Höfl-Riesch

Cortina d’Ampezzo – Die Deutsche Maria Höfl-Riesch gewann das erste und einzige Training zur Abfahrt in Cortina d’Ampezzo. Dabei ist die Strecke in Norditalien für Höfl-Riesch mit Freud und Leid verbunden. Beim Super-G im Januar 2005 auf der Olimpia delle Tofane stürzte sie schwer und erlitt einen Kreuzbandriss am rechten Knie. Drei Jahre später gewann sie an gleicher Stelle einen Super-G und 2011 eine Abfahrt. Auf der offiziellen Veranstalterseite www.cortinaclassic.com sprach die 29-Jährige über ihre nahe Zukunft und das Rennen am Samstag:

„Sicher kann ich nach dem ersten Training sagen, dass die Piste fantastisch, schwer und schnell ist. Diese drei Komponenten sagen mir zu; ich habe mich in Cortina verliebt. Da habe ich ja zwei Mal gewonnen und habe mir auch durch einen Sturz wehgetan, aber ich habe das schnell vergessen. Ansonsten hätte ich wohl nicht gewonnen. Nach den Olympischen Winterspielen in Sotschi oder am Ende der Saison werde ich entscheiden, ob ich weiterfahre oder nicht. Es ist sicher für mich eine Belastung, in allen vier Disziplinen zu fahren. Vor allem im Slalom ist es nicht leicht, zumal hier Mikaela Shiffrin, die elf Jahre jünger als ich ist, die Konkurrenz fast schon an den Ohren zieht. Ich kann nicht nur im Slalom trainieren oder im Riesentorlauf. Um die große Kristallkugel zu gewinnen, muss ich mich auch den schnellen Disziplinen widmen.“

Wir werden sehen, wie sich Höfl-Riesch entscheidet. Schenkt man den Betreibern der Seite Glauben, könnte Maria durchaus noch eine Saison anhängen. Nach dem Saisonfinale in Lenzerheide im März wissen wir mehr.

Quelle: www.neveitalia.it (Auszug)

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.