Home » Damen News, Pressenews

Maria Höfl-Riesch verpasst bei Maze-Sieg das Podum knapp

© Kraft Foods  /  Maria Höfl-Riesch

© Kraft Foods / Maria Höfl-Riesch

Die Slowenin Tina Maze hat das zweite Abfahrtsrennen in Cortina d’Ampezzo gewonnen. Sie verwies die Schweizerin Marianne Kaufmann-Abderhalden mit einem Vorsprung von 17 Zehntelsekunden auf den zweiten Platz. Tina Weirather aus Lichtenstein wurde Dritte. Nach einem großen Fahrfehler verpasste Maria Höfl-Risch das Podest als Vierte.

Die Partenkirchnerin verließ bereits kurz nach dem Start die Ideallinie und musste stark abbremsen, um nicht am nächsten Tor vorbei zu fahren. Trotz dieses Patzers baute Höfl-Riesch mit den gewonnenen Weltcuppunkten ihre Führung im Gesamtklassement der Ski-Alpin-Damen weiter aus.

Viktoria Rebensburg kommt auch wieder besser in Fahrt. Die Kreutherin, die gestern noch ausgefallen war, beendete die anspruchsvolle Abfahrt auf Rang 20.

Quelle:  www.DeutscherSkiverband.de  

Maria Höfl Riesch: “Ich habe leider oben schon alle Chancen auf einen Sieg vergeben. Wir sind die erste Abfahrt ja nicht von oben gefahren und es ist doch schon ein paar Tage her wo hier das Training war. Ich habe das Tor, welches man sehr spät sieht, nicht richtig eingeschätzt und musste einen richtigen Bremser “reinhauen”. Der zweite Teil der Fahrt war wieder recht gut, im dritten Teil habe ich etwas verloren aber unten konnte ich noch einmal einiges gutmachen. Mit etwas Hundertstel-Glück bin ich jetzt vierte, was auch für den Gesamtweltcup sehr wichtig ist. Nach dem Sieg gestern vielleicht eine kleine Enttäuschung, im Anbetracht der Umstände aber zufriedenstellend. Mit Blick auf Olympia ist es vielleicht gar nicht schlecht dass es heute eine andere Siegerin gegeben hat. Ansonsten wäre wohl alles andere als eine Goldmedaille als Enttäuschung abgekanzelt worden. Aber so ist es einfach nicht. Man hat es heute wieder gesehen, es ist alles eng beieinander und man darf sich keinen Fehler erlauben.“

Viktoria Rebensburg: „Mit dem heutigen Lauf bin ich schon sehr zufrieden. Gestern bin ich ausgeschieden, da ist es am nächsten Tag nicht ganz einfach. Für mich war es wichtig “durchzukommen” und ein paar Weltcuppunkte zu sammeln. Ich muss jetzt Schritt für Schritt denken und meine Form bis Olympia wieder aufbauen.“

Höfl-Riesch ist mit ihrem vierten Rang heute wieder den Hauptkonkurrentinnen um die große Kristallkugel etwas enteilt. Sie kann mit den Rängen 1, 2 und 4 in Cortina d’Ampezzo mehr als zufrieden sein. Morgen steht das nächste Rennen auf der Olimpia delle Tofane auf dem Programm.

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.