Home » Alle News, Herren News

Mario Matt will in Schladming weiteres Selbstvertrauen tanken

Mario Matt will in Schladming weiteres Selbstvertrauen tanken

Mario Matt will in Schladming weiteres Selbstvertrauen tanken

Schladming – Der Saisonstart von Mario Matt war alles andere als zufriedenstellend. Nach vier Ausfällen kam er zuletzt zweimal in die Punkteränge. Doch von den Spitzenplätzen ist der amtierende Olympiasieger weit entfernt. Dennoch hat er jemanden, der an ihn glaubt: ÖSV-Slalomtrainer Marko Pfeifer. Er erzählt, dass sein Schützling ein großer Kämpfer ist, der nie aufgibt.

Seit Dezember 2013 hat der Arlberger in 14 Weltcuptorläufen nur fünf Mal das Ziel erreicht. Jedoch feierte er in Sotschi mit Olympia-Gold einen Triumph, den er nicht so schnell vergessen wird. Auch in Vail/Beaver Creek will Matt, der zweifache Weltmeister, volles Risiko und zuversichtlich in den Saisonhöhepunkt gehen.

Die Formkurve stimmt. Dennoch sind die Ausfälle für einen routinierten Skirennläufer wie Mario Matt nicht gerade das Beste für die Psyche. Im Torlauf scheidet man leichter aus als in der Abfahrt. Neben Podestplätze geht es immer um wichtige WSCL Punkte, damit man bei den nächsten Rennen eine gute Startnummern hat und man wieder in die ersten Startgruppe zurückzukehren kann. Nach einer Ausfallserie ist es immer wichtig wieder das Ziel zu erreichen. Einfach ist das nicht.

Matts Coach erzählt, dass sein Schützling in Wengen rund 60 Prozent des Leistungspotentials abrufen hat können. In Kitzbühel war er besser und in Schladming werden die Karten eh neu gemischt. Der 35-Jährige ÖSV-Skirennläufer weiß, dass er mit den Schnellsten mithalten kann. Das ist für ihn das Entscheidende, auch heute beim Nachtslalom auf der Planai.

In der Zwischenzeit bastelt der Flirscher an der Feinabstimmung, seine besten Skier sind im Laufe der Saison kaputt gegangen. Matt will sich stabilisieren, an seiner Form und dem Material arbeiten. Alles muss perfekt passen im Kampf um Hundertstelsekunden.  Doch Matt ist guter Dinge, Schladming kann ein erster – positiver – Gradmesser sein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.kleinezeitung.at

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.