Home » Damen News, Top News

Marlies Schild führt beim Slalom der Damen in Zagreb

Marlies Schild führt beim Slalom der Damen in Zagreb

Marlies Schild führt beim Slalom der Damen in Zagreb

Am Morgen Regen, am Nachmittag eine Nebelsuppe im Hang und dies alles bei frühlingshaften Temperaturen. So präsentierte sich der „Hausberg Sljeme“ in Zagreb, am Dienstag beim 5. Saison Slalom der gang der Damen.

Nach dem 1. Lauf führt, wie sollte es auch anders sein, die Österreichische Slalomkönigin Marlies Schild in einer Zeit von 59.34 Sekunden vor der Slowenin Tina Maze (+ 0.90) und ihrer überraschend starken Teamkollegin Michaela Kirchgasser (+ 1.16).

Marlies Schild: „So weit war ich heuer noch nie nach dem 1. Durchgang vorne. Ich hatte einen Fehler oben im flachen. Dann hab ich mir gedacht jetzt musst Du unten nochmal Gas geben. Da war ich dann etwas zu frech und bin zu direkt zur letzten Haarnadel gekommen. Der Fehler hat nochmals Zeit gekostet, dennoch bin ich sehr zufrieden.“

Michaela Kirchgasser: „Ich bin oben nicht gut reingekommen, hatte gleich einen „Hakler“. Danach habe ich versucht, den Ski gut laufen zu lassen, in die Spuren zu kommen. Von da an ist es mir sehr gut vorgekommen. Es freut mich sehr, dass ich es jetzt auch einmal einen guten 1. Durchgang geschafft habe.“

Schild war die einzige Fahrerin, die den Bärenberg unter 1. Minute bezwingen konnte, obwohl Sie im Mittelteil und auch im Zielhang ungewohnter weise zwei Fahrfehler einbaute.

In absoluter Schlagdistanz auf das Podium reihten sich die Schwedin Maria Pietilae-Holmer (+ 1.24), Nastasia Noens (+ 1.31) aus Frankreich und Tanja Poutiainen (+ 1.38) aus Finnland auf den Rängen 4 bis 6 ein.

Als beste Südtiroler Athletin klassierte sich Manuela Mölgg (+ 1.64) vor der deutschen Gesamtweltcup Siegerin Maria Höfl-Riesch, die mit einer starken Erkältung ins Rennen ging, auf dem 7. Platz.

Die Top 10 komplettierten die beiden Schwedinnen Therese Borssen (+ 2.08) und Frida Hansdotter (+ 2.11).

Lena Dürr aus Germering reihte sich vor der besten Schweizerin Denise Feierabend auf dem 11. Rang ein.

Die schon als Slalomprinzesin gehandelte 16-Jährige US Amerikanerin Mikaela Shiffrin schied nach einem Torfehler aus. Ihre durch eine Bauchgrippe stark geschwächte Teamkollegin und Gesamtweltcup Führende Lindsey Vonn (+ 3.02) musste lange um die Finalteilnahme zittern.

Aktueller Stand nach 30 Rennläuferinnen

Offizieller FIS Zwischenstand nach dem 1. Durchgang – Slalom der Damen in Zagreb

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.