Home » Damen News, Top News

Marlies Schild führt beim Slalom von Lienz

Marlies Schild führt beim Slalom von Lienz

Marlies Schild führt beim Slalom von Lienz

Die große Marlies Schild Show geht auch auf dem Schlossberg von Lienz weiter. 12 der letzten 17 Slalomrennen hat die Salzburgerin gewonnen, in dieser Saison ist Sie ungeschlagen und auch dem 1. Slalomdurchgang in Lienz liegt Sie mit einer Zeit von 54.62 Sekunden in Führung.

Marlies Schild: Es war mal ein anderer Lauf, wo nicht viele Schwierigkeiten drinnen war. Aber man musste von oben bis unten Gas geben. Es taugt mir, dass ich auch das hin bekommen habe. Mein Lauf war sehr gut, unten bin ich vielleicht nicht ganz ans Limit gegangen. Aber das hat gepasst.“

Die Zwischenzeitlichen Podestplätze haben sich Tina Maze (+ 0.54) aus Slowenien und die Südtirolerin Manuela Mölgg (+ 0.72) gesichert.

Nur 8 Hundertstel Sekunden hinter den „Stockerlplätzen“ folgt mit Christina Geiger (+ 0.80) aus Oberstdorf die beste DSV Fahrerin auf Rang 4, direkt vor ihrer Teamkollegin und Mitfavoritin Maria Höfl-Riesch (+ 0.89) aus Garmisch Partenkirchen.

Christina Geiger: „Ich habe mich schon während des Laufs sehr gut gefühlt, aber dass ich dann so schnell bin hätte ich eigentlich nicht gedacht. Aber es ist ein schönes Gefühl. Es ist ein sehr anstrengender Lauf, aber ich habe mich auch noch in den letzten Toren sehr wohl gefühlt.“

Maria Höfl-Riesch: „Im Slalom läuft es auf jeden Fall in dieser Saison am besten. Trotzdem war leider der eine oder andere Fehler dabei. Im Schlussabschnitt hat Tina Maze 7 Zehntel auf mich gutgemacht. Aber ich bin in einer guten Ausgangslage, nicht allzu weit weg vom Podest. Darum muss ich im Finale noch einmal richtig Gas geben und hoffentlich ohne Fehler ins Ziel kommen.“

Lindsey Vonn fühlt sich in dieser Saison auch in den technischen Disziplinen sichtlich wohl. Mit einem Zeitrückstand von 98 Hundertstel Sekunden reihte sich die US Amerikanerin vor der Österreicherin Kathrin Zettel (+ 1.03) auf dem 6. Rang ein.

Denise Feierabend (+ 1.39) beendete den 1. Durchgang als beste Schweizerin hinter der Schwedin Maria Pietilae-Holmer (+ 1.34) auf einem ausgezeichneten 9. Rang.

Im ÖSV Team konnte man sich desweiteren über den 10. Zwischenrang von Nicole Hosp, Platz 13 von Michaele Kirchgasser (+ 1.61) und Rang 16 von Bernadette Schild freuen.

Nicole Hosp: „Es hat sich heute wieder sehr gut angefühlt, speziell im oberen Teil. Unten habe ich noch zu viel gehalten, aber es wird wieder.“

Bernadette Schild: „Ich hab eine sichere Fahrt gemacht, nicht irgendwas Spezielles probiert. Der 16. Rang passt schon Mal. Im 2. Lauf will ich nochmal eine sichere Fahrt machen, vielleicht ein bisserl mehr Gas geben.“

Als Drittbeste DSV Fahrerin reihte sich Lena Dürr (+ 2.03) auf dem 18. Platz ein.

Offizieller FIS Zwischenstand nach dem 1. Durchgang


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.