Home » Damen News, Top News

Marlies Schild liegt nach dem 1. Slalom Durchgang von Flachau in Führung.

Marlies Schild liegt nach dem 1. Slalom Durchgang von Flachau in Führung

Marlies Schild liegt nach dem 1. Slalom Durchgang von Flachau in Führung

Marlies Schild stellte auch bei ihrem Heimrennen, im österreichischen Flachau, ihre derzeitige Ausnahmestellung im Slalomweltcup der Damen unter Beweis. Nach dem 1. Durchgang führt die 30-Jährige Salzburgerin, die am Sonntag in Courchevel ihren 29. Slalomsieg im Weltcup feierte, in einer Zeit von 55.48 Sekunden vor der überraschend stark aufzeigenden Tina Maze (+ 0.29) aus Slowenien und Maria Höfl-Riesch (+ 0.53) aus Deutschland, die mit dem Handicap einer Knieverletzung an den Start ging.

Marlies Schild: „Ich bin schon sehr zufrieden da ich mit gemischten Gefühlen hier ins Rennen gegangen bin. Letztes Jahr bin ich hier im 1. Durchgang weit hinten gewesen und im Finallauf ausgeschieden. Aber heute bin ich vorne und das passt. Unten habe ich aber noch etwas verloren, da ist es ziemlich eng geworden, darum hat mir in den letzten Toren etwas der Speed gefehlt.“

Maria Höfl-Riesch: „Vom Kopf her konnte ich nicht ganz befreit fahren. Besonders im oberen Teil habe ich relativ viel Zeit verloren. Während der Fahrt habe ich die Verletzung etwas ausblenden können und im unteren Teil noch einmal richtig Gas gegeben. Ich bin sehr zufrieden mit der Fahrt und hoffe im zweiten Durchgang geht es genauso gut.“

Auf Rang vier reihte sich, bereits mit über eine Sekunde Abstand, Slalom Vizeweltmeisterin Kathrin Zettel (+ 1.06) vor der Finnin Tanja Poutiainen (+ 1.23) ein.

Mit einem starken 1. Durchgang klassierte sich die Südtirolerin Manuela Mölgg (+ 1.41) vor der Französin Nastasia Noens (+ 1.42) sowie der Schwedin Frida Hansdotter (+ 1.46) auf dem 6. Platz.

Auch die im Gesamtweltcup Führende US Amerikanerin Lindsey Vonn (+ 1.81) konnte mit ihrem „Lauf“ zufrieden sein. Hinter der Schwedin Therese Borssen (+ 1.71) beendete Vonn den 1. Durchgang auf dem 10. Rang.

Der Finallauf in Flachau wird um 18.30 Uhr gestartet. Natürlich sind wir wieder live dabei.

Offizieller FIS Zwischenstand Slalom der Damen in Flachau nach dem 1. Durchgang

Das offizielle FIS Zwischenergebnis werden wir nach Ende des 1. Durchgangs nachreichen. Während des Rennens können Sie alles weitere in unserem Liveticker (Menü oben) verfolgen.

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.