Home » Alle News, Damen News

Maze holt WM-Gold beim Super-G in Schladming – Maria Höfl-Riesch scheidet aus

© Kraft Foods  /  Maria Höfl-Riesch

© Kraft Foods / Maria Höfl-Riesch

Tina Maze hat bei der WM im österreichischen Schladming die Goldmedaille im Super-G gewonnen. Nachdem der für 11:00 Uhr geplante Start wegen Nebels immer wieder hatte verschoben werden müssen, gab die Jury erst mit dreieinhalbstündiger Verspätung grünes Licht für das Rennen. Am Ende siegte Maze vor der Schweizerin Lara Gut und Julia Mancuso aus den USA. Beste Deutsche war Viktoria Rebensburg auf dem achten Rang. Überschattet wurde das Rennen durch einen schweren Sturz Lindsey Vonns.

Die US-Amerikanerin landete nach dem sogenannten „Posersprung“ direkt vor einer Welle, verkantete und muste mit dem Hubschrauber abtransportiert werden. Zudem gab es zahlreiche Ausfälle durch Torfehler. Darunter auch Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen), die direkt nach der durch Vonns Sturz bedingten Unterbechung  ins Rennen ging und nach einem Fahrfehler ein Tor verpasste. Veronique Hronek (SV Unterwössen) überraschte zunächst mit einer beherzten Fahrt, lag bei der zweiten Zwischenzeit nur 0,15 Sekunden hinter Mazes Bestzeit, verpasste dann aber in der Traverse vor dem Zielhang ein Tor und schied aus. Lena Dürr (SV Germering) ging vorsichtig in den Super-G und kam mit einem Rückstand von 4,27 Sekunden als 30. ins Ziel.

Quelle: www.Ski-Online.de   

 

Viktoria Rebensburg: “An sich war die Stelle wo Lindsey gestürzt ist nicht so gefährlich. Aber es war generell nicht so einfach mit den vielen Verschiebungen. Man muss sich immer bereit halten und auch die Anspannung leidet etwas. Die gesamte Piste ist auch nicht so einfach zu fahren. Die Sicht war bei mir zwar nicht optimal, aber die Fahrt war halt auch keine Cortina Fahrt von mir. Aber man muss mit diesen Umständen umgehen können. Medaillen werden trotzdem vergeben.”

Maria Höfl-Riesch: “Ich weiß nicht genau, was mir passiert ist. Es ist sehr weit oben passiert, an einer Stelle, wo es nicht passieren darf. Das Problem bei mir war, solange die Konzentration zu halten. Es war eigentlich ein Leichtsinns-Fehler. Ich bin aber froh, dass ich an so einem verrückten Tag, wo viel passiert ist, heil her unten bin. Den Sturz von Lindsey habe ich schon mitbekommen. Zum Glück habe ich ihn nicht gesehen. Es war für alle nicht leicht, einige haben eine gute Leistung gezeigt und man muss ihnen gratulieren.”

 

Offizieller FIS Endstand: WM Super G der Damen in Schladming

Alle News zur Ski WM 2013 finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.