Home » Alle News, Herren News

Michael Gufler wird 35, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

© Gerwig Löffelholz / Michael Gufler wird 35

© Gerwig Löffelholz / Michael Gufler wird 35

Pfelders – Michael Gufler, der Südtiroler Skirennläufer, feiert, wenn wir unserer dicken Chronik Glauben schenken wollen, am heutigen 24. März 35 Jahre alt. Früher startete er sowohl im Riesentorlauf, im Super-G, aber auch in der Abfahrt und in der Kombination. Seit 2009 nimmt der Passeirer nur noch an Riesenslaloms teil.

Im fernen Jahr 1995 nahm Gufler bei seinem ersten FIS-Rennen teil. Dreieinhalb Jahre später debütierte er im Europacup. Im Dezember 2001 konnte der Südtiroler binnen 24 Stunden zwei Riesenslalom-Triumphe in Damüls feiern. Ein paar Wochen später debütierte er beim Riesentorlauf im eidgenössischen Adelboden. Jedoch war der Chuenisbärgli für Gufler noch etwas zu schwer, denn er konnte keine Punkte sammeln. Wiederum wenige Wochen später fuhr er beim Super-G in Garmisch-Partenkirchen auf Rang 25 und sicherte sich somit seine ersten Weltcupzähler.

Im März 2003 verbuchte er sein bestes Ergebnis im Weltcup; es war ein zehnter Schlussrang beim Riesentorlauf im fernen Yongpyong. Leider konnte er nicht an dieses gute Resultat anknüpfen und fuhr fortan wieder im Europacup und kam seltener im Weltcup zu Punkten. In der Saison 2005/06 siegte er in fünf Europacuprennen und sicherte sich am Ende die Gesamtwertung und die Disziplinenwertung im Riesenslalom. In der Saison 2009/10 konnte er wieder mehrere Top-15-Resultate im Weltcup für sich verbuchen. In Garmisch-Partenkirchen kam er auf Platz elf im Riesentorlauf. In der Folge verlor er wieder ein wenig an Anschluss und konnte nur einmal unter die besten 20 fahren.

Bei der WM 2003 in St. Moritz wurde er im Super-G 25. In der Kombination war er um sieben Ränge besser. Ferner wurde er in den Jahren 2002, 2003 und 2011 Militärweltmeister im Riesentorlauf. Im Jahr 2008 konnte er sich hier auch zudem über den zweiten Platz, gleichzustellen mit der Silbermedaille, freuen. 2003, im Jahr seiner einzigen WM-Teilnahme, und 2008 triumphierte der Südtiroler bei den italienischen Meisterschaften im Riesentorlauf.

15 Siege bei FIS-Rennen (davon 14 im Riesenslalom und einer im Super-G), runden das Profil des heutigen Geburtstagskindes ab. Wir von skiweltcup.tv wünschen dem Passeirer alles Gute zum Geburtstag und wünschen ihm auf diesem Wege viel Gesundheit und viel Freude bei all seinem Schaffen und Tun.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.