Home » Damen News, Pressenews

Michelle Gisin will im Slalom punkten

© Kraft Foods / Michelle Gisin (SUI)

© Kraft Foods / Michelle Gisin (SUI)

Engelberg/Ushuaia – Michelle Gisin aus der Schweiz will im kommenden WM-Winter vor allem im Slalom ordentlich Gas geben, auch wenn sie ein Startrecht für alle Rennen hat. Gesundheitlich geht es wieder viel besser. Das war nicht immer so. Hüftprobleme bescherten der jungen Eidgenossin ein frühzeitiges Ende der letzten Saison.

Nun kann sich die 20-jährige Skirennläuferin ganz auf ihre sportliche Laufbahn konzentrieren, denn das Kapitel der Spitzensport-Rekrutenschule ist für die Swiss-Ski-Athletin zu Ende. 2013 galt es, eine militärische Ausbildung in Grundzügen zu absolvieren. Gisin hat dabei sehr vieles gelernt und lernte auch mit wenig Schlaf umzugehen.

„Einen Vorteil hat die Schule auf jeden Fall gehabt“, strahlt Gisin, „denn die Beschwerden rund um die Hüfte sind immer weniger geworden.“ Nach dem dreiwöchigen Trainingsaufenthalt in Südamerika geht es ihr wieder sehr gut. Auf die Verletzungen von Joana Hählen und Nadja Inglin-Kamer angesprochen, meint Gisin, dass man am Ende der Übungseinheiten froh war, dass niemand in der Torlaufgruppe verletzungsbedingt ausgefallen ist.

Im letzten Sommer trainierte die 20-Jährige in Neuseeland. In diesem Jahr war sie das erste Mal in Argentinien. Der Gesamteindruck war positiv, auch wenn sich die Schneebeschaffenheit fast jeden Tag änderte und es etwas schwieriger war. Bis zum Saisonstart ist noch ein wenig Zeit hin, und in der Zwischenzeit will die Eidgenossin ein paar Abstimmungsprobleme noch lösen. Auch im Riesentorlauf freut sich die Schweizerin über die gemachten Fortschritte.

In der letzten Saison siegte die Engelbergerin im Europacup. Dessen ungeachtet will sie das Abenteuer Weltcup nach Rücksprache mit den Trainern sorgfältig angehen. Ein Mittelweg wird es sein, um sich nicht mit zu vielen Starts in allen Bewerben zu verzetteln. Ende Oktober geht es am Rettenbachferner in Sölden los, so auch für Michelle Gisin.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.skionline.ch

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.