Home » Damen News, Pressenews

Neuer US-Cheftrainer Stefan Abplanalp ist mit seinen Damen zufrieden

© Kraft Foods / Stacey Cook (USA)

© Kraft Foods / Stacey Cook (USA)

Seit Kurzem steht der Eidgenosse Stefan Abplanalp den US-Speedspezialistinnen als Chefcoach vor. Die erste Trainingswoche unter seiner Leitung in Mammoth Mountain war sehr intensiv. Neben der technischen Ausbildung blieb auch Zeit des gegenseitigen Kennenlernens.

Abplanalp kannte die US-Girls bisher nur als Gegnerinnen, zumal er ja vorher bei den norwegischen Frauen als Betreuer fungierte. Beim ersten Training mit den US-Damen nahmen Stacey Cook, Laurenne Ross, Julia Mancuso, Leanne Smith, Katie Ryan, Abby Gent und Anna Marno teil. Der Schweizer war voll des Lobes und sprach davon, dass diese Woche ganz zu seiner Zufriedenheit verlaufen sei.

Durch diese Trainingseinheit konnte er den Ist-Zustand seiner Schützlinge feststellen. Auch freute es den Schweizer, dass alle topmotiviert seien und hart arbeiten, um das erklärte Ziel – wohl die Teilnahme bei der Heim-WM im nächsten Februar – zu erreichen. Abplanalp, ursprünglich vom Berner Oberland kommend, betonte aber auch, dass jede Athletin individuelle Betreuung brauche. Dafür braucht es aber gegenseitiges Vertrauen und viele Gespräche. Letztere hatte der Eidgenosse auch in Mammoth Mountain geführt. Zudem wurden einige Riesentorlauf-Einheiten abgespult, um die Finesse und die Grundlagen der Technik zu verfeinern.

Stacey Cook, auf die Frage nach dem neuen Trainer angesprochen, erwiderte, dass schon einige Zeit vergangen ist, als sie das letzte Mal Riesentorlauf trainiert habe. „Die Norwegerinnen hatten Erfolg, weil der Coach sehr viel Wert auf die individuellen Gespräche legte. Dadurch konnte er individuelle Beziehungen aufbauen und erfolgreich sein. Diesen Wegen wollen auch wir einschlagen“, sagte Cook.

Abplanalp sucht die Herausforderung und wird sie finden. Als Nachfolger von Chip White will er sobald als möglich Lindsey Vonn in das Team integrieren. Außerdem hat er die Möglichkeit, die junge Slalomqueen Mikaela Shiffrin langsam, aber sicher, an die schnellen Disziplinen zu führen. Folglich kann es sein, dass das Potential, welches in dieser Mannschaft steckt, riesengroß ist. Die Erfolge, die er mit den Wikingerinnen im letzten Winter hatte, geben ihm recht. In der Saison 2013/14 waren Smiseth Sejersted, Mowinckel und Løseth sehr erfolgreich. Ein Blick in die Nationenwertung und die Statistik reicht aus, um festzustellen, dass dei Mädels unter der roten Fahne mit dem dunkelblauen skandinavischen Kreuz mit weißer Kontur seit zehn Jahren nicht mehr so erfolgreich waren.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.skionline.ch

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.