Home » Damen News, Pressenews

Neues von Anémone Marmottan

© Gerwig Löffelholz / Anémone Marmottan

© Gerwig Löffelholz / Anémone Marmottan

La Savine – Lange war es ruhig um die französische Skirennläuferin Anémone Marmottan. Die Sportlerin heilt ihre Verletzung aus. Wie berichtet, riss sie sich während des WM-Riesenslaloms in Vail/Beaver Creek das rechte vordere Kreuzband. Die 27-jährige Sportlerin wog die Vor- und Nachteile ab, ihre sportliche Laufbahn fortzusetzen oder zu beenden, und entschied sich für eine Rückkehr auf die Skier in den kommenden Wochen.

Marmottan, die 2011 mit dem Team der Bleus die Goldmedaille im Mannschaftsbewerb holte, will sich auf den Riesentorlauf konzentrieren, um wieder in ihrer Lieblingsdisziplin an die Erfolge vergangener Tage anknüpfen zu können.

Ende Februar wurde sie von Dr. Fayard operiert. Angesichts der schweren Verletzungen ihres Knies, neben dem vorderen Kreuzband wurden auch beide Menisken in Mitleidenschaft gezogen, war die Athletin zunächst traumatisiert. Für Marmottan war es die die dritte Knieoperation in den letzten fünf Jahren. Anémone versuchte das Positive aus der „Rennpause“ zu ziehen und verbrachte viel Zeit mit ihrer Familie und Freunden.  Dies ist eine der wenigen positiven Seiten einer derartigen Verletzung.

Marmottan will nichts überstürzen und sich Schritt für Schritt auf das Comeback vorbereiten. Seit zwei Wochen ist sie beim Reha Training in Challes-les-Eaux. Am 4. August steh ein weiterer Termin bei ihrem Chirurgen an, hier wird man bereits über eine zeitnahe Rückkehr auf die Skier sprechen.

Ob Marmottan bereits im September mit ihren Teamkolleginnen zum Training in die südliche Hemisphäre aufbrechen wird, steht noch in den Sternen. Ende August wird man sich entscheiden ob sie gleich, etwas später oder überhaupt nicht  das Trainingslager besuchen wird. Eine Entscheidung für die kommende Saison hat Marmottan bereits getroffen. Die 27-Jährige wird sich nur auf den Riesenslalom konzentrieren und den Slalom bei Seite schieben.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.ledauphine.com

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.