Home » Damen News, Herren News, Pressenews

Neureuther Zweiter beim Parallelslalom in Moskau (RUS), Höfl-Riesch Vierte

Neureuther Zweiter beim Parallelslalom in Moskau (RUS), Höfl-Riesch Vierte

Neureuther Zweiter beim Parallelslalom in Moskau (RUS), Höfl-Riesch Vierte

Felix Neureuther ist beim City Event in Moskau aufs Podest gefahren. Neureuther musste sich erst im Finale dem Franzosen Alexis Pinturault geschlagen geben, der in Moskau seinen ersten Weltcup-Sieg einfuhr. Dritter bei den Herren wurde der Schwede Andre Myhrer. Maria Höfl-Riesch unterlag im Halbfinale der am Ende zweitplatzierten Österreicherin Michaela Kirchgasser und verpasste im kleinen Finale gegen Lindsey Vonn nur knapp einen Podestplatz. Der Sieg ging an Julia Macuso (USA).

Felix Neureuther überzeugte beim Parallelslalom in Moskau vor allem durch seine ausgefeilte Starttechnik und zog souverän ins Finale ein. Im ersten Finallauf fuhr der Partenkirchner gegen Frankreichs Alexis Pinturault eine Vorsprung von sechs Hundertstelsekunden heraus, verlor im zweiten Durchgang aber über zwei Zehntelsekunden und wurde mit einem Rückstand von 0,17 Sekunden Zweiter.

Höfl-Riesch mit „Leihski“ Vierte

Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen) musste in Moskau mit von Ted Ligety geliehenen Ski an den Start gehen, da ihr ihre Slalom-Ski am Flughafen abhanden gekommen waren. Trotz dieses Handicaps fuhr die Doppel-Olympiasiegerin mit gewohnt starker Technik bis ins Halbfinale, wo sie sich mit der Österreicherin Michaela Kirchgasser duellierte. Nach dem ersten Halbfinallauf hatte Höfl-Riesch die Skispitzen um eine Zehntelskunde vorn, musste sich der Österreicherin im zweiten Lauf aber knapp um drei Hundertstelsekunden geschlagen geben. Im kleinen Finale verpasste Höfl-Riesch im Kampf um Platz drei gegen die Gesamtweltcup-Führende Lindsey Vonn (USA)  einen Podestplatz um nur acht Hundertstelsekunden.

Rebensburg scheidet im Achtelfinale aus

Viktoria Rebensburg kam in Moskau nicht über die erste Runde hinaus. Im Achtelfinale verlor die Kreutherin gegenüber Kathrin Zettel aus Östterreich sechs Zehntelsekunden und schied aus.

FIS Endstand – Parallelslalom der Herren in Moskau

FIS Endstand – Parallelslalom der Damen in Moskau

Quelle:   www.Ski-Online.de

Schreibt eure Meinung in unserer SKI WELTCUP GRUPPE

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.