Home » Damen News, Pressenews, Top News

Nicol Delago im skiweltcup.tv-Interview: „Ich bin froh, dass ich meine Leidenschaft mit meiner Schwester Nadia teilen darf!“

Nicol Delago im skiweltcup.tv-Interview: „Ich bin froh, dass ich meine Leidenschaft mit meiner Schwester Nadia teilen darf!“ (Foto: privat / Nicol Delago)

Nicol Delago im skiweltcup.tv-Interview: „Ich bin froh, dass ich meine Leidenschaft mit meiner Schwester Nadia teilen darf!“ (Foto: privat / Nicol Delago)

Wolkenstein – Die Grödner Skirennläuferin Nicol Delago freut sich auf die bevorstehende Saison. Durch die guten Ergebnisse im Europacup darf sie im Weltcup mitmischen.

Und wer die junge und motivierte Südtirolerin kennt, weiß, dass sie sehr ambitioniert ist und viele gute Ergebnisse einfahren will. Wir sprachen mit ihr über das sommerliche Training, die Olympischen Sommerspiele in Rio und vieles mehr.

skiweltcup.tv: „Nicol, nun steckst du inmitten der sommerlichen Trainingseinheiten im Hinblick auf den Ski-Winter 2016/17. Welche Übungen und Trainingsorte stehen alle an, und was gefällt dir besonders bzw. weniger gut, wenn es um die abwechslungsreichen Programme der sommerlichen Arbeit geht?“

Nicol Delago: „Ich denke, dass unsere Sportart sehr komplex und umfassend ist. Deshalb versuche ich zusammen mit meinem Trainer Günther Taschler die Trainingseinheiten so variabel und abwechslungsreich als möglich zu gestalten. Für mich ist es wichtig, Spaß am Training zu haben und dazu konzentriert und bewusst zu arbeiten, um die Qualität zu steigern.

Wenn ich in Gröden zuhause bin, gehe ich sehr gerne wandern oder bin mit dem Mountainbike unterwegs. Im Kraftraum, auf dem Sportplatz oder in der Turnhalle mag ich alle neuen Herausforderungen und Reize, um gezielt trainieren zu können. Ich finde es auch sehr spannend, andere Sportarten auszuprobieren.“

skiweltcup.tv: „Zudem finden die Olympischen Sommerspiele im brasilianischen Rio de Janeiro statt. Bleibt die Möglichkeit, hie und da einen Wettkampf im Fernsehen anzuschauen? Welche Sportarten abseits der alpinen Skisports gefällt dir besonders, und welche Athletinnen und Athleten werden von dir durch das bekannt-bewährte Daumen drücken besonders unterstützt?“

Nicol Delago: „Ja, klar werde ich die Spiele verfolgen. Die Leichtathletik- und Schimmwettkämpfe finde ich am spannendsten. Ich freue mich auf Usain Bolt, denn er fasziniert mich immer wieder. Er ist so ein cooler Typ, aber auch auf das Comeback von Michael Phelps freue ich mich. Die Daumen drücke ich natürlich allen Italienern, doch ganz besonders der Turmspringerin Tania Cagnotto.“

Hahn im Korb: Skiman Patrick Dorfmann hat auch während des Trainings mit seinem Schützling Nicol Delago (r.) und Hanna Schnarf (l.) Spaß. (Foto: Privat / Nicol Delago)

Hahn im Korb: Skiman Patrick Dorfmann hat auch während des Trainings mit seinem Schützling Nicol Delago (r.) und Hanna Schnarf (l.) Spaß. (Foto: Privat / Nicol Delago)

skiweltcup.tv: „Gemeinsam mit deiner Schwester Nadia gehört ihr zu einem der Geschwisterpaare, die im Skizirkus die Pisten runtersausen. Wie sprecht ihr untereinander über euren Job und worüber haltet ihr euch auf dem Laufenden, wenn du schon im Weltcup für Furore sorgen möchtest?“

Nicol Delago: „Ich bin sehr froh, dass ich diese Leidenschaft mit meiner Schwester teilen darf. Sie ist zwar ein Jahr jünger als ich, doch in gewissen Bereichen ist sie vielleicht reifer, und daher kann ich viel von ihr lernen.

Wir helfen uns gegenseitig, und es ist toll, jemanden mit zu haben, der dich immer unterstützt und unabhängig von den Leistungen motiviert. Ich trainiere auch sehr gerne mit ihr, denn wir pushen uns gegenseitig, um zusammen zu wachsen. Ich denke, dass wir auch unsere Eltern danken müssen, die uns dies alles ermöglichen.“

skiweltcup.tv: „Sind deine persönlichen Erwartungen für die nächste Saison nach den letzten Ergebnissen im Ski-Winter 2015/16 gestiegen? Was für erreichbare Ziele willst du dir stellen?“

Nicol Delago: „Ich versuche jede Saison einen Schritt nach vorne zu machen und bin mir auch bewusst, dass man oft einen Schritt nach hinten machen muss, damit zwei nach vorne gelingen. Heuer habe ich mir neue technische, physische und mentale Ziele gesetzt, an denen ich zurzeit arbeite.

Für mich ist es sehr wichtig, klare Ideen zu haben, um bewusst trainieren zu können. An die Resultate und Ergebnisse möchte ich allerdings nicht denken. So konzentriere ich mich lieber auf das, was ich zu tun habe. Im Winter werde ich dann alles geben und versuchen, aus den Erfahrungen besser zu lernen.“

skiweltcup.tv: „Und dazu passend: Welche Schlagzeile will die junge Grödner Skirennläuferin Nicol Delago am Ende einer langen, verletzungsfreien und vor allem auch erfolgreichen Saison 2016/17 über sich lesen und warum?“

Nicol Delago: „Da lasse ich mich von den Journalisten überraschen! (lacht)“

Bericht und Interview für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Nicol Delago: Auf den Skiern unterwegs, aber in den schönen südtiroler Bergen zuhause. (Foto: Privat / Nicol Delago)

Nicol Delago: Auf den Skiern unterwegs, aber in den schönen Südtiroler Bergen zuhause. (Foto: Privat / Nicol Delago)

Die Skiweltcup.TV Sommer-Interviews 2016 – und alle zwei Tage werden es mehr!

Kathrin „Kathi“ ZettelElena FanchiniElisabeth „Lizz“ GörglStefan BrennsteinerVeronique HronekChristian WalderTamara „Tami“ TipplerORF-Skikommentator Peter BrunnerDajana DengscherzEurosport-Ikone Guido HeuberNadia FanchiniBernhard RussiEster LedeckáJulien LizerouxChristina „Tina“ GeigerNiki HospMarcus SandellCarina DengscherzBürgermeister Alfred M. RiedererEva-Maria BremNiklas KöckPernilla WibergBoštjan KlineRamona SiebenhoferAnton GrammelKathi GallhuberPhilipp SchörghoferEdit MiklósAndré MyhrerManuela MölggFritz DopferAlexander FröisIlka ŠtuhecHannes ReicheltBernadette SchildMarcel HirscherFederica BrignoneGünther Nierlich jun.Kira WeidleManfred MölggSki-Entwickler Mathieu FauveFabio RenzHermann MaierMatthias HüppiNicole SchmidhoferGeorg StreitbergerMarlene SchmotzOliver Polzer  – Tina WeiratherRiccardo Tonetti Aris DonzelliAndreas SanderAnnemarie Moser-PröllAna DrevNadia DelagoRoland LeitingerMirjam Puchner  – Marco SchwarzConny Hütter Dominik ParisPeter Fill  – Stephanie Venier

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.