Home » Damen News, Pressenews

Nicol Delago und Co. freuen sich auf das Training in Argentinien

Archivio FISI: Nicol Delago (Pentaphoto/Pier Marco Tacca)

Archivio FISI: Nicol Delago (Pentaphoto/Pier Marco Tacca)

Las Leñas/Ushuaia– Zunächst dachte man an eine Rückkehr nach Chile. Aber es wird ein Trainingsaufenthalt in Argentinien sein. Die italienischen Speedspezialistinnen Elena Fanchini, Johanna Schnarf, Verena Stuffer, Verena Gasslitter und Nicol Delago werden die lange Reise unter der Aufsicht von Trainer Alberto Ghezze auf sich nehmen. In den letzten Jahren fuhren die azurblauen  Damen bereits nach Ushuaia.

Las Leñas ist einer der wichtigsten Skidestinationen in Argentinien und befindet an der Grenze zu Chile und weit weg vom Feuerland. Sechs Weltcuprennen wurden dort ausgetragen. Darunter befanden sich vier Herrenabfahrten, eine Abfahrt und ein Super-G der Frauen. Das war in den 1980er-Jahren der Fall. Vor zehn Jahren haben die italienischen Speed-Damen schon einmal hier trainiert.

Das Wichtigste ist der Schnee aber auch die Speedpisten fehlen nicht, viele Länder haben hier die Trainingszelte aufgeschlagen. Gar einige Abfahrts- und Super-G-Starterinnen sind hier und in La Parva. Das einzige Problem kann jedoch sein, dass es nicht so sehr schneit. Aber man kann naturgemäß nicht so weit in die Zukunft blicken.

In Ushuaia hingegen sind Federica Brignone, Nadia Fanchini, Elena Curtoni, aber auch Francesca Marsaglia, Sofia Goggia und Marta Bassino dabei. Sie werden in den ersten Septembertagen nach Südamerika aufbrechen. Die Technikerinnen Irene Curtoni, Manuela Mölgg, Laura Pirovano (wenn sie nicht nach Ushuaia aufbricht) und Karoline Pichler bleiben in Europa und bereiten sich auf den dortigen Gletschern vor.

Und wie geht es weiter? Die weiteren Programme sehen vor, dass die Italienerinnen Ende Juni in Les Deux Alpes auf den Skiern stehen. Im Juli und im August gibt es vermutlich zwei weitere Einheiten, ehe es nach Südamerika geht. Möglicherweise werden die zuletzt genannten Trainingslager auf dem Stilfser Joch und in Cervinia ausgetragen. Aber diese Orte müssen noch bestätigt werden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.