Home » Alle News, Damen News

Nicole Hosp – Ihr Ziel heißt Gold in Vail / Beaver Creek

Nicole Hosp - Ihr Ziel heißt Gold in Vail / Beaver Creek

Nicole Hosp - Ihr Ziel heißt Gold in Vail / Beaver Creek

„Zielsetzungen“, sagt Nicole Hosp im Vorfeld zu den Speed-Bewerben in Bad Kleinkirchheim, „brauchen keine Taktik, sondern Klarheit.“ Kein „Rennen für Rennen fahren und schauen, was rauskommt“, kein „ich gebe mein Bestes, aber aufstellen tun die Trainer“. Vielleicht ist Vail / Beaver Creek ihre letzte Weltmeisterschaft. Umso wichtiger ist Niki Hosp ihr klares Commitment: „Mein Ziel ist, bei der WM in allen Disziplinen außer im Riesentorlauf zu starten und Gold zu gewinnen.“

Eine Frau, ein Wort.

Auch wenn Niki Hosp im Speed-Bereich „noch nicht dort ist, wo ich sein möchte“ und im Slalom zuletzt ein Ausfall in Zagreb passierte: „Zurückschauen war zu Silvester daheim in meinem Weinkeller in Bichlbach. Bis zum 25. Jänner, dem Super G in St. Moritz, ist Zeit, die Starttickets für die WM zu fixieren. Weniger als ein Monat dauert es noch bis zum WM-Super G – mit anderen Worten: Jetzt zählt´s.“

Worauf sie baut? „Dass du bei Großereignissen über die Jahre eine sehr wichtige Routine entwickelst, die du dann im Moment X auch ausspielen kannst – es braucht beides: Fokus und Gelassenheit.“  Ihre WM-Statistik ist in der Tat beeindruckend: Bei insgesamt sechs Weltmeisterschaften in ihrer Karriere hat sie sieben Medaillen gewonnen. Anders gerechnet: Seit St. Moritz 2003 blieb sie nur zwei Mal – 2009 In Val d´Isere, 2011 in Garmisch – ohne Medaille. Gold holte sie im WM-RTL von Are und mit dem Team in Schladming, dazu zwei Mal Silber und drei Mal Bronze.

Bis auf den Riesentorlauf will sie in Vail / Beaver Creek alle Rennen bestreiten, Team-Bewerb als regierende Weltmeisterin inklusive. „Es macht keinen Sinn, sich kleinere Ziele zu setzen“, sagt sie frei heraus, womit sie von den US-Wettbewerben gerne heim nach Bichlbach kommen würde: „Mit einer Goldenen.“ Bis es so weit ist, will sie zusätzlich zum Training mit dem Team noch das eine oder andere Mal in der Zugspitzarena frei Skifahren gehen: zwischendurch, weil „ich auf heimischen Schnee das beste Feeling aufbauen kann.“

Und schon dieses Wochenende hofft Niki Hosp bei den Heimrennen in Bad Kleinkirchheim auch in den Speed-Bewerben zur Top-Gruppe aufgeschlossen zu haben.

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.