Home » Damen News, Fis & Europacup, Pressenews

Nina Loeseth und Marusa Ferk gewinnen Nachtslalom in Bad Wiessee

Nina Loeseth gewinnt 1. Europacup Nachtslalom der Damen am Freitag in Bad Wiessee

© Christian Einecke (CEPIX) / Monica Hübner

© Christian Einecke (CEPIX) / Monica Hübner

An diesem Wochenende (Freitag und Samstag) fanden in Bad Wiessee zwei Europacup Nachtslalom Rennen der Damen statt.

Dabei setzte sich am Freitag die Norwegerin Nina Loeseth in einer Gesamtzeit von 1:44.63 mit einem Vorsprung von 19 Hundertstelsekunden vor der Slowenin Marusa Ferk und der Slowakin Barbora Lukacova (+ 0.74) durch.

Die Schweizerin Priska Nufer verpasste eine Top 10 Platzierung lediglich um 10 Hundertstel Sekunden und klassierte sich auf dem 12. Rang. Ihre Teamkollegin Marine Oberson beendete das Rennen auf Rang 17.

Als beste DSV Rennläuferin reihte sich Susanne Weinbuchner auf dem 18. Rang ein, Andrea Filser wurde 28., Anne Kissling 30. und Marina Wallner 33.

Aus dem ÖSV Team konnten sich Beatrice Pösendorfer als 21., Stefanie Wopfner als 23., Ricarda Haaser als 31. und Valentina Fankhauser als 34 in die Ergebnisliste eintragen.

1 LOESETH Nina  NOR  1:44.63
 2 FERK Marusa  SLO  1:44.84
 3 LUKACOVA Barbora  SVK  1:45.37
 4 AZZOLA Michela  ITA  1:45.48
 5 VLHOVA Petra  SVK  1:45.90
 6 PARDELLER Sarah  ITA  1:46.35
 7 SMEDH Veronica  SWE  1:46.61
 8 FJAELLSTROEM Magdalena  SWE  1:46.65
 9 GANTNEROVA Jana  SVK  1:47.06
 10 IGNJATOVIC Nevena  SRB  1:47.11


Offizieller FIS Endstand Europacup Slalom der Damen am Freitag in Bad Wiessee

Marusa Ferk gewinnt Europacup Nachtslalom am Samstag in Bad Wiessee 

© Christian Einecke (CEPIX) / Marusa Ferk gewann den zweiten Europacup Slalom am Samstag in Bad Wiessee

© Christian Einecke (CEPIX) / Marusa Ferk gewann den zweiten Europacup Slalom am Samstag in Bad Wiessee

Beim zweiten Europacup Nachtslalom am Samstag in Bad Wiessee konnte sich die Vortageszweite Marusa Ferk den Sieg sichern. Die Slowenien setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:40.25 Minuten mit einem Vorsprung von 70 Hundertstel Sekunden vor der Slowakin Barbora Lukacova und der Liechtensteinerin Rebecca Bühler (+ 0.74) durch.

Hinter der Slowakin Petra Vlhova, der Italienerin Sarah Pardeller und der Schwedin Veronica Smedh reihte sich Monika Hübner als beste DSV Rennläuferin auf dem 7. Rang ein. Mit Nina Perner, als Zehnte, konnte sich eine weitere Deutsche Athletin in den Top 10 klassieren. Andrea Filser wurde 13, Anne Kissling 14. und Marina Wallner 31.

Als beste Schweizerin beendete Priska Nufer das Rennen auf dem 14. Platz. Ihre Teamkolleginnen Marine Oberson wurde 21., Alexandra Thalmann 35.

Österreichs Damen schafften nicht den Sprung in die Top 15. Barbara Prantl wurde als Beste ÖSV Läuferin 17., Beatrica Pösendorfer 22., Ramona Siebenhofer 25. und Ricarda Haaser 27.

1 FERK Marusa  SLO  1:40.25
 2 LUKACOVA Barbora  SVK  1:40.95
 3 BUEHLER Rebecca  LIE  1:40.99
 4 VLHOVA Petra  SVK  1:41.19
 5 PARDELLER Sarah  ITA  1:42.28
 6 SMEDH Veronica  SWE  1:42.31
 7 HUEBNER Monica  GER  1:42.49
 8 IGNJATOVIC Nevena  SRB  1:42.56
 9 DIAZ Lucie  FRA  1:42.62
 10 PERNER Nina  GER  1:43.56


Offizieller FIS Endstand Europacup Slalom der Damen am Samstag in Bad Wiessee

 

© Christian Einecke (CEPIX) / Das Siegerpodium am Samstag

© Christian Einecke (CEPIX) / Das Siegerpodium am Samstag

Schreibt eure Meinung in unserer SKI WELTCUP GRUPPE

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.