Home » Pressenews

Noch junge Saison stellt ihre Weichen, Lindsey Vonn noch nicht in Überform

© Gerwig Löffelholz  /  Lindsey Vonn

© Gerwig Löffelholz / Lindsey Vonn

Aspen/Lake Louise – Die Skiweltcup-Saison 2012/2013 ist erst ein paar Rennen alt, und schon kann man erste Tendenzen erkennen. Svindal, Hirscher und Ligety dominieren die Herrenwelt und bei den Damen sind Tina Maze, Kathrin Zettel und Maria Höfl-Riesch das Maß aller Dinge.

Der Norweger Aksel Lund Svindal, frischgebackener Lake Louise-Doppelsieger hat in der Gesamtwertung Marcel Hirscher überholt. Und auch Sölden-Sieger Ligety aus den USA möchte gerne am liebsten mit der großen Kristallkugel um die Wette strahlen. ÖSV-Speedspezialist Joachim Puchner streut dem Norweger jedoch Rosen. So sieht er im „Super-Elch“ den Athleten, den es heuer zu schlagen gilt.

Hirscher, eher ein Techniker, möchte jedoch Svindal den Platz an der Sonne streitig machen und am Sonntag beim Riesenslalom in Beaver Creek ganz oben stehen. Und natürlich am Ende der Saison auch. Das ist im Allgemeinen doch immer das Ziel, wenn man als Titelverteidiger in den neuen Winter kommt.

Bei den Damen ist Tina Maze eine Überraschung. Spritzig, sauber und ohne Skrupel fuhr sie zu zwei Saisonsiegen. Die Form ihres Lebens beschert ihr die gegenwärtige Weltcupführung. Ihr Pop-Video hat den Titel „My way is my decision“. Er könnte nicht treffender gewählt sein. Auch Kathrin Zettel, die an ihrem gestrigen Namenstag groß auftrumpfte, und die DSV-Athletin Maria Höfl-Riesch, haben je ein Rennen gewonnen.

Und auch wenn Lindsey Vonn erst langsam, durch eine Krankheit etwas zurückgeworfen, in Fahrt kommt, wäre es ein großer Fehler, sie nach erst vier Rennen abzuschreiben. Aber auf alle Fälle wird es eine spannende Saison, egal ob bei den Frauen oder bei den Männern. Dem Fan kann das ja nur recht sein. Dass die Weltmeisterschaft Mitte Februar in Schladming das saisonale Highlight ist, muss nicht explizit erwähnt werden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner  

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.