Home » Herren News, Pressenews

Norweger Svindal denkt an ein Comeback bei der WM

© Gerwig Löffelholz / Aksel Lund Svindal (NOR)

© Gerwig Löffelholz / Aksel Lund Svindal (NOR)

Kitzbühel – In der letzten Woche ist der norwegische Skirennläufer Aksel Lund Svindal wieder auf die Skier zurückgekehrt. Bei seinem Ausrüster „Head“ hat er die neuen Skischuhe getestet, die eigens für ihn nach seinem Achillessehnenriss angefertigt worden sind.

Wie berichtet, verletzte sich der Wikinger eine Woche vor dem Weltcupauftakt in Sölden während eines Jux-Fußballspiels. Nun trainiert er eisern mit der norwegischen Nationalmannschaft, um pünktlich zur WM in Vail/Beaver Creek wieder fit zu sein. Am Sonntag fliegt er nach Aspen, um ein Gefühl für den US-amerikanischen Schnee zu bekommen und um zu entscheiden, ob er bei den Welttitelkämpfen in Vail/Beaver Creek teilnimmt oder nicht. Und außerdem ist er am Samstag in Kitzbühel anzutreffen, um seinem Teamkollegen Kjetil Jansrud und allen anderen Wikingern kräftig die Daumen zu drücken.

Auf seinem Blog hält er seine zahlreichen Fans auf dem Laufenden:  „Mitte letzter Woche bin ich wieder auf den Skiern gestanden. Es war das erste Mal. Es ist nun eine Woche vergangen, mit vielen Fortschritten. Vor dem ersten Tag war ich optimistisch und glaubte, dass der Fuß im Skischuh so geschützt wäre, als ober eingegipst wäre. Aber vielleicht hatte ich die Illusion und fühlte mich etwas schlecht. Aber es ging immer bester. In dieser Woche trainierte ich fast normal, so dass ich mich mit dem restlichen Team im österreichischen Hinterreit zum Training traf. Es ist schön, wieder mit meinen Freunden zu sein. Und ich habe mich entschlossen, mich mit ihnen zu vereinen und ein paar Einheiten in Colorado abzuspulen. Am Sonntag fliege ich Aspen, und nach einer Woche werde ich entscheiden, ob ich bei den Welttitelkämpfen dabei bin oder nicht. Kann ich ein gutes Training absolvieren, ist es immer eine gewinnbringende Lösung. Samstag bin ich Kitz, um die Abfahrt zu verfolgen. Mit einem Jansrud in der Form wie in den bisherigen Speedrennen könnte es ein schöner Tag für Norwegen werden.“

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fantaski.it

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.