Home » Herren News, Pressenews

ÖSV-Speed-Herren wollen wieder siegen

© HEAD / Matthias Mayer und Co. wollen wieder Siege einfahren

© HEAD / Matthias Mayer und Co. wollen wieder Siege einfahren

Val d’Isère – Im letzten Jahr fuhren die ÖSV-Abfahrer keinen Sieg ein. Nun wollen sie gleich beim ersten Rennen am Samstag im französischen Val d’Isère angreifen und die Sieglosigkeit beenden. Matthias Mayer und Co. sind dementsprechend aufgeregt, wenn die Abfahrtssaison 2016/17 endlich beginnt.

Super-G-Weltmeister Hannes Reichelt muss sich noch etwas herantasten. Er wurde im September an der Lendenwirbelsäule operiert. Dabei ist es klar, dass er nicht auf Anhieb Bestzeiten in den Schnee krallen kann. Im Super-G ist er ja für die Weltmeisterschaft in St. Moritz schon qualifiziert; somit fällt ein möglicher Druck schon einmal weg.

Der 36-jährige Klaus Kröll will eine gute Saison fahren. Obwohl er schon zu den älteren Fahrern zählt, kann der Steirer immer positiv überraschen. Der dritte Platz des letzten Winters, herausgefahren in Wengen, ist mehr als nur ein Beispiel dafür.

Olympiasieger Matthias Mayer ist beim ersten Training unter die besten Zehn gefahren. Der Kärntner, der seit Gröden 2015 kein Rennen mehr bestritten hat, will es wieder wissen. Beim Riesenslalom in Sölden war er Vorläufer. Für ihn war es, wenn man seinen Ausführungen Glauben schenken mag, eine gelungene Rennprobe.

Und was macht Vincent Kriechmayr? Der Oberösterreicher, der im letzten Winter im Super-G erfolgreich war und mit drei Top-7-Platzierungen in den Abfahrten von Santa Caterina, Gröden und Kitzbühel sein Können bewies, kann auch in Frankreich auftrumpfen. Otmar Striedinger, Romed Baumann und Max Franz können auch schnell fahren, auch wenn das erste Training in Frankreich eher ein vorsichtiges Herantasten war.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.skysportaustria.at (Auszug)

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.