Home » Damen News, Pressenews

Olympiasiegerin Christl Haas wäre heute 70 Jahre alt geworden

© hahnenkamm.com  /  Christl Haas

© hahnenkamm.com / Christl Haas

Kitzbühel – Christl Haas, die in der Gamsstadt Kitzbühel das Licht der Welt erblickte, wäre heute 70 Jahre alt geworden. Die Abfahrtsolympiasiegerin von 1964 galt als eine der besten Abfahrerinnen in den 1960er-Jahren. Sie ertrank im Juli 2001 bei einem Badeunfall während eines Türkei-Urlaubs.

Doch blicken wir zurück auf ihre kurze, aber erfolgreiche Laufbahn. Bereits mit 17 Jahren siegte sie das erste Mal bei der Abfahrt im Rahmen der österreichischen Meisterschaften, sieben weitere konnte sie ihr Eigen nennen. Durch ihre guten Ergebnisse durfte sie im Winter 1961/62 sogar bei der WM in Chamonix teilnehmen und gewann mit sage und schreibe 3,23 Sekunden Vorsprung auf die zweitplatzierte Italienerin Piva Riva Gold.

In der Olympiasaison 1963/64 gewann sie die Abfahrt von Bad Gastein mit mehr als fünf Sekunden Vorsprung auf ihre Landsfrau Traudl Hecher. Nach dem sechsten Rang im Torlauf und Platz vier im Riesenslalom gewann sie die Olympiaabfahrt in Innsbruck. In der Kombination errang sie den zweiten Rang.  Bei der Weltmeisterschaft im chilenischen Portillo 1966 konnte sie nur den fünften Platz in der Abfahrt und sogar nur Rang 24 im Slalom belegen. Der letzte große Erfolg war die Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen im französischen Grenoble, die sie auch in der Abfahrt errang.

Im Jahre 1968 beendete sie ihre Karriere mit 24 Jahren. Grund dafür waren einige Krankheiten und Verletzungen, die sie im Laufe ihrer Laufbahn erlitten hatte. Nach ihrer Karriere führte sie ein Sportgeschäft in St. Johann und durfte 1976, als zum zweiten Mal in der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck die Olympischen Winterspiele ausgetragen wurden, das Erinnerungsfeuer für die Spiele 1964 entzünden. Ferner erhielt sie 1996 das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.

2001 starb die sympathische Sportlerin bei einem Badeunfall, wie erwähnt, im Sommerurlaub in der Türkei.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.