Home » Alle News

SKI WM 2015: ORF hätte Goldmedaille für WM Berichterstattung verdient

ORF hätte Goldmedaille für WM Berichterstattung verdient

ORF hätte Goldmedaille für WM Berichterstattung verdient

Österreich räumt bei der Ski-WM in den USA weiter ab. Im Teambewerb holte der ÖSV am Dienstag Goldmedaille Nummer vier, hinzu kommen zwei silberne und eine bronzene Medaille. Dementsprechend entspannt und zufrieden dürfen Hirscher, Fenninger und Co. am rennfreien Mittwoch ein wenig durchatmen. Ab Donnerstag gehen in Vail/Beaver Creek die vier Technikbewerbe über die Bühne.

Gold hat sich auch der ORF für seine umfangreiche WM-Berichterstattung verdient. Auf dem weltbesten Skisender verpasst der Fan nichts. Von Vorberichten, Rennen, Nachberichten, Pressekonferenzen, Medaillenübergaben bis hin zum WM-Studio wird der „Zuseher“ rund um die Uhr fachkundig informiert. Auch die Berichterstattung beim Schweizer Fernsehen kann sich sehen lassen. Nicht ganz so umfangreich wie in Österreich, aber auch in der Schweiz ist der skibegeisterte Fan in guten Händen. Auch in Südtirol und in ganz Italien kann der Zuschauer alle Rennen live verfolgen.

Die Berichterstattung im deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehen lässt hingegen sehr zu wünschen übrig. Während die Moderatoren, die Reporter und die Fachleute durchaus eine sehr gute Arbeit abliefern, legt man bei den Programmverantwortlichen nicht viel Wert auf eine umfangreiche Berichterstattung. Kaum ein Rennen wird im gesamten Umfang live übertragen. Es wird in laufende Rennen eingestiegen, die Zeit für Vorberichte fehlt. In der Superkombination stieg man aus der Abfahrt aus, bevor noch Silbermedaillengewinner Ted Ligety an den Start ging.

Wer hofft, dass dies in den nächsten Tagen besser wird, wenn das starke deutsche Technikteam an den Start geht, wird enttäuscht werden.  So wird das Finale im Riesenslalom der Herren nur als Konserve ab 00.10 Uhr angeboten. Gerade der ältere Zuschauer ist verärgert, wenn er auf den Live-Stream im Internet verwiesen wird.

Den Nachtslalom von Schladming konnte man noch live im Bayerischen Fernsehen verfolgen. Wenn man dem Skisport schon nicht die benötige Übertragungszeit im Hauptprogramm einräumen möchte, hätte man durchaus auf ZDFinfo oder EinsPlus ausweichen können. Kurz gesagt bieten die öffentlich-rechtlichen Sender Deutschlands die schlechteste WM-Performance im deutschsprachigen Raum ab.

Aber zum Glück gibt es für den deutschen TV-Kunden noch Eurosport. Meist geht man 15 Minuten vor Rennstart auf Sendung. Die Reporter und Fachleute sind vor Ort. Einziges Manko ist, dass man Eurosport  HD, anders als den normalen Eurosport Deutschland-Ableger, nicht kostenlos empfangen kann. Für besser Bildqualität muss man etwa das Sky Sport Abo buchen.

Hier die Übertragungstermine der WM Rennen im ORF Fernsehen

Donnerstag, 12. Februar 2015
17:30 Uhr: Riesenslalom Damen 1. DG
21:55 Uhr: Riesenslalom Damen 2.DG

Freitag, 13. Februar 2015
17:30 Uhr: Riesenslalom Herren 1. DG
22:10 Uhr: Riesenslalom Herren 2. DG

Samstag, 14. Februar 2015
17:45 Uhr: Slalom Damen 1. DG
21:55 Uhr: Slalom Damen 2. DG

Sonntag, 15. Februar 2015
17:25 Uhr: Slalom Herren 1. DG
21:45 Uhr: Slalom Herren 2. DG

 

———————————————————————
FIS ALPINE SKI-WELTMEISTERSCHAFTEN 2015
IN VAIL/BEAVER CREEK (USA)
———————————————————————

Vail/Beaver Creek (USA)
– Mo., 02.02.2015, 19:00 Uhr (LOC)/03:00 Uhr (MEZ): Eröffnungsfeier
– Di., 03.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Super-G Damen
– Mi., 04.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Super-G Herren
– Fr., 06.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen
– Sa., 07.02.2015, 11:00 Uhr (LOC)/19:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Herren
– So., 08.02.2015, 10:00/14:15 Uhr (LOC)/18:00/22:15 Uhr (MEZ): Super-Kombination Herren
– Mo., 08.02.2015, 10:00/14:15 Uhr (LOC)/18:00/22:15 Uhr (MEZ): Super-Kombination Damen
– Di., 10.02.2015, 14:15 Uhr (LOC)/22:15 Uhr (MEZ): Nations Team Event
– Do., 12.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen
– Fr., 13.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren
– Sa., 14.02.2015, 10:15/14:15 Uhr (LOC)/18:15/22:15 Uhr (MEZ): Slalom Damen
– So., 15.02.2015, 10:15/14:30 Uhr (LOC)/18:15/22:30 Uhr (MEZ): Slalom Herren

Alle Startlisten und Liveticker für die Rennen der WM 2015 finden Sie in unserem Menü oben.
Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.