Home » Damen News, Pressenews

ÖSV Doppelsieg durch Elisabeth Görgl und Anna Fenninger

© Gerwig Löffelholz / Elisabeth Görgl

© Gerwig Löffelholz / Elisabeth Görgl

Mit einem Doppelsieg der ÖSV-Damen Elisabeth Görgl und Anna Fenninger endet heute die Abfahrt in Zauchensee/Altenmarkt. An dritter Stelle landet die Deutsche Maria Höfl-Riesch, die damit ihren ersten Podestplatz in Zauchensee erreichte. Die Mitfavoritinnen Tina Weirather (LIE) und Lara Gut (SUI) landeten heute auf den Rängen vier und 11.

Stark aber auch die übrige ÖSV-Delegation. Mit fünf Läuferinnen unter den ersten 15 gaben die Östrreicherinnen ein deutliches Lebenszeichen und bewiesen, dass der Formaufbau in Richtung Olympischer Spiele richtig läuft. So landete die Außerfernerin Nicole Hosp an fünfter Stelle, Regina Sterz wurde Zehnte und Stefanie Moser (15.). Zufrieden mit ihrem dritten Rang war die Deutsche Maria Höfl-Riesch, die sich den Podestplatz mit einem fulminanten Finish sicherte, in dem sie Anna Fenninger nicht weniger als 65 Hunderstelsekunden abnahm. “ Ich liebe den Ort Zauchensee, nur mit der Strecke bin ich bis dato nie zurecht gekommen. Heute gab es aber auch damit eine Versöhnung. Vielleicht ist nun der Bann gebrochen“, meinte die Deutsche im Interview.

Doppel-Weltmeisterin von Garmisch, Lizz Görgl: “ Ich habe zwar nicht mit dem Sieg gerechnet. Nach dem Training wusste ich aber, dass es wieder aufwärts geht. Es ist schön, wenn das gelingt was man sich vorstellt und wenn dann der Einser aufleuchtet ist es umso schöner. Ich konnte schon im Training ein sehr gutes Gefühl für diese Strecke aufbauen und hab die richtige Mischung gefunden aus geschmeidiger und agressiver Fahrweise“, analysierte Görgl ihre Siegesfahrt.

Ein Lob gebührt den Organisatoren, die nach dem Neuschneefall von Donnerstag auf Freitag wieder für perfekte Pistenverhältnisse sorgten. Wie gut die Piste präpariert war beweist die Tatsache, dass von 59 gestarteten Damen lediglich sieben ausgefallen sind, bis auf die Deutsche Gina Stechert zum Glück alle ohne Verletzung blieben und Lizz Görgl mit Startnummer 28 zum Sieg fuhr.

Die Rennen in Zauchensee werden morgen Sonntag mit der Superkombination fortgesetzt.

Offizieller FIS ENDSTAND: Abfahrt der Damen in Altenmarkt-Zauchensee

Quelle:  www.OESV.at

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.