Home » Herren News, Top News

ÖSV Herren Team: „Der Trip nach Chile hat sich heuer voll und ganz ausgezahlt.“

© ÖSV / Mario Matt, Manfred Pranger, Wolfgang Hörl und Reinfried Herbst (v.li.) gönnen sich eine kurze Trainingspause und genießen den Ausblick auf Lake Wanaka.

© ÖSV / Mario Matt, Manfred Pranger, Wolfgang Hörl und Reinfried Herbst (v.li.) gönnen sich eine kurze Trainingspause und genießen den Ausblick auf Lake Wanaka.

Am kommenden Sonntag, den 4. September, beendet das ÖSV-Abfahrtsteam das Trainingslager in Chile (Portillo). Nach zwei trainingsintensiven Wochen zieht Andreas Evers ein positives Resümee: „Der Trip nach Chile hat sich heuer voll und ganz ausgezahlt. Die Bedingungen waren perfekt und wir konnten unser Programm voll durchziehen.“

Nicht ganz eine Woche später, am 10. September, tritt die ÖSV-Technik Gruppe die Heimreise an. „Unser Trainingsplan ist bis jetzt voll aufgegangen. Seit unserer Ankunft haben wir in Treble Cone trainiert, in der letzten Woche werden wir noch in Cardrona trainieren. So haben wir genug Abwechslung was die Pistenbeschaffenheit und die Geländeform anbelangt. Bis zu unserer Abreise werden wir noch auf einer pickelharten Piste trainieren, dann bin ich rundum zufrieden“, so Gruppen Trainer Michael Pircher.

Der weitere Trainingsplan für den Monat September:   

Speed:
•21.09.2011 – 23.09.2011            Schneetraining (Ort noch nicht fixiert)
•26.09.2011 – 30.09.2011            Schneetraining Sölden/Mölltal

RS&Kombi:
•06.09.2011 – 10.09.2011            Schneetraining in Saas Fee
•26.09.2011 – 30.09.2011            Schneetraining in Sölden

Technik: eventuell Ende September      

© ÖSV / Das ÖSV-Team in Portillo: (hintere Reihe von links) Dr. Martin Gruber, Gruppentrainer Andreas Evers, Cheftrainer Mathias Berthold, Hannes Reichelt, Joachim Puchner, Stephan Görgl, Otmar Striedinger, Physio Peter Meliessnig, Klaus Kröll, Co-Trainer Manfred Widauer, Manuel Kramer, Physio Oliver Saringer, Co-Trainer Reinhrd Fernsebner	 (vordere Reihe von links) Max Franz, Matthias Mayer, Romed Baumann, Georg Streitberger

© ÖSV / Das ÖSV-Team in Portillo: (hintere Reihe von links) Dr. Martin Gruber, Gruppentrainer Andreas Evers, Cheftrainer Mathias Berthold, Hannes Reichelt, Joachim Puchner, Stephan Görgl, Otmar Striedinger, Physio Peter Meliessnig, Klaus Kröll, Co-Trainer Manfred Widauer, Manuel Kramer, Physio Oliver Saringer, Co-Trainer Reinhrd Fernsebner (vordere Reihe von links) Max Franz, Matthias Mayer, Romed Baumann, Georg Streitberger

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.