Herren News, Pressenews »

Georg Streitberger drückt die (Trainer-)Schulbank

Salzburg/Wien – Der 36-jährige Georg Streitberger hat vor Kurzem seine aktive Karriere als Skirennläufer beendet. Nun spult er einen Trainergrundkurs ab. Im Januar 2016 stürzte der Salzburger, der in seiner sportlichen Laufbahn eine Abfahrt und zwei Super-G’s für sich entschieden hatte, in Kitzbühel schwer. Dabei zog er sich einen Kreuzband- und Außenmeniskusriss zu. Er erholte sich nie mehr richtig; beim letzten Rennen in Val d’Isère im Dezember 2016 landete er fernab der Punkteränge auf dem für ihn wohl enttäuschenden 43. Platz.
Trotzdem bleibt er Salzburger dem Skisport erhalten. Er betreut junge, …

Pressenews »

Tipps von Hans Knauß: Was Sieger und Verlierer ausmacht

Streifzug durch Lebensgeschichte zeichnet Erfolgsfaktoren nach – Ehemaliger Spitzensportler gab bei VIP-Veranstaltung Einblick in Strategien
Wien (OTS) – Wie man sich an Siege heranarbeitet, aus Niederlagen wieder zurückkämpft und welche Strategien die eigene Karriere, aber auch Unternehmen beflügeln können, beleuchtete der ehemalige Spitzensportler Hans Knauß im Rahmen eines VIP-Events der Networking-Reihe „Digital Business Trends“ von APA – Austria Presse Agentur und styria digital one (sd one) gestern, Donnerstagabend, in Wien.
„Autos, Boote und Villen – das war nie meine Triebfeder. Aber ich will das nicht verteufeln, weil, wer das anstrebt, hat ein Ziel. Und …

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews »

Stefano Gross und Co. schwitzen in Oligate Olona und Como

Oligate Olona/ Como – Das wird eine reichhaltige Woche für die italienischen Skirennläuferinnen und -läufer. Zuerst spulen sie die verschiedensten Tests im Service Mapei in Oligate Olona ab, ehe sie ihre Körper in Como stählen. FIS-Sportdirektor Max Rinaldi hat Stefano Gross, Roberto Nani, Riccardo Tonetti und Federica Brignone nominiert. Das Quartett wird von Andrea Viano begleitet.
Am kommenden Mittwoch sind auch die jungen Athletinnen und Athleten vor Ort. Es sind dies Alberto Blengini, Fabiano Canclini, Matteo Canins, Francesco Gori, Samuel Moling, Luca Taranzano, Pietro Canzio, Giulio Canclini, aber auch Sofia Pizzato …

Damen News, Pressenews »

DSV Damen gastieren in Bad Radkersburg zum Trainingslager

Bad Radkersburg – Das angenehme, südliche Klima, kilometerlange Lauf- und Radstrecken durch Auwälder und Weinberge, das regenerative Thermalwasser und natürlich das auf 25°C temperierte 50-Meter Outdoorsportbecken bieten die perfekten Voraussetzungen für das Trainingslager der Deutschen Ski Alpin Damen Mannschaft. Der Kader, allen voran Viktoria Rebensburg (Olympiasiegerin 2010 & Vize WM in RS), Lena Dürr (Weltcupsieg 2013 & WC-Top-10), Tina Geiger (Weltcup Platzierung 2009 & WC  Podium 2010) sowie Michaela Wenig, Marina Wallner, Patrizia Dorsch, Marlene Schmotz, Ann Katrin Magg, Veronique Hronek, Elisabeth Willibald, Meike Pfister (JWM-Teilnehmerin in Are) und Kira …

Fis & Europacup, Herren News »

Simon Maurberger und Co. schuften bis 2. Juni fleißig in Como

Como – Die italienischen Europacup-Athleten sind in der norditalienischen Stadt Como eingetroffen, nachdem sie sich im nahegelegenen Oligate Olona den obligatorischen Tests unterzogen haben. Bis zum 2. Juni werden die Herren einige athletische Übungen durchführen. Im Hotel Cruise sind die Skirennläufer untergebracht.
Es sind dies Matteo De Vettori, Alexander Prast, Andrea Squassino, Giordano Ronci, Hans Vaccari, Alex Zingerle, Hannes Zingerle, Giulio Bosca, Alex Vinatzer, Florian Schieder, Federico Liberatore, Nicolò Molteni, Matteo Canins und Davide Da Villa. Zur Gruppe stößt auch der Ahrntaler Simon Maurberger, der Weltcup-Technikgruppe 2 angehört. Außerdem sind der …

Damen News, Fis & Europacup, Pressenews »

ÖSV-Damen wollen im Olympiawinter nichts anbrennen lassen

Wals bei Salzburg – Manche mögen‘s heiß! Diesen Eindruck muss man gewinnen, als man neuerlich auf Servus TV eine kleine Reportage über die jungen ÖSV-Mädls sah. Bevor die Vorbereitungen auf den neuen Winter anlaufen, wurde bei der Freiwilligen Feuerwehr  Schwadorf ordentlich geschwitzt.
So verwandelten sich Stephanie Resch und ihre Freundinnen in Feuerwehrfrauen. Elisabeth Reisinger fühlte sich im feuerfesten Schutzanzug wohler als im Skioverall, da er nicht so eng ist. Und so wurde eine Atemschutzübung absolviert. Dabei zeigten die ÖSV-Skinachwuchsathletinnen durchaus ihre Talente. Und wenn man Feuer und Eis als Elemente bezeichnen …

Herren News, Pressenews »

Patrick Thaler startet voller Zuversicht in seine letzte Saisonvorbereitung

Reinswald – Der Skirennläufer Patrick Thaler wird im nächsten Jahr 40 Jahre alt. Und er ist immer noch nicht rennmüde. Der Südtiroler Slalomspezialist hat sich entschlossen, weiter zu fahren und im Olympiawinter mit von der Partie zu sein. Er schaut gut aus und blickt zuversichtlich in seinen letzten Ski-Winter. Er möchte ein Vorbild sein; denn ein Kämpfer war er immer schon. Eine Aufgabe ist für ihn keine Option.
Er verweilte mit seiner Familie auf Fuerteventura. Das Sommertraining steht vor der Tür. Auf den Atomic-Skiern fühlt er sich wohl. Er weiß, dass …

Damen News, Pressenews, Top News »

Dajana Dengscherz im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich glaube lieber an meine Fähigkeiten anstatt an Feen!“

Kirchberg in Tirol – Dajana Dengscherz ist eine junge Skirennläuferin aus Österreich. Die am 3. Dezember 20 Jahre alt gewordene Tirolerin spricht im Interview über die halben Abiturprüfungen, die Arbeit mit ihrem Mentaltrainer, das bevorstehende Sommertraining und vieles mehr. Auch spricht die Kirchbergerin über ihre Schwester Carina, die auch eine Skirennläuferin ist.
Skiweltcup.TV: Dajana, du hast dir unmittelbar nach deinen schriftlichen Abiturprüfungen Zeit für ein Interview genommen. Dafür möchte ich dir danken. Aus welchem Grund ist es für dich wichtig, neben der sportlichen Laufbahn immer ein zweites Standbein im Hinterkopf zu …

Herren News, Pressenews »

Luca Aerni fährt für Kinder in Not quer durchs Wallis

Am 10. Juni findet in Crans-Montana die sportliche Spendenaktion „CYCLING FOR CHILDREN“ statt – mit prominenter Unterstützung. Kombinationsweltmeister Luca Aerni tritt im Wallis für Kinder in Not in die Pedale.
Die Teilnehmer radeln auf einer attraktiven Strecke mit beeindruckender Aussicht durch die Walliser Alpen zum Col de Plumachit. Ab 5 Uhr morgens können während 12 Stunden so viele Runden gefahren werden, wie es einem beliebt. Start und Ziel befinden sich in Montana.
Das Ziel dieser Aktion ist es, in 12 Stunden gemeinsam 40’000 Kilometer weit zu fahren – also mit dem Velo …

Herren News, Pressenews »

Skistar Manfred Mölgg und Ex-Profi Rohregger bei 30. Dolomitenradrundfahrt

Einmal war er bereits dabei, im Jahr 2013. Damals hat der Südtiroler Manfred Mölgg mit dem 12. Platz viele überrascht. In diesem Jahr bestreitet der Slalom-Weltcupsieger erneut die Dolomitenradrundfahrt, die am 11. Juni in Lienz stattfindet. Und auch Ex-Rundfahrtssieger Thomas Rohregger stellt sich der Konkurrenz.
Dass Skifahrer auch auf dem Rad eine sehr gute Figur abliefern können, zeigte der Brunecker Manfred Mölgg vor vier Jahren bei der Dolomitenradrundfahrt, einem der ältesten Radmarathons in Europa. Damals absolvierte er die 112 Kilometer lange Runde um die Lienzer Dolomiten in drei Stunden. „Rang zwölf …