Herren News, Pressenews, Top News »

Lauberhorn Programm vom Wochenende bestätigt – Disziplinentausch am Freitag

Die Internationalen Lauberhornrennen in Wengen finden wie geplant statt! Die legendäre Lauberhornabfahrt wird am Samstag, der Slalom am Sonntag durchgeführt. Die Veranstalter der Internationalen Lauberhornrennen haben entschieden beim vorgesehenen Programm zu bleiben. Somit wird am 14. Januar 2017, exakt 50 Jahre nach der allerersten Weltcupabfahrt der Geschichte, an ebendiesem Ort, dem Lauberhorn, wieder eine Weltcupabfahrt stattfinden. Der Slalom wird am Sonntag auf dem klassischen Slalomhang ausgetragen.
Aufgrund der aktuellen Wetterprognose hat das Organisationskomitee entschieden, das Programm der Alpinen Kombination vom Freitag, 13. Januar wie folgt anzupassen:
Freitag, 13. Januar 10.15 Uhr Alpine …

Damen News, Pressenews, Top News »

ABGESAGT – 1. Abfahrtstraining der Damen in Altenmarkt-Zauchensee – ABGESAGT

Noch muss sich Lindsey Vonn, Fabienne Suter und Julia Mancuso mit der Rückkehr in den Skiweltcup etwas gedulden. Das für heute um 12.30 Uhr angesetzte 1. Abfahrtstraining musste wegen zu heftigen Schneefällen in der Nacht abgesagt werden.
Nun sind die Organisatoren und Pistenhelfer gefragt, die bis morgen eine renntaugliche Abfahrt auf die Kälberloch-Piste in Altenmarkt-Zauchensee zaubern sollen.
Durch die Absage bleibt den Damen am Freitag ein einziger Trainingslauf um sich auf der schwierigen Rennpiste im Salzburger Land einzugewöhnen. Der Start für das morgige Abfahrtstraining ist für 12.00 Uhr angesetzt und wird …

Herren News, Pressenews »

ÖSV-Team trainierte gestern in Kitzbühel

Der aktuell Weltcupführende Marcel Hirscher nutze am Mittwoch die super Bedingungen am Hahnenkamm für eine Trainingseinheit . Hirscher, der seit vier Jahren konstant einen Stockerlplatz schaffte, will auch dieses Jahr wieder alles geben. 2013 erzielte er mit dem Slalomsieg seinen bisher größten Erfolg beim Hahnenkamm-Rennen.
Die letzten zwei Jahre musste er sich dem Schweden Mattias Hargin und dem Norweger Henrik Kistoffersen geschlagen geben. Doch das soll sich in wenigen Tagen ändern. Auch die ÖSV-Rennläufer Marco Schwarz, letztes Jahr unter den Top-Ten im Slalom, sowie Manuel Feller und Michael Matt waren gestern …

Damen News, Pressenews »

Weltcup-Spektakel auf der „ERTA“-Piste lockt mit freiem Eintritt

St. Vigil in Enneberg – Am 24. Januar 2017 feiert die Piste „Erta“ in St. Vigil in Enneberg – einen Steinwurf davon entfernt wohnen die heuer so gut fahrenden Ski-Geschwister Manuela und Manfred Mölgg – ihr Weltcupdebüt.
Dabei haben sich die Veranstalter um OK-Präsident Willy Kastlunger etwas Besonderes für die zahlreichen Fanclubs ausgedacht. So gibt es einen freien Eintritt zur Fanclub-Tribüne für angemeldete Fanclubs und ein themenspezifisches Präsent für jedes teilnehmende Fanclubmitglied.
Bis zum 16. Januar 2017 muss man sich verbindlich anmelden! HIER GEHT ES DIREKT ZUM ANMELDEFORMULAR. Sowohl die Karten als …

Herren News, Pressenews »

Hahnenkamm-News: Slalom-Pistenteam kümmerte sich um Feintuning am Ganslernhang

In den vergangenen Wochen haben die Mitarbeiter der Bergbahn AG bereits großartige Vorarbeiten geleistet. In der Zwischenzeit hat das Hahnenkamm-Pistenteam „Ganslern“ das Feintuning übernommen.
„Es war eine Freude zu sehen, wie in den vergangenen vierzehn Tagen der Nachwuchs am Ganslernhang trainiert hat“, erzählt Karl Schwingenschlögl, der Pistenchef-Stellvertreter vom Ganslern. Insgesamt waren in November und Dezember 97 Schneeerzeuger auf den Rennstrecken der Streif und Ganslern eingesetzt, und es hat sich durchwegs gelohnt. Die Grundpräparierung war bereits Weihnachten fertig, nun ist das HKR-Slalom Pistenteam mit ihrem Wissen und Können gefragt.
Seit zwei Wochen wird …

Damen News, Pressenews »

Michelle Gisin träumt von der Heim-WM

Engelberg – Die Schweizer Skirennläuferin Michelle Gisin ist 23 Jahre jung und hat kurze Weihnachtsferien hinter sich. Schon in Maribor/Marburg ging die Eidgenossin schon wieder an den Start. Vor Weihnachten beschenkte sie sich mit dem zweiten Rang in der Kombination in Val d’Isère selbst. Sicher und stabil stand sie auf den Skiern, und bereits die guten Leistungen in den Trainings zeigten, dass sie Großes leisten kann.
Michelle Gisin hat das Skifahren im Blut, ja in den Genen. So hofft sie, dass ihr Bruder Marc sich gut erholt und auch bald wieder …

Herren News, Pressenews »

Felix Neureuther in COSMOPOLITAN: „Ich stapel lieber tief und überrasche andersherum.“

München – Keine Angst haben. Alles geben. Der Beste sein. Diesen Weg geht Felix Neureuther bereits seit Kindertagen. Mit zwölf Weltcupsiegen ist der Sohn der Skilegenden Rosi Mittermaier und Christian Neureuther der beste deutsche Skifahrer aller Zeiten. Trotzdem ist der 32-Jährige auf dem Teppich geblieben. COSMOPOLITAN (2/2017) gibt einen Einblick in die Welt eines Adrenalinjunkies, der sich vom hohen Erwartungsdruck und Treppchen-Träumen einfach nicht stressen lässt.
Erst, wenn er zwei Ski unter seinen Füßen hat, fühlt sich Felix Neureuther so richtig wohl. Die Liebe zum Skifahren hat er von seinen Eltern …

Damen News, Pressenews »

Comeback fix: Lindsey Vonn greift auf der Kälberlochpiste an

Altenmarkt-Zauchensee – Das Comeback von Lindsey Vonn steht direkt vor der Tür. Die 32-jährige US-Amerikanerin kann nicht beschreiben, wie aufgeregt sie ist, dass sie diese Woche wieder auf die Piste zurückkehrt.
Im November brach sie sich beim Super-G-Training in Colorado den Oberarm. Drei harte Wochen quälte sich Vonn durch eine intensive Reha. Nun fühlt sie sich bereit wieder in den Skiweltcup zurückzukehren. Auch wenn sie einige Rennen verpasst hat, hat sie ein Ziel ins Visier genommen: Die SKI-WM 2017 in St. Moritz. Dementsprechend motiviert will sie an den Start gehen.
In Altenmarkt-Zauchensee …

Herren News, Pressenews »

Lauberhornrennen 2017 ohne Joachim Puchner und Georg Streitberger

Wengen – Die beiden ÖSV-Speedspezialisten Joachim Puchner und Georg Streitberger werden nicht an den Rennen in Wengen teilnehmen. Nach dem zweiten Probelauf hat das Duo die Koffer gepackt. Zudem werden Puchner und Streitberger am Wochenende an den Trainings in Kitzbühel teilnehmen.
In der Gamsstadt findet am Montag in einer Woche erstmals eine Europacupabfahrt statt. In den Trainings für die Lauberhornabfahrt in Wengen konnten die beiden Österreicher nicht überzeugen. Puchner klassierte sich auf den Positionen 31 und 56; Streitberger schwang auf den Plätzen 40 und 64 ab.
Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner
Quelle: www.laola1.at

Herren News, Pressenews »

Matej Vidovic gewinnt Europacup Nachtslalom in Zell am See

Die Alpinen Europacup Herren machten heute Station in Zell am See. Auf dem Programm stand ein Nachtslalom, der auf der Schmitten NightSlope ausgetragen wurde. Nach zwei spannenden Durchgängen konnte sich Matej Vidovic über den Sieg freuen. Der Kroate setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:50.61 Minuten vor dem Schweizer Ramon Zenhäusern (+ 0.06), der zur Halbzeit noch in Führung lag, und dem Norweger Leif Kristian Haugen (+ 0.79) durch.
Hinter dem Führungstrio mussten sich die beiden österreichischen Weltcupfahrer Christian Hirschbühel (+ 0.82) und Marc Digruber (+ 1.13) mit den Rängen vier …