Herren News, Pressenews »

Georg Streitberger hängt die Skier an den Nagel

Salzburg – Nach Klaus Kröll und Christoph Nösig beendet mit Georg Streitberger der nächste ÖSV-Skirennläufer seine Karriere. Der 35-jährige Salzburger ging in 159 Weltcuprennen an den Start. Drei davon konnte er für sich entscheiden. Auf weltmeisterlichem Niveau war der achte Platz im Super-G von Vail/Beaver Creek 2015 für Streitberger leider das Höchste der Gefühle.
Der routinierte Skirennläufer träumte von Edelmetall, doch dieser Wunsch blieb ihm verwehrt. Trotzdem schaut der Speedspezialist gerne auf seine aktive Zeit zurück, die jedoch immer wieder von Verletzungspausen unterbrochen wurde.
Beim Klassiker in Kitzbühel 2015 kam er schwer …

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews »

Kreuzbandriss bei Thomas Mayrpeter

Innerkrems/Innsbruck – Der österreichische Skirennläufer Thomas Mayrpeter zog sich gestern im Rahmen eines FIS-Super-G’s einen Kreuzbandriss im linken Knie zu. Der 24-Jährige wurde schon heute in der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck operiert.
Der Athlet, der vor vier Jahren Junioren-Weltmeister im Super-G wurde, ist wirklich vom Pech verfolgt. So zog er sich im November vor zwei Jahren beim Weltcuprennen im kanadischen Lake Louise einen Kreuzbandriss und eine Meniskusverletzung zu.
Wir von skiweltcup.tv wünschen Mayrpeter alles Gute und einen optimalen Verlauf der Rehabilitation und hoffen, dass er bald wieder ganz gesund ist, auf den Skiern …

Damen News, Pressenews »

ÖSV NEWS: Damen Aufgebot für Weltcupbewerbe in Squaw Valley

Die letzten beiden Technikbewerbe vor dem Weltcupfinale in Aspen finden am 10. und 11. März im Olympiaort von 1960 in Squaw Valley (USA) statt. Nach fast 50 Jahren finden in Kalifornien wieder Weltcuprennen statt. Auf der „Red Dog“-Piste hoffen die ÖSV-Athletinnen auf spannende Rennen.
Für den Riesentorlauf und den Slalom hat der sportliche Leiter der  Damen, Jürgen Kriechbaum, folgende Läuferinnen nominiert.
Riesentorlauf, 10.03.2017 (19.00 / 22.00 MEZ)  
Stephanie Brunner, Katharina Gallhuber, Ricarda Haaser, Katharina Huber, Elisabeth Kappaurer, Michaela Kirchgasser, Bernadette Schild, Rosina Schneeberger, Katharina Truppe
Slalom, 11.03.2017 (19.00 / 22.00 MEZ)              
Stephanie Brunner, …

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews, Top News »

Junioren-WM 2017: Nils Alphand holt sich im Hundertstelkrimi Super-G WM-Titel – Silber für Raphael Haaser

Åre – Der neue Junioren Super-G Weltmeister trägt einen Namen großer Skigeschichte. Der 20-jährige Nils Alphand, der jüngere Sohn von Olympiasieger Luc Alphand, sicherte sich beim Junioren-Super-G der Herren in Åre in einer Zeit von 1.17,91 Minuten den Sieg und den damit verbundenen Junioren-Weltmeistertitel.
Mit viel Selbstvertrauen und der Bronzemedaille aus der Abfahrt in der Tasche sorgte der 19-jährige Tiroler Raphael Haaser, Bruder von Weltcupläuferin Ricarda Haaser, für den nächsten Paukenschlag. Mit dem kleinstmöglichen Rückstand von einer Hundertstelsekunde reihte sich der Tiroler hinter dem Franzosen ein und konnte sich über die …

Damen News, Pressenews »

Nach fast 50 Jahren gibt es wieder Weltcuprennen in Squaw Valley

Squaw Valley – Die vorletzte Damenweltcupstation in diesem Winter steht am Freitag und Samstag auf dem Programm. Austragungsort ist Squaw Valley in Kalifornien. Sowohl ein Riesenslalom als auch ein Torlauf werden ausgetragen.
Schweiz, Südkorea, USA… Die Mädls kommen kaum zur Ruhe. Die Weltreise wird in den Staaten ein Ende finden, zumal ja in Aspen dann die Finalrennen ausgetragen werden. In Squaw Valley, in jener Gegend also, in der Julia Mancuso aufwuchs, freuen sich alle auf die Weltcuprennen. Die Wettervorhersage ist günstig bis Samstag. Am gestrigen Dienstag wurde die Piste gesperrt; die …

Damen News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

Junioren Ski-WM 2017: Super-G der Damen und Herren, Vorbericht, Startliste und Liveticker

 
Am zweiten Renntag der Junioren Ski Weltmeisterschaft in Are stehen am Donnerstag die Super-G Rennen der Damen und Herren auf dem Programm. Laut offiziellen Zeitplan werden zunächst die Herren um 09.30 Uhr an den Start gehen, die Damen bestreiten ihren Super-G ab 13.30 Uhr. Da es wetterbedingt zu kurzfristen Startverschiebungen kommen kann, bitten wir sie die aktuellen Startzeiten im Liveticker zu beachten, welche nach der Startnummernvergabe freigeschaltet werden.
Junioren WM Super-G Liveticker der Herren
Junioren WM Super-G Liveticker der Damen
Die WM-Abfahrten am Mittwoch standen ganz im Zeichen der USA. So setzte sich …

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews »

Abfahrts-Juniorenweltmeister Sam Morse im Portrait

Åre – Wie bei den Damen gab es auch bei den Herren im US-Team allen Grund zur Freude. Der Junioren-Weltmeistertitel in der Abfahrt ging an Sam Morse. Der junge Athlet arbeitet fleißig und belegte bei den Junioren-Titelkämpfen 2014 in Sotschi den vierten Rang in der Abfahrt und Platz 13 in der Kombination.
Morse ist ein ehrgeiziger Skirennläufer. Er wird uns allen viel Freude bereiten. Zu seinem Hobby zählt neben dem Kajakfahren auch der eine oder andere Ausflug mit dem Mountainbike. Der US-Boy wird am 27. Mai 21 Jahre jung und hat …

Damen News, Pressenews »

Junioren-Abfahrtsweltmeisterin Alice Merryweather im Portrait

Åre –  Heute wurde im schwedischen Åre die erste Junioren-WM-Goldmedaille vergeben. Dabei siegte die US-Amerikanerin Alice Merryweather in der Abfahrt. Sie erlernte mit vier Jahren das Skifahren. So war sie mit ihrem Bruder unterwegs. Bald entwickelte sich ihre Leidenschaft zum Skisport und in späterer Folge zu den Speeddisziplinen. Sowohl Alice als auch ihr Bruder wurden Teil des Attitash Race Teams.
In der Oberschulzeit konkretisierten sich die Rennträume der Athletin, die am 10. Mai 21 Jahre alt wird. So kam es über kurz oder lang zum ersten Weltcupeinsatz. 2016 stand die US-Lady …

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews, Top News »

Junioren WM 2017: US-Boy Sam Morse freut sich über Abfahrtsgold

Åre – Die USA können sich freuen. Wenige Stunden nach dem Erfolg von Alice Merryweather gewann auch bei den Herren ein US-Athlet Gold bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Åre. Sam Morse, mit der Nummer 30 ins Rennen gegangen, siegte in einer Zeit von 1.23,34 Minuten. Der Südtiroler Alexander Prast (+0,38) feierte als Zweiter wohl den größten Erfolg seiner noch jungen Karriere.
Der junge Österreicher Raphael Haaser (+0,50) sicherte sich Rang drei und somit die Bronzemedaille, obwohl er erst mit der Startnummer 50 ins Rennen ging. James Crawford (+0,61) aus Kanada sicherte sich …

Damen News, Fis & Europacup, Pressenews, Top News »

Junioren WM 2017: US-Girl Alice Merryweather holt sensationell WM-Abfahrtsgold

Åre – Im schwedischen Åre wurde heute das erste Rennen im Rahmen der diesjährigen Junioren-WM ausgetragen. Bei der Abfahrt der Damen gab es eine Sensation. Es gewann die US-Amerikanerin Alice Merryweather in einer Zeit von 1.25,27 Minuten. Zweite wurde die Schweizerin Katja Grossmann, die nur zwei Hundertstelsekunden zurücklag. Auf Rang drei klassierte sich die Deutsche Kira Weidle (+0,43); sie kann sich über die Bronzemedaille freuen.
Die Hausherrin Lisa Hörnblad schrammte um zwölf Hundertstelsekunden an einem Podestrang vorbei und belegte den vierten Rang. Als beste Österreicherin landete Nina Ortlieb (+0,61) auf Platz …