Top News »

Olympias Wintertraum von München 2018 ausgeträumt!

Der Traum von Olympia 2018 erfüllte sich für München nicht. Das Rennen um den Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2018 machte im dritten Anlauf nach 2010 und 2014 das Südkoreanische Pyeonchang. Die Entscheidung viel bereits im ersten Wahlgang. 
Um 17.20 Uhr verkündete IOC-Präsident Jacques Rogge im südafrikanischen Durban den Ausrichter der Spiele 2018:  Pyeonchang. 
Vor München waren auch die österreichischen Städte Salzburg (2010 und 2014), Graz (2002) und Klagenfurt (2006) beim IOC aus so genannten sportwirtschaftlichen Gründen durchgefallen. 
Auf dem ungesättigten Wintersportmarkt im bevölkerungsreichsten Kontinent Asien sollen neue Quellen erschlossen werden. Südkoreas Präsident Lee …

Pressenews, Top News »

Höfl-Riesch erlebt Olympia-Entscheidung auf dem Flughafen

Höfl-Riesch erlebt Olympia-Entscheidung auf dem Flughafen
Skirennläuferin und Franz Beckenbauer können nicht live mit fiebern
Doppel-Olympiasiegerin und Sportbotschafterin der Münchner Olympia-Bewerbung Maria Höfl-Riesch wird die Entscheidung, in welcher Stadt die Olympischen Winterspiele 2018 stattfinden werden, am morgigen Mittwoch mitten auf dem Flughafen im südafrikanischen Johannesburg erleben – und das gemeinsam mit Franz Beckenbauer. 
Direkt im Anschluss an die Präsentation der Bewerbungsgesellschaft für München 2018 muss Höfl-Riesch wieder in die Schweiz ins unterbrochene Trainingslager reisen: „Ich werde mit Franz Beckenbauer wieder aus Durban abreisen, weil ich am Donnerstag wieder in Zermatt trainieren muss“, so …

Pressenews »

Olympia 2018 in München? Die Entscheidung LIVE!

München möchte Gastgeber der Olympischen Winterspiele 2018 werden und damit – als Austragungsort sowohl olympischer Sommer- (1972) als auch Winterspiele – für ein Novum in der olympischen Geschichte sorgen. Neben der bayerischen Landeshauptstadt bewerben sich noch Pyeongchang (Südkorea) und Annecy (Frankreich). 
Die Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) fällt am Mittwoch, 6. Juli 2011, in Durban/Südafrika. Das ZDF informiert von 16.15 bis 17.45 Uhr in einer „ZDF spezial“-Sendung: Die Bewerbungen der drei Städte werden den Zuschauern in einer Zusammenfassung präsentiert und die Entscheidung später live aus Durban übertragen. 
Moderator Wolf-Dieter Poschmann begrüßt …

Pressenews »

Franzi Aufenblatten macht Rücktritt von Nadia Styger etwas traurig

Im Gespräch mit dem Schweizer «Sonntags Blick» erzählte Fränzi Aufdenblatten wie schwer ihr der Abschied von Freundin und Zimmerkollegin Nadia Styger, nach ihrem Rücktritt fällt.   
Im Dezember 2009 feierte Fraenzi Aufdenblatten beim Super G in Val d’Isere einen Überraschungssieg. In ihrem 168. Weltcuprennen gewann die Schweizerin, nach zwei dritten Plätzen, ihren 1. Sieg im Skiweltcup. Aufdenblatten setzte sich in einer Zeit von 1:26,43 vor ihrer Teamkollegin Nadia Styger (+0,23) und der US Amerikanerin Lindesy Vonn (+0,26) durch.  
Aufdenblatten erinnert sich: «Wir waren gleich nacheinander gestartet, standen unten im Ziel und warteten auf …

Top News »

Gibt es eine Skiweltcup Saison ohne Saslong und Gran Risa?

Müssen die Skiweltcup Fans bald auf die Saslong in Gröden, die Gran Risa in Alta Badia, die Olympia delle Tofane in Cortina und die Tre-Tre von Madonna di Campiglio verzichten. 
Schuld ist wieder einmal das liebe Geld. Der italienische Skiverband FISI will von den Veranstaltern einen größeren Anteil der TV-Geldern für sich.  
Die Veranstalter würden sich bereit erklären 35 Prozent der Fernseheinnahmen für Frauenrennen und 40 Prozent der Herrenrennen an den Verband abzuführen. Die FISI will neu 45 Prozent der TV Einnahmen, nachdem erst in den letzten vier Jahren der Anteil um …

Herren News, Top News »

Georg Streitberger trainiert wieder auf Schnee

Knapp fünf Monate nach seinem schweren Sturz in Chamonix (Diagnose: Bruch des äußeren Schienbeinkopfes im linken Knie) hat Georg Streitberger seine Skier wieder angeschnallt. Seit gestern (Dienstag, 28.Juni 2011) bereitet sich der Zweitplatzierte der Super-G Gesamtwertung der WC-Saison 2010/11 auf dem Hintertuxer Gletscher (Tirol) auf die kommende Saison vor.                
Georg Streitberger zu seinem Gesundheitszustand: „Mir geht’s sehr gut. Ich habe meine Reha hinter mich gebracht und bin jetzt wieder voll im Training. Ich war auch schon bei den Konditionskursen dabei und konnte problemlos trainieren.“            
…über seine ersten Schwünge: „Die ersten Schwünge waren …

Pressenews »

ÖSV Alpin-Damen zeigen sich im Judotraining kämpferisch

Mit dem dritten Konditionskurs von 27. Juni bis 1. Juli begehen beide ÖSV Weltcupgruppen der Alpindamen ihre finale Trainingswoche des Intensivblocks im la pura women’s health resort kamptal. Im Mittelpunkt der Vorbereitungswoche stand am Dienstag ein Judotraining, in dem die Athletinnen an ihrer Maximalkraft, Körperspannung und Körperbeherrschung gearbeitet haben.                     
**** Stimmen ****               
Nicole Hosp: „Das Judotraining war recht lässig und hat großen Spaß gemacht, vor allem war es eine gute Abwechslung. Mit meinem Trainingsfortschritt bin ich sehr zufrieden. Es geht mir gesundheitlich sehr gut und ich habe viel weiter gebracht heuer. Nach …

Damen News, Top News »

Schweizerin Nadia Styger erklärt ihren Rücktritt vom Wettkampfsport!

Nadia Styger hat an der heutigen Medienorientierung ihren Rücktritt vom Wettkampfsport verkündet. Im vergangenen November verletzte sich die Schwyzerin schwer und zog sich im Training einen offenen Unterschenkelbruch zu. In der Folge verpasste sie die komplette Saison. „Die Rehabilitation verläuft zwar einigermassen gut, aber es geht nur in ganz kleinen Schritten vorwärts“, kommentierte Styger den Heilungsverlauf. 
Zusammen mit ihrem Umfeld sei sie zum Entschluss gekommen, dass jetzt der richtige Moment sei, um aufzuhören. „Ich war mir immer im Klaren darüber, dass ich bei meiner Rückkehr im kommenden Winter ab dem ersten …

Pressenews »

Michaela Kirchgasser eröffnet neuen Alpenblumenweg

1987, noch vor der Gründung des Nationalparks Hohe Tauern, wurde der “Alpenblumenweg” auf der Oberseite in St. Jakob eingerichtet. “Es war einer der ersten Lehrwege überhaupt”, erzählte Nationalparkdirektor Hermann Stotter am Samstag 25. Juni bei der Eröffnung der Neuauflage dieses Klassikers, den es jetzt auch in einer kürzeren Variante gibt, von Trogach zur Seespitzhütte und über die Oberseite retour nach Trogach. 
“Die alte Variante war vielen Besuchern einfach zu lang”, erläuterte Projektleiter Florian Jurgeit von der Nationalparkverwaltung. In der Langfassung führt der Alpenblumenweg über die Seespitzhütte und Reggnalm ins Trojeralmtal, mit …

Damen News, Top News »

Schweizerin Marianne Abderhalden heiratet am 06. August 2011

Die Schweizerin Marianne Abderhalden gewann dieses Jahr bei den Schweizer Meisterschaften zweimal Gold und einmal Silber. Der schönste Tag des Jahres liegt aber noch vor ihr. 
Am 06. August 2011 heiratet die aus Alt St. Johann und in Krinau wohnhafte Skirennfahrerin ihren Freund Pascal Kaufmann. 
Auf die Frage ob Sie nach der Hochzeit einen Doppelnamen wie Maria Höfl-Riesch annimmt antwortete Sie lachend: „Der Name wäre viel zu lang. Schon jetzt wird oft nur M. Abderhalden eingeblendet. Ich werde künftig Marianne Kaufmann heissen. Vielleicht erhalte ich Ende Saison 2011/12 den Newcomer-Preis, weil mich …