Damen News, Top News »

Marlies Schild gewinnt den Slalom der Damen in Courchevel

2. Slalom der Weltcupsaison. Wie erwartet der 2. Sieg von Marlies Schild. Aber mit was für einem Abstand auf die Konkurrenz. Die Österreichische Slalomkönigin gewinnt im französischen Courchevel mit einem Vorsprung von „sageundschreibe“ 1.87 Sekunden. Den zweiten Rang sicherte sich die Finnin Tanja Poutiainen vor der zweiten ÖSV Rennläuferin auf dem Podest, Kathrin Zettel (+ 2.19).
Marlies Schild: „Für mich ist der Vorsprung natürlich wunderschön. Ich habe auch versucht alles zugeben und voll auf Sieg zufahren. Die Freude ist sehr groß. Es funktioniert einfach sehr gut – und das ist sehr …

Herren News, Top News »

Ted Ligety führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom in Alta Badia

Nach dem ersten Durchgang im Riesenslalom von Alta Badia zeigt sich fast ein altbekanntes Bild: Ted Ligety (USA) führt mit 49 Hundertstel Vorsprung vor Marcel Hirscher (AUT). Auf Rang drei mit 66 Hundertstel Rückstand liegt der Norweger Aksel Lund Svindal. Ted Ligety: „Ich war überrascht über meine Zeit – ich habe mich unterwegs nicht gut gefühlt… Für den unteren Teil muss ich mir aber noch was überlegen, weil Marcel da so viel schneller war als ich (Anm.: Marcel Hirscher nahm Ligety im unteren Teil über eine halbe Sekunde ab)!“
Auf Rang …

Damen News, Top News »

Marlies Schild führt nach dem 1. Durchgang – Maria Höfl Riesch verletzt

Der am Samstag wegen anhaltender Schneefälle abgesagte zweite Weltcup-Slalom der Damen in Courchevel wurde am heutigen Sonntag nachgeholt. Fanden die ersten Rennläuferin noch gute Verhältnisse mit Sonnenschein und guter Piste vor, mussten sich die Athletinnen ab Startnummer 10 mit widrigen Wetterverhältnis und einer abbauenden Piste abkämpfen.
Nach dem 1. Durchgang führt, wie sollte es auch anders sein, Österreichs Slalomkönigin Marlies Schild in einer Zeit von 52.28 Sekunden. Trotz eines kleinen Aushebers im unteren Teil der Strecke konnte sich Maria Höfl-Riesch (+ 0.38) mit einer starken Slalomleistung vor der Schwedin Maria Pietilae …

Damen News, Pressenews »

Lindsey Vonn über ihre derzeitige Dominanz im Ski Weltcup

Lindsey Vonn hatte einen tollen Weltcupstart mit ihrem ersten Riesentorlauf Sieg in ihrer Karriere.  Lindsey sagt in dem Interview mit der Associated Press dazu: „Meinen ersten Weltcup Sieg in Sölden zu haben war ein perfekter Start in die Saison und gab mir viel Selbstvertrauen. Mein Riesentorlauf war noch nie so gut wie jetzt und ich weiß ich kann mich noch verbessern. Ich werde jede Saison stärker, beweglicher und mein Körper ist sehr fit bis jetzt.  Ich fühle, dass ich mich immer noch verbessern kann.“
Trotz des guten Startes in die Saison …

Herren News, Top News »

LIVE: Riesenslalom der Herren in Alta Badia, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Morgen und am Montag gastiert zum 26. Mal der alpine Skiweltcup in Alta Badia. Start des Riesenslaloms am Sonntag, 1. Durchgang 10.30 Uhr, Finallauf 13.30 Uhr – Startliste und Liveticker finden Sie im Menü oben.
Auf der Gran Risa werden beim morgigen Riesentorlauf mehr als 100.000 Euro an Preisgeldern vergeben – und Favoriten auf den Sieg gibt es auch beim 4. Riesentorlauf der Saison so einige…
Eröffnet wird der Bewerb durch den Riesentorlauf-Vizeweltmeister Cyprien Richard (FRA).  Mit Nummer 2 folgt Marcel Hirscher (AUT) vor Kjetil Jansrud (NOR) und dem noch immer nach seiner …

Damen News, Top News »

LIVE: Slalom der Damen in Courchevel am Sonntag, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Technikerinnen sind zurück in Europa und setzten die Skiweltcupsaison im französischen Courchevel fort. Aufgrund der  starkem Schneefall mussten die Organisatoren das Programm in Courchevel mehrmals ändern. Der Slalom der Damen wurde zunächst auf Samstag vorgezogen, musste aber wegen der Schneemengen dann wieder auf Sonntag verlegt werden. Der 1. Durchgang wird nun um 09.30 Uhr gestartet (Startliste und Liveticker im Menü oben). Der Finallauf wird um 12.30 Uhr über die Bühne gehen. Der Riesenslalom in Courchevel wurde abgesagt.
Auch in Frankreich geht Österreichs Slalomkönigin, Marlies Schild, als absolute Topfavoritin an den …

Herren News, Pressenews »

ÖSV Herren Aufgebot für Alta Badia

Der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, Mathias Berthold, hat heute folgende Teams für die anstehenden Rennen von Alta Badia (RTL und Slalom) nominiert:
RTL (Alta Badia, 18.12.): Benjamin Raich, Philipp Schörghofer, Hannes Reichelt, Romed Baumann, Matthias Mayer, Marcel Hirscher, Marcel Mathis und Bernhard Graf.
Slalom (Alta Badia, 19.12.): Benjamin Raich, Marcel Hirscher, Mario Matt, Manfred Pranger, Reinfried Herbst, Christoph Dreier, Wolfgang Hörl, Marc Digruber, Patrick Bechter und Rainer Schönfelder.
 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am …

Herren News, Pressenews »

Mario Scheiber wünscht Frohe Weihnachten

Gelungenes Comeback-Wochenende für Mario Scheiber in Gröden. Nach dem Abbruch der Abfahrt wegen starken Windes, nimmt der Speed-Spezialist powered by SKY Platz 9 vom Super-G mit nach Hause. Und die Gewissheit, dass er nach 11 Monaten Rennpause wieder mitten in der Weltelite angekommen ist. Jetzt geht es ab in die Weihnachtspause.
„Wenn ich denke, wie lang ich weg war, taugen mir die Tage in Gröden gewaltig“, freut sich Mario Scheiber über das gelungene Comeback-Wochenende auf der Saslong.  „Da war alles dabei: lässige Trainingsfahrten, sogar ein kleiner Ausrutscher, Platz 9 im Super-G …

Herren News, Pressenews »

Abfahrt auf der Saslon in Gröden: Wind ist der einzige Sieger

Die Weltcup-Abfahrt auf der Saslong ist nach 21 Fahrern abgebrochen worden. Grund dafür war der böige Wind, der ein reguläres Rennen unmöglich machte. Zum Zeitpunkt des Abbruchs führten die beiden Franzosen Johan Clarey und Adrien Theaux.
Der Wind hat den Abbruch der Weltcup-Abfahrt auf der Saslong  erzwungen. Schon vor dem Start hatte die Jury wegen der bereits vorhergesagten Windböen um 30 Höhenmeter nach unten verlegt. Bei der Fahrt der ersten zehn Läufer herrschten dann zwar gute Bedingungen, danach erforderte der böige Wind auf der ganzen Strecke mehrere Unterbrechungen. Die Fahrer mit …

Herren News, Top News »

Abfahrt der Herren in Gröden wegen Sturmtief Joachim abgebrochen

Absage auch in Gröden! Nach dem Damenslalom von Courchevel kam es heute zu einer zweiten Absage: Die Abfahrt der Herren in Gröden musste 1,5 Stunden nach dem Start, nach mehreren Unterbrechungen und nach 21 Läufern abgebrochen werden. Grund dafür war der starke Wind, wegen dem der Start bereits von vorherein nach unten verlegt worden war.
Zum Zeitpunkt des Abbruchs führte der Franzose Johan Clarey vor seinem Teamkollegen Adrien Theaux und dem Schweizer Patrick Küng. Favoriten wie Didier Cuche („Bei solchen Verhältnissen ist ein Rennen weder für die Zuschauer noch sportlich interessant!“), …