Top News »

Ski Revolution im Riesenslalom soll Verletzungen minimieren.

Beim Herbst-Kongress der FIS wird ein neues Reglement in Sachen Ski verabschiedet, das ab der Saison 2012/2013 in Kraft tritt. Mitte Juli wurde die Industrie aus Produktionsgründen bei einem Treffen in Salzburg vorab informiert. Am Montag erhielten alle FIS-Partner ein E-Mail mit den Regeländerungen.  
Aus Sicherheitsgründen und den vermehrt aufgetretenen Verletzungen der Athleten, hat sich die FIS dafür entschieden, vor allem bei den Riesenslalom Skis einen Schritt zurück zutun. 
Im Bereich Abfahrt und Super G wird es keine größeren Veränderungen geben, der Slalom Ski bleibt komplett unangetastet. Dafür gibt es im …

Damen News, Top News »

Fabienne Suter freut sich auf das Schneetraining in Zermatt.

Fabienne Suter geht mit Frische und Elan in die neue Skiweltcup Saison 2011/12. Sie fühlt sich fit und mental stark. In der neuen Saison will die Schweizerin wieder voll angreifen. Als Fernziel hat Fabienne die Olympischen Spiele 2014 ins Auge gefasst. Aus Sotschi will sie eine Medaille mit nach Hause bringen.  
Stöckli Rennchef Daniel Züger ist sich sicher das Fabienne wieder an der Weltspitze mitmischen wird. „Sie macht mir einen guten Eindruck“, ist der ehemaligen Rennfahrer vom Potenzial der 26-Jährigen aus Sattel überzeugt. 
Auf ihrer Homepage www.fabienne-suter.ch  berichtet Fabienne über die Vorbereitung und …

Top News »

Ski Weltcup V.I.P. News: 17. Juli 2011 – Der Blick hinter die Kulissen

US Skilady Lindsey Vonn wurde zum zweiten Mal in Folge in den USA zur Sportlerin des Jahres gewählt. Im Jahr 2010 war Vonn die erste Athletin bei Damen und Herren aus dem Skisport, der diese Ehre zuteil wurde. „Ich danke allen, die mir auf meinem Weg geholfen haben“, sagte Vonn bei der Gala, „meinem Ehemann, den Coaches, der Familie, den Fans.“ Justin Timberlake führte durch die Show, Ryan Reynolds vergab eine Trophäe, neben Vonn wurde auch Dirk Nowitziki ausgezeichnet. 
Eines der Markenzeichen von Abfahrts Weltcupsieger Didier Cuche ist sein oranger Helm. …

Pressenews, Top News »

Verliert die große Ski Weltcupkugel ihr Heimrennen ?

Die Heimat der großen Weltcupkugel, die Region Arber-Zwiesel spielt in der mittelfristigen Kalenderplandung des Deutschen Skiverbandes keine Rolle mehr. Statt des „Großen Arber“ plant der DSV für die nächsten beiden Saisonen mit Ofterschwang im Allgäu. 
Bisher fanden die Alpinen Damen Weltcuprennen im jährlichen Wechsel in der Region Arber-Zwiesel im Bayerischen Wald und Ofterschwang im Allgäu statt. 
Dabei wurden die Arberrennen leider häufig nicht von Petrus Wohlwollen begleitet. So hatte der „böhmische Wind“ im Februar dieses Jahres, kurz vor der Alpin Weltmeisterschaft, für gravierende Programm Änderungen gesorgt. Eine Woche zuvor und eine Woche …

Damen News, Top News »

Maria Höfl-Riesch: „Ich will auch in der neuen Saison den Weltcup-Titel“

Skiweltcup Gesamtsiegerin Maria Höfl-Riesch war am Freitag in die Skihalle Neuss zu Gast. Dabei stand die 26-Jährige auch dem Kölner Boulevardzeitung Express zu einem Interview zur Verfügung. 
Dabei sprach Höfl-Riesch über eigene Kinder, ihr Olympia-Engagement und ihre sportlichen Ziele. Das gesamte Interview können Sie unter EXPRESS.de nachlesen. 
Maria Höfl-Riesch über die Olympia Vergabe: „Es wäre natürlich ein Traum gewesen, Olympia in meiner Heimatstadt Garmisch zu erleben, ob als Aktive oder in einer anderen Position. Andererseits hat sich Südkorea zum dritten Mal beworben gehabt, das zeigt, dass wir es mit München einfach noch …

Herren News, Top News »

Hans Grugger hat Ziel vor Augen: „Skifahren im September“

Großer Medienandrang herrschte beim heutigen Pressetermin mit Hans Grugger und dem gesamten ÖSV-Abfahrtsteam in der Alpentherme Gastein. Im Zuge dieses Termins zeigte Grugger den anwesenden Medienvertretern bei einigen Koordinations- und Konditionsübungen wie weit seine Genesung fortgeschritten ist und plauderte locker mit den Journalisten über seine zukünftigen Pläne.              
Hans Grugger zu seinem Gesundheitszustand: „Mir geht’s zum Glück sehr gut. Es geht von Woche zu Woche besser. Zwar habe ich noch leichte Probleme mit meinem rechten Fuß und ich kann mich noch nicht so lange konzentrieren, trotzdem bin ich mit meinen Fortschritten sehr …

Herren News, Top News »

Europacup-Herren schwitzten in Geinberg

EC-Konditionstrainer Roland Assinger und seine Assistenten Martin Lackner, Andi Grubinger und Stefan Moser fanden in der Vamed Vitality World in Geinberg optimale Bedingungen vor, um mit dem Europcateam der Herren ein straffes Konditionsprogramm zu absolvieren. 
Neben zahlreichen Turneinheiten, in deren Mittelpunkt Athletik-Training und Übungen zur Rumpfstabilität standen, wurden intensive Rad-und Laufeinheiten zur Verbesserung der Grundlagenausdauer absolviert. Zudem standen erneut Trainingseinheiten im mentalen Bereich(Entspannen und Fokussieren) auf dem Programm. 
„Die Therme Geinberg bietet uns eine ausgezeichnete Infrastruktur zum Konditionstraining. Neben den umfangreichen sportlichen Möglichkeiten sind auch im regenerativen und mentalen Bereich beste Voraussetzungen …

Pressenews »

Olympische Winterspiele 2018 finden in Südkorea statt

Die 110 stimmberechtigten Mitglieder des Internationalen Olympischen Komittees haben entschieden: Die Olympischen Winterspiele 2018 finden im südkoreanischen Pyeongchang statt. Bei der entscheidenden Abstimmung im südafrikanischen Durban konnten sich die Koreaner gegenüber der deutschen Kandidatur durchsetzen. Der Traum von Olympischen Winterspielen in München bleibt also unerfüllt. Beim Deutschen Skiverband und seinen Athletinnen und Athleten reagierte man mit Enttäuschung auf die Nachricht. 
DSV-Präsident Alfons Hörmann:
„Die Enttäuschung ist im ersten Moment natürlich groß. Aber diese Niederlage bedeutet nicht, dass die Münchner Bewerbung gescheitert ist. Die Bewerbung und das gesamte Konzept waren und sind olympiawürdig. …

Top News »

Olympias Wintertraum von München 2018 ausgeträumt!

Der Traum von Olympia 2018 erfüllte sich für München nicht. Das Rennen um den Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2018 machte im dritten Anlauf nach 2010 und 2014 das Südkoreanische Pyeonchang. Die Entscheidung viel bereits im ersten Wahlgang. 
Um 17.20 Uhr verkündete IOC-Präsident Jacques Rogge im südafrikanischen Durban den Ausrichter der Spiele 2018:  Pyeonchang. 
Vor München waren auch die österreichischen Städte Salzburg (2010 und 2014), Graz (2002) und Klagenfurt (2006) beim IOC aus so genannten sportwirtschaftlichen Gründen durchgefallen. 
Auf dem ungesättigten Wintersportmarkt im bevölkerungsreichsten Kontinent Asien sollen neue Quellen erschlossen werden. Südkoreas Präsident Lee …

Pressenews, Top News »

Höfl-Riesch erlebt Olympia-Entscheidung auf dem Flughafen

Höfl-Riesch erlebt Olympia-Entscheidung auf dem Flughafen
Skirennläuferin und Franz Beckenbauer können nicht live mit fiebern
Doppel-Olympiasiegerin und Sportbotschafterin der Münchner Olympia-Bewerbung Maria Höfl-Riesch wird die Entscheidung, in welcher Stadt die Olympischen Winterspiele 2018 stattfinden werden, am morgigen Mittwoch mitten auf dem Flughafen im südafrikanischen Johannesburg erleben – und das gemeinsam mit Franz Beckenbauer. 
Direkt im Anschluss an die Präsentation der Bewerbungsgesellschaft für München 2018 muss Höfl-Riesch wieder in die Schweiz ins unterbrochene Trainingslager reisen: „Ich werde mit Franz Beckenbauer wieder aus Durban abreisen, weil ich am Donnerstag wieder in Zermatt trainieren muss“, so …