Herren News, Pressenews »

Slalom der Herren in Zagreb am Donnerstag, Startliste, Vorberichte und Liveticker

Der Bärenberg ruft und die gesamte Weltelite im Slalomrennsport eilt nach Zagreb. Vor den Toren der Kroatischen Hauptstadt findet am Donnerstag auf dem „Hausberg Sljeme“ der erste von fünf Slaloms im Monat Januar statt. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)
Beim ersten Slalom Rennen des Jahres erwartet den Gewinner eine Siegprämie von 42.000 Euro. Der Zweitplazierte kann sich über 21.000 Euro freuen und auch der Dritte kann sich immerhin noch einen Scheck in Höhe von 10.500 Euro auf sein Konto gutschreiben lassen. 
Im Vorjahr gewann der Italiener …

Damen News, Pressenews »

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Altenmarkt Zauchensee, Vorbericht, Startliste, Liveticker

Am Donnerstag bestreiten die Skiweltcup Damen ab 11.45 Uhr ihr erstes Training für die spektakuläre Abfahrt am Samstag in Altenmarkt/Zauchensee.  (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben) 
Mit dem Damen-Weltcup am 8. und 9. Januar in Altenmarkt/Zauchensee und am 11. Januar mit dem Nachtslalom in Flachau wird die Salzburger Sportwelt wieder im Mittelpunkt des alpinen Skisports stehen. Mit den Speedbewerben in Zauchensee wartet wieder eines der anspruchvollsten Rennen der Saison auf die Läuferinnen und der Nachtslalom in Flachau war im vergangenen Jahr bereits ein großartiger Erfolg.
Die …

Herren News, Pressenews »

Ski Weltcup Slalom der Herren in Zagreb (CRO), die TV Zeiten

Über 20.000 Fans pilgern am Donnerstag in Zagreb an den Hausberg mit dem Namen Sljeme. Für die „Skiverrückten“ Kroaten kann es am Donnerstag im Männerslalom nur einen Sieger geben: Ivica Kostelic. Bereits am Dienstag, beim Slalom der Damen nahmen knapp 10.000 Zuschauer die beschwerliche Anreise auf sich. 
Schon Stunden vor dem Start feiern die Kroaten mit ihren ausländischen Gästen eine stimmungsvolle Skiweltcup Party. Aus kroatischer Sicht wäre nun natürlich ein Heimsieg von Ivica Kostelic die Krönung für alle Anstrengungen. Der «Local-Hero» ist gefordert! So oder so, Zagreb ist bereit für die …

Damen News, Top News »

Marlies Schild gewinnt Slalom von Zagreb

Die neue Snow Queen von Zagreb heißt Marlies Schild. Ihr Titel wird mit einem Preisgeld von 42.000 Euro vergoldet. Damit konnte sich die 29-jährige Österreicherin aus Saalfelden, nach 2006 und 2007 zum dritten Mal die Krone der Snow Queen sichern. 
Fünf Slaloms wurden in dieser Saison ausgetragen, viermal hieß die Siegerin Marlies Schild. Auf dem Bärenberg, vor den Toren Zagrebs verwies die Slalom-Dominatorin dieses Winters Doppel-Olympiasiegerin Maria Riesch und die Südtirolerin Manuela Mölgg auf die Plätze 2 und 3. 
Im Slalomweltcup führt Marlies Schild nun mit einem Vorsprung von 80 Punkten vor …

Damen News, Pressenews »

Marlies Schild führt beim Slalom von Zagreb

Am heutigen Dienstag stand im Nebel von Zagreb der erste Damen Slalom des Weltmeisterschaft-Jahres 2011 auf dem Programm. Nach dem 1. Durchgang führt, vor den Toren Zagrebs auf dem „Hausberg Sljeme“ die Österreichische Slalomkönigin Marlies Schild in einer Zeit von 1:01.09. 
Manuela Mölgg, die mit Startnummer 21 ins Rennen ging, nutze die Zwischenzeitlich besser werdende Sicht und konnte sich mit einem Rückstand von 19 Hundertstel Sekunden vor der deutschen Gesamtweltcupführenden Maria Riesch (+ 0.76) auf dem 2. Rang platzieren. 
Marlies Schild die bereits zweimal den Titel der Snow Queen auf dem Bärenberg …

Herren News, Pressenews »

Rainer Schönfelder feiert Comeback – ÖSV-Aufgebot für Zagreb

Mathias Berthold, der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, hat folgende Mannschaft für den Nachtslalom in Zagreb nominiert: Reinfried Herbst (S), Benjamin Raich (T), Marcel Hirscher (S), Manfred Pranger (T), Mario Matt (T), Wolfgang Hörl (S), Patrick Bechter (V), Christoph Dreier (S) und Rainer Schönfelder (K).              
Rainer Schönfelder feiert nach zweijähriger Verletzungspause ein Comeback: „Es ist für mich eine sehr interessante Situation. In Zagreb habe ich in den letzten zwei Jahren immer meine Saison beenden müssen. Jetzt möchte ich dort ein Comeback feiern. Ich hoffe, dass ich eine gute Leistung zeigen kann.“

Damen News, Pressenews »

Slalom der Damen in Zagreb am Dienstag, Startliste, Liveticker, Vorbericht

Wer Holt sich die Krone der Snow Queen? Vier Starts, drei Siege: Marlies Schild ist im Slalomweltcup der Frauen das Maß aller Dinge! Gerade mal halbwegs mithalten kann Maria Riesch, zuletzt zwei Mal Spezialweltcup-Gewinnerin und in diesem Winter schon drei Mal Zweite. Wer setzt sich am Dienstag in Zagreb durch? (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben) 
Bereits am Sonntag reisten die weltbesten Slalomfahrerinnen in die kroatische Hauptstadt, wo am Dienstag auf dem „Hausberg Sljeme“ der 4. Slalom der Saison 2010/11 stattfindet. Es geht neben dem Titel …

Damen News, Pressenews »

Ski Weltcup Slalom der Damen in Zagreb (CRO), die TV Zeiten

Nach dem Parallelslalom in München reist der Weltcup-Tross der alpinen Slalomläufer weiter nach Zagreb (CRO). Dort bestreiten die Frauen am 4. Januar einen Nachtslalom und die Männer zwei Tage später einen Slalom. 
In der Saison 2004/05 waren die Slalomläuferinnen zum ersten Mal in der kroatischen Hauptstadt am Start, ehe die Männer in der Weltcupsaison 2007/08 ihre Slalompremiere feierten. 
Dieses Jahr werden erneut geschätzte 25.000 begeisterte Zuschauer am Hausberg Sljeme für eine grandiose Stimmung bei den beiden Slaloms erwartet, zumal in den letzten Jahren mit Ivica Kostelic ein ‚Local Hero‘ zu den ersten …

Damen News, Pressenews »

Swiss-Ski: Konstruktives Gespräch zwischen Team Lara Gut und Swiss-Ski

Nachfolgend finden Sie ein gemeinsames Communiqué von Team Lara Gut und Swiss-Ski: 
Am 30. Dezember 2010 fand das angekündigte Gespräch zwischen dem Team Lara Gut und Swiss-Ski statt. Nebst der Athletin waren der Vater Pauli Gut, Roberto Mazza (Kommunikation Team Lara Gut) und auch Armin Meier von der Agentur Pool Position am Tisch. 
Die Swiss-Ski-Delegation setzte sich aus Präsident Urs Lehmann, Direktor Andreas Wenger, Dierk Beisel (Chef Leistungssport), Mauro Pini (Cheftrainer Damen alpin) und Stefan Brütsch (Chef Marketing) zusammen. Zusätzlich war seitens Swiss-Ski Pool der Präsident Jean-Philippe Rochat am Gespräch beteiligt. 
Das Meeting …

Herren News, Top News »

Ivica Kostelic gewinnt Parallel Slalom der Herren in München

Ivica Kostelic gewann den Parallel Slalom der Herren im Münchner Olympia Park. Vor 25.000 Zuschauern setzte sich der Kroate im Finale gegen den Franzosen Julien Lizeroux durch und konnte sich über 100 Weltcuppunkte und einen 40.000 Schweizer Franken  Siegerscheck freuen. 
Felix Neureuther scheiterte denkbar knapp am Podest und musste sich mit dem 4. Rang begnügen. Im kleinen Finale scheiterte der Sunnyboy aus Garmisch Partenkirchen am US Amerikaner Bode Miller. 
Neureuther, der nach dem frühen Ausscheiden von Maria Riesch, der gefeierte Star in München war, freute sich über den Auftritt des Skiweltcup Zirkus …