Herren News, Pressenews, Top News »

Manfred Mölgg gewinnt Slalom am Bärenberg 2017

Zagreb/Agram – Da steppt der Bär! Der Ladiner Manfred Mölgg gewann heute den Slalom in der kroatischen Hauptstadt Zagreb/Agram. In einer Zeit von 2.00,03 Minuten siegte der Südtiroler und avancierte mit 34 Jahren und 216 Tagen zum zweitältesten Slalomsieger aller Zeiten. Vor acht Jahren – es war in Garmisch-Partenkirchen – gewann Mölgg sein letztes Weltcuprennen. Im ORF-Interview sagte der glückliche und strahlende Sieger: „Ich habe viel trainiert, um im Slalom wieder dorthin zu kommen, wo ich einmal war. Mit den Burschen mitzufahren ist nicht leicht. Wir haben auch am Material …

Pressenews »

Happy birthday, Skiweltcup!

Zagreb/Agram – Am heutigen 5. Januar vor 50 Jahren fand im bayerischen Berchtesgaden das erste Weltcuprennen der Skigeschichte statt. Heini Messner aus Österreich gewann den Slalom. Bei den Frauen hatte die Kanadierin Nancy Greene die Nase vorn. für den Tiroler war es der einzige Sieg bei einem Weltcuprennen; für die gut dreieinhalb Jahre jüngere Kanadierin, die 1999 in ihrem Land Sportlerin des Jahrhunderts wurde, war es der Auftakt einer großen Karriere.
In diesen 50 Jahren war alles dabei. Schwere Stürze, leider auch Todesfälle, darüber hinaus Sensations- und Seriensieger, Eintagsfliegen, Glücksmomente, Freuden- …

Herren News, Pressenews, Top News »

Manuel Feller liegt nach dem ersten Slalomdurchgang in Zagreb vorne

Zagreb/Agram – Weder Marcel Hirscher noch Henrik Kristoffersen haben nach dem ersten Lauf im Slalom von Zagreb/Agram die Nase vorn. Die Halbzeitführung hat Überraschungsmann Manuel Feller aus Tirol in einer Zeit von 58,13 Sekunden inne. Er sagt im ORF-Interview: „Dreimal wäre ich fast gelegen, das war schon sehr knapp. Als ich den Einser aufleuchten gesehen hab – keine Ahnung. Ich habe mir selber geschworen, dass ich – wenn ich jemals nach einem Durchgang führen sollte – im Finale voll angreifen werde.“ Die offizielle FIS Startliste und den Liveticker für den Finallauf …

Damen News, Pressenews »

Conny Hütters OP ist gut verlaufen

Kulmbach – Conny Hütter kann aufatmen. Die pfeilschnelle Steirerin, die gestern bei einem Trainingssturz sich das Kreuzband und den Meniskus gerissen hat, wurde operiert. Der chirurgische Eingriff ist gut verlaufen.
So war die Nacht der ÖSV-Speeddame schmerzfrei. Des Weiteren konnte die Athletin, die bei der WM in St. Moritz Edelmetall-Chancen gehabt hätte, gut schlafen. Sie schaut zuversichtlich nach vorne. Die vielen positiven Rückmeldungen und Genesungswünsche geben ihr Mut, die neuen Herausforderungen, die auf sie warten, anzunehmen.
Dr. Hoser erzählt, dass man Schwellungsbehandlungen durchführt. Dabei wird das Bein hochgelagert. Erste Physiotherapie-Einheiten werden auch …

Damen News, Pressenews »

Julia Mancuso: Nach der Hochzeit ist vor dem Comeback

Altenmarkt-Zauchensee – Nach der Hochzeit will die US-amerikanische Skirennläuferin Julia Mancuso wieder durchstarten. Sie bereitet sich nach bestem Wissen und Gewissen vor und will in zehn Tagen auf der Kälberlochpiste in Altenmarkt-Zauchensee ihr Comeback feiern.
US-Sportdirektor Patrick Riml erzählte während des letzten Rennens in der kroatischen Hauptstadt Zagreb, dass die neunfache WM- und Olympiamedaillengewinnerin in den nächsten Tagen mit dem restlichen Team zusammenkommt und auf der Turracher Höhe trainieren wird. Die angeführte Trainingsdestination befindet sich zwischen den Bundesländern Steiermark und Kärnten. Nach den Einheiten weiß man, wie es um den Leistungsstand …

Damen News, Pressenews »

ÖSV NEWS: Damen Aufgebot für die Technikbewerbe in Marburg (SLO)

Für die Technikerinnen geht es nach dem Nachtslalom in Zagreb mit einem Riesentorlauf und einen Slalom in Marburg weiter. Ihre Vorbereitung auf die beiden Bewerbe haben die ÖSV Damen im Skigebiet Weinebene an der kärntnerisch-steirischen Grenze absolviert.
***** Aufgebot *****
Für die 53. Golden Fox Trophy hat der sportliche Leiter der Damen, Jürgen Kriechbaum, folgende Läuferinnen nominiert:
Riesentorlauf, Samstag, 07.01.2017,  09.15/12.15 Uhr:    
Stephanie Brunner,  Ricarda Haaser, Elisabeth Kappaurer, Michaela Kirchgasser, Katharina Liensberger, Stephanie Resch, Bernadette Schild, Rosina Schneeberger, Katharina Truppe, Anna Veith
Slalom, Sonntag, 08.01.2017,  09.15/12.15 Uhr:    
Stephanie Brunner, Katharina Gallhuber, Julia Grünwald, Ricarda …

Pressenews »

50 Jahre Skiweltcup: Beim Legendenrennen überwogen der Spaß und die gute Laune

Zagreb-Agram – Viele Skifans haben gestern Abend in der kroatischen Hauptstadt Zagreb den 50. Geburtstag des Weltcups gefeiert. Denn heute vor 50 Jahren wurde in Berchtesgaden das erste Weltcuprennen der Geschichte ausgetragen. Heini Messner aus Österreich hatte bei einem Slalom die Nase vorn.
Höhepunkt war ein Rennen der Legenden. Skigrößen der Geschichte und der Gegenwart nahmen daran teil. Karl Schranz, Jean-Claude Killy, Annemarie Moser-Pröll, Renate Götschl, Marc Giradelli, Nicole Hosp, Lise-Marie Morerod, Alberto Tomba, Tina Maze Petra Kronberger, Tamara McKinney, Michaela Dorfmeister, Marcel Hirscher, Pernilla Wiberg, Janica Kostelić… all‘ diese Namen …

Herren News, Pressenews »

Herren-Abfahrt von Santa Caterina wird nicht mehr nachgeholt

Zagreb-Agram – FIS-Renndirektor Markus Waldner hat im Rahmen der Skirennen in Kroatien erzählt, dass die in Santa Caterina Valfurva abgesagte Abfahrt der Herren nicht mehr nachgeholt wird. Wengen wäre bereit gewesen, einzuspringen. Doch der Südtiroler berichtete, dass dies, eine Woche vor Kitzbühel für die Athleten kaum zu bewältigen gewesen wäre.
Am Lauberhorn finden vom 13. bis zum 15. Januar drei Rennen statt, also eine Kombination, eine Abfahrt und ein Torlauf. Im Hinblick auf die letztjährige Abfahrt auf der „Streif“ meinte Waldner, dass man den Abfahrern kein zu dichtes Programm zumuten wolle.
Kjetil …

Herren News, Pressenews »

Thomas Mermillod Blondin gibt noch nicht auf

Le Grand Bornand – Der französische Skirennläufer Thomas Mermillod Blondin, der seit Ende August 2016 außer Gefecht ist und einer Oberschenkelverletzung laboriert, ist geduldig. Ein Aufgeben gibt es für ihn nicht, selbst wenn er nicht weiß, wenn er wieder in das Skiweltcupgeschehen eingreifen wird. Auf den sozialen Netzwerken veröffentlichte der seit vorgestern 33-Jährige eine Nachricht, die den Ist-Zustand beschreibt.
So berichtet er u.a. von den Physiotherapie-Sitzungen im Sportzentrum von Albertville und dass er viel Geduld braucht. Wann er wieder fit ist, kann er noch nicht beurteilen. Wenn alles verheilt ist, wird …

Herren News, Pressenews »

LIVE: Slalom der Herren in Zagreb – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Zagreb/Agram – Marcel Hirscher stieg bei der Super-Kombination im norditalienischen Santa Caterina zum 99. Mal auf ein Weltcuppodest. Es ist anzunehmen, dass der Österreicher, der wie auf Schienen fährt, in Kroatien zum Jubiläum auch gewinnen will. Henrik Kristoffersen aus Norwegen will das verhindern. Der erste Durchgang beginnt um 14.45 Uhr (MEZ), das Finale der besten 30 wird auf 18 Uhr (MEZ) angesetzt. Die offizielle FIS-Startliste und den Liveticker finden Sie im Menü oben!
Neben Hirscher und Kristoffersen erlebt auch der Südtiroler Manfred Mölgg einen sehr guten Slalom-Winter 2016/17. Wer wie er …