Damen News, Fis & Europacup, Pressenews »

Lisa Magdalena Agerer strahlt bei FIS-Rennen in Sölden zweimal vom Podest

Sölden – In Sölden standen vor Kurzem zwei FIS-Super-G’s auf dem Programm. Die (Süd-)Tirolerin Lisa Magdalena Agerer zeigte sich hier besonders von ihrer Schokoladenseite. So siegte sie einmal vor der Österreicherin Franziska Gritsch, der Deutschen Susanne Weinbuchner und Gritschs Teamkollegin Christina Ager.
Im zweiten Super-G landete Agerer hinter Gritsch auf Position zwei. Die Ränge drei und vier gingen an das Team Austria. Kerstin Nicolussi schwang vor Christina Ager ab. Kurzum sind diese Ergebnisse für Agerer mehr als nur zufriedenstellend. Bei den Weltcuprennen in Lake Louise zeigte sie durchwachsene Leistungen, doch die …

Herren News, Pressenews »

Atomic feiert zufrieden Weihnachten: Marcel 251 Punkte vorne

Weder der Mini-Dämpfer (18. Platz) im Parallel-RTL von Alta Badia, noch die Erinnerungen an die dramatische Situation (Drohnenabsturz) im Vorjahr konnten Marcel Hirscher in Madonna di Campiglio aus seiner beeindruckend unerschütterlichen mentalen Balance bringen: Platz 2 – 80 Punkte mehr am Konto. Mit 251 Vorsprung bleibt er im Gesamtweltcup im Leadertrikot.
Marcel Hirscher beendet die erste Etappe des WM-Winters, wie er sie im Oktober begonnen hat: mit einer starken Performance. Platz 2 im Slalom von Madonna di Campiglio nach tollem Rennen zahlt vor allem 80 Punkte auf sein Konto als Gesamtweltcupführender …

Herren News, Pressenews »

Hahnenkamm-News: Erste Trainings am Ganslern.

Einfach traumhaft präsentieren sich am Freitag die Rennstrecken am Hahnenkamm. Die Arbeiten auf Streif und Ganslern gehen gut voran. Die ersten Trainings am Ganslernhang wurden bereits gefahren.
Langsam aber sicher steigt die Vorfreude auf die 77. Hahnenkamm-Rennen 2017. Wenn man auf den Kalender blickt, sind es nur noch 28. Tage bis zum Slalomrennen in Kitzbühel.
Die Verantwortlichen werden wieder alles daran setzten um den Athleten beste Grundlage für einen fairen Wettkampf durch eine gleichmäßige Piste zu bieten. Durch das ständige wechselnde Naturgelände bleibt der Klassiker am Ganslern eine große Herausforderung –selbst für …

Herren News, Pressenews, Top News »

ÖSV-Skistars zu Besuch in der Kinderklinik

Für viele Patienten der Kinderklinik Innsbruck ist das Christkindl heuer schon am 23. Dezember gekommen. Zahlreiche ÖSV-Skistars statteten den Kindern einen Besuch ab und vergaßen dabei auch nicht das ein oder andere Geschenk mitzubringen.
Als Hannes Reichelt, Marco Schwarz, Manuel Feller, Michael Matt und Marc Digruber heute bei der Tür der Kinderklinik hereinkamen, fingen so manche Kinderaugen zum Strahlen an. Schließlich kennt man die Herrschaften sonst ja nur aus dem Fernsehen. Kein Wunder also, dass neben Geschenken auch Selfies und Autogramme mit den Sportlern ganz oben auf der Wunschliste standen und …

Herren News, Pressenews »

Marcel Hirscher übt Kritik am ORF

Madonna di Campiglio – Landkrimi oder Slalomkrimi? Diese Frage musste sich wohl der ORF gefallen lassen. Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher, der beim letzten Rennen vor der Weihnachtspause den zweiten Rang im Slalom von Madonna di Campiglio erreichte, war erstaunt, dass ein Krimi der sportlichen Veranstaltung vorgezogen wurde.
Dabei war der Nachtslalom in Norditalien wahrlich ein Leckerbissen. Die zwei besten Torläufer der Welt carvten im Wettstreit gegeneinander. Der norwegische Tagessieger Henrik Kristoffersen brachte es auf den Punkt, indem er sagte, dass viel Training und harte Arbeit dahintersteckt.
Doch die Ski-Fans im ORF …

Damen News, Pressenews »

Zauberberg News: Anna Veith will nichts überstürzen

Semmering – Auch, wenn die österreichische Skirennläuferin Anna Veith auf dem Zauberberg in Semmering trainiert hat, steht es nicht fest, ob sie beim Weltcuprennen am gleichen Ort an den Start gehen wird. In einem Radiointerview sprach die 27-Jährige davon, dass sie es nicht wisse. So sei sie körperlich bei 70 Prozent, und außerdem müsse sie sich das ganz genau anschauen, ob es sinnvoll ist, in so einer Verfassung auf Rennniveau an den Start zu gehen.
Die Entscheidung soll nicht emotional fallen. Im Oktober 2015 verletzte sich die zweifache Siegerin des Gesamtweltcups …

Herren News, Pressenews »

ÖSV NEWS: Hirscher im dritten Slalom erneut am Podest

Im letzten Rennen vor der kurzen Weltcuppause hat sich Henrik Kristoffersen mit einem Sieg sein perönliches Weihnachtsgeschenk gemacht. Der Norweger gewann in Madonna vor Marcel Hirscher (+0,33 Sek.) und dem Italiener Stefano Gross (+1,35 Sek.).
Marcel Hircher musste sich im dritten Saisonslalom nach seinem Sieg in Levi, wie in Val d`Isere Henrik Kristoffersen geschlagen geben. Mit 0,33 Sekunden Rückstand kam Hirscher dem Norweger zwar bereits deutlich näher als noch in Frankreich, zeigte sich ob der beneidenswerten Form seines Konkurrenten aber als fairer Zweiter.
„Ich bin ganz zufrieden mit meiner Fahrt, habe nicht …

Damen News, Pressenews, Top News »

Rosina Schneeberger im Skiweltcup.TV-Interview: „Bettina Schneeberger hat einen schönen Nachnamen!“

Hippach – Die junge Österreicherin Rosina Schneeberger ist eine aufstrebende Skirennläuferin. Mit ihrer Jugend und Unbekümmertheit raste sie beim Saisonauftakt in Sölden auf Position zwölf. Die 22-jährige Tirolerin berichtet im skiweltcup.TV-Interview über sich selbst, ihre Schweizer Namensvetterin Bettina Schneeberger, ein mögliches Vorbild und vieles mehr.
skiweltcup.TV: „Rosina, da du zu der jüngeren Garde der rot-weiß-roten Ski-Damen zählst, bitte ich dich ein wenig vorzustellen. Dabei kannst du deine Lieblingsdisziplinen, deine bisherigen Erfolge und alles, was dich als alpinen Ski-Charakter beschreibt, aufzählen!“
Rosina Schneeberger: „Ich komme aus Hippach im schönen Zillertal. Seit heuer bin …

Damen News, Pressenews »

Tina Mazes Abschied rückt immer näher

Maribor/Marburg – Die Slowenin Tina Maze ist eine der erfolgreichsten Athletinnen der Skiwelt. Sie will bei ihrem Heimrennen am 7. Januar 2017 den Schlusspunkt unter ihre außergewöhnliche Karriere setzen. Die 33-Jährige ist froh, dass es ihr vergönnt wurde, vor heimischer Kulisse das letzte Rennen zu bestreiten. Der Start im Riesentorlauf stand aufgrund eines Streits mit dem Verband lange in den Sternen. Sie wird nicht in den slowenischen Farben starten. Ihr Outfit ist frei gewählt. Zudem muss sie mit einer Nummer nach den Top-30 starten.
Wie betont, ist Maze eine der Besten …

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews »

In Reinswald ist die Vorfreude auf den Europacup riesengroß

Bozen/Sarntal, 23. Dezember 2016 – Die internationale Ski-Elite hat Südtirol nach den Weltcuprennen in Gröden und Alta Badia vor kurzem verlassen. Hochklassige Skirennen wird es im Land der Dolomiten in den nächsten Wochen trotzdem noch eine Vielzahl geben, wie etwa das Europacup-Finale in den Speed-Disziplinen, das vom 20. bis zum 25. Februar 2017 im Skigebiet Reinswald im Sarntal über die Bühne gehen wird.
Europacuprennen hat es in Reinswald bereits elf Mal gegeben. Noch nie wurden im Sarntal aber die Finals der zweitwichtigsten Rennserie im Alpinen Skisport ausgetragen. Das wird sich in …