Pressenews »

Über Hansi Hinterseers Kritik am Skiweltcup

Kitzbühel – Der ehemalige österreichische Skirennläufer Hansi Hinterseer war am Montag zu Gast bei Servus TV und erzählte in der Diskussionsrunde, dass Parallelrennen wie in Alta Badia/Hochabtei ein Kasperltheater seien. So glaube er, dass Showrennen nach Amerika oder Korea gehören. Zudem müsse der Kern des Weltcups, also die Zeit zwischen Dezember bis Februar, mit fetzigen Rennen komprimierter ausgetragen werden.
Stephan Eberharter berichtet, dass der Skisport keine Weltsportart sei. Ferner sei diese Disziplin schwer zu verkaufen. Man könne keine Vergleiche mit Fußball, Tennis oder Formel 1 anstellen. Der Zillertaler Gesamtweltcupsieger und Weltmeister …

Herren News, Pressenews »

Hahnenkamm News: Der Südtiroler Abfahrtssieger von 2016, Peter Fill im Interview

Peter Fill, wie fühlt es sich an, als Abfahrtssieger wieder nach Kitzbühel zu kommen?
Genauso gut wie sonst auch, ich komme immer gerne nach Kitzbühel, das ist immer ein lustiges Wochenende. Die Strecke selbst ist zwar kein Spaß, sondern eine große Herausforderung. Aber nach meinem Sieg letztes Jahr hab ich viele positive Erinnerungen, insofern bin ich sehr motiviert.
Wenn du dich an das Rennen 2016 erinnerst, bei dem viele deiner Kollegen ja auch gestürzt sind, wie hat es sich angefühlt, lange als Führender unten zu stehen?
Stürze gehören in unserem Sport dazu …

Damen News, Pressenews »

Weltcuppremiere auf der „Erta“-Piste gesichert

St. Vigil in Enneberg – Die FIS-Schneekontrolle hat grünes Licht gegeben. Das Weltcuprennen in St. Vigil in Enneberg kann stattfinden. Dabei handelt es sich um einen Damen-Riesenslalom, der am 24. Januar auf der „Erta“-Piste ausgetragen wird. Eine besondere Ehre für die Technikspezialistin Manuela Mölgg, die sich freut die gesamte Weltelite auf ihren Hausberg begrüßen zu dürfen.
Für die Gadertalerin ist es ein Heimrennen. Da in der Vergangenheit hier noch keine Rennen ausgetragen wurden, entfällt dieses Mal der Blick auf das letzte Jahr. Nichtsdestotrotz hoffen die Veranstalter, dass es ein spannendes und …

Damen News, Fis & Europacup, Pressenews »

Norwegerin Kristina Riis-Johannessen freut sich über EC-Riesentorlaufsieg in Zinal

Zinal – Heute wurde im schweizerischen Zinal ein Europacup-Riesenslalom der Damen ausgetragen. Bei klirrend kalten –23°C freute sich die Norwegerin Kristina Riis-Johannessen über den Sieg, aber wohl auch über einen heißen Tee. Die Wikingerin benötigte für ihren Erfolg eine Zeit von 2.27,44 Minuten.
Auf den zweiten Platz klassierte sich die Slowenin Meta Hrovat (+0,72), die nach dem ersten Lauf noch führte. Dritte wurde Riis-Johannessens Teamkollegin Kristin Anna Lysdahl (+0,82), die den ersten Europacup-Riesentorlauf in dieser Saison vor heimischer Kulisse in Trysil gewann.
Tina Robnik aus Slowenien und die DSV-Athletin Jessica Hilzinger (+ …

Damen News, Herren News, Pressenews »

FIS erteilt grünes Licht für Weltcuprennen in Schladming und Cortina

Schladming/Cortina – Auch in diesem Jahr können wir uns auf ein spannendes Rennen auf der Planai in Schladming freuen. Die FIS hat den Hang begutachtet und für die Austragung grünes Licht erteilt. Somit steht einem Nachtspektakel am Dienstag in einer Woche nichts mehr im Weg.
Im letzten Jahr triumphierte der Norweger Henrik Kristoffersen. Der Hausherr Marcel Hirscher belegte zur Freude seiner Landsleute Position zwei; der Russe Alexander Khoroshilov strahlte als Dritter ebenfalls vom Podest.
Auch die Veranstalter in Cortina d’Ampezzo können sich freuen. In der Olympiastadt von 1956, gelegen in den ladinischen …

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews, Top News »

Gilles Roulin EC-Premierensieger auf der „Streif“

Kitzbühel – Die Hahnenkammwoche 2017 in Kitzbühel wurde mit einer Premiere begonnen. Erstmals in der Geschichte wurde eine Europacup-Abfahrt ausgetragen. Es gewann der Schweizer Gilles Roulin in einer Zeit von 1.22,78 Minuten, der den lange führenden Norweger Adrian Smiseth Sejersted um 0,04 Sekunden auf Platz zwei verwies. Nicolas Raffort (+0,23) ließ mit seinem dritten Rang die französische Delegation jubeln.
Sehr gut zeigte sich Manuel Schmid (+0,52). Der Deutsche, mit der Nummer 2 ins Rennen gegangen, belegte nach einer sauberen Fahrt den vierten Platz. Martin Cater (+0,52) aus Slowenien belegte Position fünf. …

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews »

LIVE: Europacup Abfahrt der Herren in Kitzbühel – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Mit Scheinwerferlicht und vor über 100 Zuschauern wurde am Sonntagabend die Startliste für die Europacupabfahrt (Montag, 10.15 Uhr) auf der Streif ausgelost. Das Rennen wird live in ORF1 zu sehen sein – eine Premiere im Europacup.
Hier die Startliste ansehen.
Hier gehts zum Liveticker
Im Rahmen der abschließenden Mannschaftsführersitzung für die Europacup-Teams hatte zuvor insbesondere K.S.C.-Präsident Michael Huber die Gelegenheit genutzt, um zu betonen, dass der dieses Jahr zum ersten Mal ausgetragene Bewerb für das OK-Team eine große Freude sei und die Hahnenkammwoche bereichern würde. Auch von Seiten der Trainer wurden Komplimente verteilt: …

Damen News, Fis & Europacup, Pressenews »

LIVE: Europacup Riesenslalom der Damen in Zinal – Vorbericht, Startliste uns Liveticker

Vor rund einer Woche sind in Wengen und Davos die ersten Männer-Europacuprennen in der Schweiz über die Bühne gegangen. Dabei haben die Schweizer Athleten gute Teamleistungen gezeigt.

Diese Woche geht es nun auch für die Frauen los; dabei macht der Europacup in der Schweiz Halt.

Am heutigen Montag und am morgigen Dienstag, 16./17. Januar finden in Zinal (VS) zwei Riesenslalom Europacuprennen der Frauen statt. Es gilt zu hoffen, dass die Athletinnen an die guten Resultate von Anfang Saison anknüpfen können………

Herren News, Pressenews »

Servus TV am Hahnenkamm: Sport und Talk – Kitzbühel spezial

Traditionell steht eine Woche vor den Hahnenkammrennen Sport und Talk ganz im Zeichen des wohl legendärsten Ski-Abfahrtsrennen überhaupt.
Christian Brugger und Streif-Streckenrekordhalter Fritz Strobl nehmen den Zuschauer mit auf eine „Runde über die Streif“. In der Bergstation der Hahnenkammbahn treffen die beiden auf aktuelle Helden des Downhillzirkus wie Aksel-Lund Svindal, Vorjahressieger Peter Fill oder den frischgebackenen Gröden-Sieger Max Franz. Danach nimmt Fritz Strobl Moderator Christian Brugger mit auf die Streif und zeigt ihm, wo er unter anderem in der Mausefalle oder im Steilhang die Zeit für seine Rekordfahrt 1997 geholt hat.
Weiter unten auf der legendären Seidlalm warten …

Herren News, Pressenews »

Hahnenkamm-Rennwoche offiziell eröffnet

“Ich erkläre hiermit die Hahnenkamm-Rennwoche als eröffnet.” Mit diesen Worten gab K.S.C.-Präsident und OK Vorsitzender der Hahnenkamm-Rennen Michael Huber, am Sonntagabend im Kitzbüheler Legendenpark, den Startschuss für die Hahnenkamm-Rennwoche. Bürgermeister Klaus Winkler wünschte den Athleten und dem Publikum “unfallfreie, spannende und faire Wettkämpfe”. Das Programm beginnt am Montag (10:15 Uhr) mit der Europacup-Abfahrt auf der Streif.
Nach einem offiziellen Empfang der Europacup-Teams folgte der Einmarsch der Nationen. Anschließend wurden die Startnummern für die EC-Abfahrt ausgelost. Eröffnet wird das Rennen vom Schweizer Sven Hermann. Sebastian Arzt, der mit Nummer 11 startet, freute …