Fis & Europacup, Herren News, Pressenews »

Kirchberg in Tirol und Westendorf präsentieren FIS Rennen der Extraklasse

Das FIS Rennen in Kirchberg in Tirol und der Hahnenkamm-Warm-Up-Nachtslalom in Westendorf haben sich in den vergangenen Jahren in der Skiszene einen sehr guten Namen gemacht. Die anspruchsvollen Strecken, eine professionelle Abwicklung der beiden Skiclubs Kirchberg und Westendorf und die guten Rahmenbedingungen rund um die Rennen werden den höchsten Ansprüchen gerecht.
Die Vorbereitungsarbeiten verlaufen planmäßig und dank der kräftigen Neuschneefälle und kalten Temperaturen präsentieren sich die Rennstrecken in Kirchberg und Westendorf bereits in perfektem Zustand. Alle Bewerbe können planmäßig abgewickelt werden.
Das internationale Gaisberg FIS-Rennen, ein Riesentorlauf der Raiffeisen FIS-Serie Tirol, feiert …

Damen News, Pressenews »

Wie geht es in Altenmarkt-Zauchensee weiter?

Altenmarkt-Zauchensee – Das Comeback von Lindsey Vonn verzögert sich weiterhin. Wegen Schneefall und Nebel wurde die Startzeit des Probelaufs zuerst um drei Stunden nach hinten verlegt, ehe er endgültig abgesagt wurde.
Im ORF-Interview erklärte FIS-Rennsportdirektor Atle Skaardal, dass noch keine Entscheidung über den weiteren Programmablauf gefallen sei. Mehrere Optionen stehen zur Debatte. Jedoch sind die Wettervorhersagen für die nächsten Tage nicht gerade vielversprechend.
Mit den Teams werden nun alle Möglichkeiten besprochen. Und weil wir gerade bei den Möglichkeiten sind, könnte morgen auf verkürzter Strecke ein Probelauf und dann gegen 11.15 Uhr die …

Herren News, Pressenews, Top News »

Justin Murisier führt nach Kombi-Slalom in Wengen

Wengen – Am heutigen Freitag wird im schweizerischen Wengen die zweite und letzte Kombination der Herren in diesem Winter ausgetragen. Da die Startreihenfolge der Disziplinen getauscht wurde, wurde zuerst der Slalom angesetzt. Es führt der Eidgenosse Justin Murisier in einer Zeit von 49,06 Sekunden. Auf Platz zwei reiht sich der Slowene Stefan Hadalin (+0,17) ein, der um 0,03 Sekunden schneller als der Franzose Victor Muffat Jeandet ist. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für die Kombi-Abfahrt finden sie in der Navigationsleiste oben.
Ebenfalls ein Mitglied der Equipe Tricolore ist Alexis …

Damen News, Pressenews »

ABGESAGT – 2. Abfahrtstraining der Damen in Altenmarkt-Zauchensee – ABGESAGT

Am Donnerstag sollte in Altenmarkt-Zauchensee das 1. Abfahrtstraining der Damen ausgetragen werden. Hier macht jedoch Frau Holle dem Veranstalter einen Strich durch die Rechnung. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag schüttelte sie so kräftig die Betten, dass ein reguläres Abfahrtstraining nicht möglich war. Die Organisatoren und Pistenhelfer hatten am Donnerstag alle Hände voll zu tun, damit man den Athletinnen am Freitag eine renntaugliche Kälberloch-Piste zur Verfügung stellen kann. Die offizielle FIS Startliste und den FIS Liveticker finden Sie im Menü oben!
Das 2. Abfahrtstraining der Damen in Altenmarkt-Zauchensee wurde um 11.00 …

Herren News, Pressenews, Top News »

LIVE: Alpine Kombination der Herren in Wengen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Wochenende ist es wieder soweit. In Wengen steht der erste richtige Klassiker in der WM-Saison 2016/17 auf dem Programm. Los geht’s mit der Alpinen Kombination am Freitag, gefolgt von der legendären Lauberhornabfahrt am Samstag und dem Slalom am Sonntag. Mit der Alpinen Kombination werden am Freitag die 87. Lauberhornrennen eröffnet. Die offizielle FIS Startliste und den FIS Liveticker finden Sie im Menü oben.
Überhaupt sind die Klassiker am Lauberhorn bei Fans und Athleten sehr beliebt. In der malerischen Bergkulisse um Eiger, Mönch und Jungfrau geht es ab Freitag zur Sache.
Aufgrund …

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews »

Hettegger – Haugen – Hirschbühl: Drei Sieger bei EC-Torlauf in Zell am See

Zell am See – Im österreichischen Bundesland Salzburg, genauer gesagt in Zell am See, wurde am heutigen Donnerstag ein Europacup-Slalom der Herren ausgetragen. Dabei sahen die Fans und Beteiligten ein Rennen, das sie so schnell nicht vergessen werden. Thomas Hettegger, Christian Hirschbühl (beide Österreich) und Norweger Leif Kristian Haugen teilten sich den Sieg in einer Zeit von 1.46,99 Minuten den Sieg.
Auf dem unglücklichen vierten Platz landete der Deutsche Stefan Luitz, der lediglich zwei mickrige Hundertstelsekunden langsamer als das triumphierende Trio war. Der Kroate Matej Vidovic lag als Fünfter nur 0,07 …

Damen News, Pressenews »

Lindsey Vonns Comeback ein „kleines Wunder“

Altenmarkt-Zauchensee – Selbst, wenn auf der Kälberlochpiste in Altenmarkt-Zauchensee noch kein Training für die Damenabfahrt ausgetragen werden konnte, dreht sich alles um die Rückkehr von Lindsey Vonn. Die US-Amerikanerin stürzte beim Super-G-Training vor drei Monaten. Dabei zog sie sich einen Spiralbruch im rechten Oberarm zu und konnte nicht ins Renngeschehen eingreifen. Überdies musste sie tatenlos zusehen, wie die Slowenin Ilka Štuhec einen Sieg nach dem anderen feierte, so auch in Vonns Wohnzimmer in Lake Lindsey.
Nun kommen Details über die Verletzung ans Tageslicht. Vonn sprach von einem kleinen Wunder, dass die …

Herren News, Pressenews »

Beat Feuz will an seinem 30. Geburtstag Großes leisten

Wengen – Mitte Dezember 2016 wurde der Schweizer Beat Feuz 14 im Super-G in Gröden. Enttäuscht war er nicht. Im Gegenteil: Er verwies auf seine Wochen. Nun sind die angebrochen, die Wochen. 2012 gewann er am Lauberhorn, und auch heuer will er nach ansprechend guten Trainingsleistungen eine gute Figur abgeben.
Aksel Svindal hat 2016 gewonnen. Der Wikinger leidet unter starken Knieschmerzen. Er gönnt, falls keiner seiner Landsleute siegen sollte, den Triumph einem Eidgenossen. Und er fügte seiner Aussage hinzu: „Beat Feuz fährt hier brutal stark!“
Apropos Feuz: Er hat seine Form gefunden. …

Herren News, Pressenews »

Gams oder gar nicht: Auf der „Streif“ ist alles angerichtet

Kitzbühel – Nach Wengen ist vor Kitzbühel. Diese Binsenweisheit ist für Skifans nichts Neues. Michael Huber, der Präsident des Kitzbühler Skiclubs freut sich auf das Spektakel in seiner Heimatstadt. Gams oder gar nicht. So kann man das Motto beschreiben. Alle sind begeistert, wenn sich die tollkühnen Herren talabwärts stürzen.
Am Montag gibt’s eine Europacupabfahrt, die zwischen Mausefalle und Oberhausberg gestartet wird. Huber erzählt, dass das das Geschenk an die FIS zum 50. Geburtstag ist. Ferner will man die Meinung der Athleten heranziehen, wenn es darum geht, eine künstliche Beleuchtung einzusetzen. Im …

Herren News, Pressenews »

Das Ziel von Klaus Kröll lautet: Ski-WM in St. Moritz

Wengen – In gut einem Monat steht die Ski-WM in St. Moritz an. Als Höhepunkt kann ohne Zweifel die Herrenabfahrt angesehen werden. Bei den österreichischen Athleten weiß man noch nicht, wer dort außer Max Franz an den Start gehen wird. Der Kärntner hat die Abfahrt auf der Saslong gewonnen. Ansonsten hat keiner des ansonsten erfolgsverwöhnten ÖSV-Teams, einen Top-10-Platz erreicht.
Auch Klaus Kröll nicht. Das routinierte Kraftpaket aus der Steiermark hofft, dass er auf den WM-Zug aufspringen kann. Aus diesem Grund muss er bei den Klassikern in Wengen, Kitzbühel und Garmisch-Partenkirchen alles …