Home » Herren News, Top News

Patrick Staudacher, Super-G-Weltmeister von 2007, hat seine Karriere beendet

Patrick Staudacher, Super-G-Weltmeister von 2007, hat seine Karriere beendet

Patrick Staudacher, Super-G-Weltmeister von 2007, hat seine Karriere beendet

Mit einem siebten Platz in der Abfahrt bei den Italienmeisterschaften in Roccaraso hat sich Patrick Staudacher als aktiver Rennläufer völlig überraschend in den Ruhestand verabschiedet.

Wie eine Bombe schlug sie ein, die Nachricht, dass Patrick Staudacher seine Karriere beenden wird. Bekannt gegeben hat der 31-jährige Wipptaler seinen Entschluss am Mittwoch, als er bei den Italienmeisterschaften in Roccaraso in der Abfahrt als Siebter in die Top Ten fuhr. So hat es der italienische Wintersportverband FISI am Mittwoch auf seiner Webseite verkündet.

Patrick Staudacher hat seinen größten Karriere-Erfolg bei der WM in Aare gefeiert, als er 2007 den Super-G gewann und völlig überraschend Weltmeister in dieser Disziplin wurde. Zwei Jahre später in Val d’Isere nahm er neuerlich an den Welt-Titelkämpfen teil, ohne jedoch im Kampf um die Medaillen mitreden zu können.

Auch drei Teilnahmen an Olympischen Spielen kann der begeisterte Hobbymusiker vorweisen. Als bestes Ergebnis scheinen zwei siebte Plätze auf, die er 2002 in Salt Lake City in der Super-Kombi erreichte und acht Jahre später beim Super-G in Vancouver erreichte.

In seiner langen Karrire fuhr „Staudi“ im Weltcup 13 Mal in die Top Ten, davon einmal aufs Podium. Das war im Dezember 2009 beim Super-G beim Heimrennen in Gröden, als der Skirennläufer aus Pflersch Dritter wurde. Sein bis dato letztes Spitzenresultat schaute beim Weltcupfinale 2010 in Garmisch-Partenkirchen heraus, als Staudacher im Super-G Zehnter wurde.

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Quelle:  www.Sportnews.bz
Redaktion: Hannes Kröss

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.