Home » Herren News, Pressenews, Top News

Philipp Schörghofer im Skiweltcup.TV-Interview: „Wenn man ganz oben steht, macht alles noch viel mehr Spaß!“

Philipp Schörghofer im Skiweltcup.TV-Interview: „Wenn man ganz oben steht, macht alles noch viel mehr Spaß!“

Philipp Schörghofer im Skiweltcup.TV-Interview: „Wenn man ganz oben steht, macht alles noch viel mehr Spaß!“

Filzmoos – Unser nächster Interviewpartner ist der Österreicher Philipp Schörghofer. Der exzellente Riesentorläufer konnte bisher einen Weltcupsieg (Hinterstoder 2011, Anm. d. Red.) feiern und befand sich zum Abschluss der letzten Saison in einer sehr guten Form.

Der vierfache WM-Medaillengewinner aus dem Salzburger Land hofft, an diese Leistungen im WM-Winter 2016/17 anknüpfen zu können und spricht im Interview über das Wichtigste im Leben eines erfolgreichen Riesenslalomspezialisten.

Überdies erzählt er uns, was er seinem jungen Stammhalter Matthäus mitgeben und welche Schlagzeile er am Ende der nächsten Saison, die ja mit der alpinen Ski-Weltmeisterschaft in St. Moritz einen Höhepunkt aufweist, gerne über sich lesen will.

skiweltcup.tv: „Philipp, hinter dir liegt eine sehr gute Riesenslalom-Saison und ein noch besserer März. Bist du traurig, dass der März vorbei ist, zumal man sich fast ja schon an die Ergebnisse gewöhnen könnte…“

Philipp Schörghofer: „Ja, die Saison hat sich zum Schluss gut entwickelt! Der Anfang war zwar holprig, aber je länger es dauerte, desto besser war ich dann. Es hätte ruhig noch weitergehen können! Aber Sölden kommt ja bald! (lacht)“

skiweltcup.tv: „Was ist neben Tagesform, Material, Kurssetzung, Pistenbedingungen und mentaler Stärke noch bedeutsam für das Leben eines erfolgreichen Riesentorläufers?“

Philipp Schörghofer: „Für mich ist die Familie das Wichtigste! Spaß ist auch noch sehr wichtig!“

© Kraft Foods / Philipp Schörghofer

© Kraft Foods / Philipp Schörghofer

skiweltcup.tv: „Bei deiner Fahrt aufs Podest im slowenischen Kranjska Gora war auch dein Stammhalter Matthäus unter den jubelnden Zuschauern. Wie wichtig ist dir die Familie, was gibt dir Halt, und für welche Werte stehst du ein, die du in der Folge deinem Sohn mitgeben möchtest?“

Philipp Schörghofer: „Ja, das war unglaublich schön, dass sowohl Matthäus als auch meine Frau Nina da waren! Es hat einfach gepasst, und solche Geschichten schreibt nur der Sport. Selbstbewusstsein, Dankbarkeit, Ehrgeiz, Nächstenliebe, Konsequent sein, immer ‚bitte‘ und ‚danke‘ sagen, all das will ich meinem Sohn weitergeben!“

skiweltcup.tv: „Du bist 33 Jahre alt und nunmehr fast zehn Jahre im Weltcupzirkus aktiv. Was treibt dich immer wieder aufs Neue an, die Ernte nach harten Jahren einzufahren?“

Philipp Schörghofer: „Ja, ich bin zwar schon 33 Jahre, aber erst seit dem 25. Lebensjahr im Weltcup, also noch gar nicht so lange. Ich habe extremen Spaß am Ski und am Rennen fahren, bin gesundheitlich fit. Und wenn das alles so bleibt, fahre ich noch ein paar Jahre!“

skiweltcup.tv: „Was können wir von dir im WM-Winter 2016/17 erwarten, und welche Schlagzeile möchtest du am liebsten über dich in einem Jahr lesen?“

Philipp Schörghofer: „Ich möchte den nächsten Schritt setzen und auf die oberste Stufe des Podests fahren. Auch will ich mich weiterentwickeln und schneller werden. Zudem möchte ich die ganze Saison vorne mitfahren, weil dort macht das Ganze am meisten Spaß!“

Bericht und Interview für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Der März 2016 war das Monat von Philipp Schörghofer.

Der März 2016 war das Monat von Philipp Schörghofer.

Die Skiweltcup.TV Sommer-Interviews 2016 – und alle zwei Tage werden es mehr!

Edit MiklósAndré MyhrerManuela MölggFritz DopferAlexander FröisIlka ŠtuhecHannes ReicheltBernadette SchildMarcel HirscherFederica BrignoneGünther Nierlich jun.Kira WeidleManfred MölggSki-Entwickler Mathieu FauveFabio RenzHermann MaierMatthias HüppiNicole SchmidhoferGeorg StreitbergerMarlene SchmotzOliver Polzer  – Tina WeiratherRiccardo Tonetti Aris DonzelliAndreas SanderAnnemarie Moser-PröllAna DrevNadia DelagoRoland LeitingerMirjam Puchner  – Marco SchwarzConny Hütter Dominik ParisPeter Fill  – Stephanie Venier

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.