Home » Herren News, Pressenews

PillerseeTaler Update: Baumann verpasste Weltcupsieg nur um Wimpernschlag

Romed Baumann (AUT)

Romed Baumann (AUT)

Hauchdünn schrammte Romed Baumann vergangenes Wochenende am Weltcupsieg vorbei. Lediglich eine Hundertstel fehlte dem PillerseeTaler Ski Ass auf den ersten Abfahrts-Triumph seiner Karriere. Auch Hannah Köck verbuchte vergangene Woche einen Podestplatz im FIS-Slalom.

Vergangenen Sonntag stand Romed Baumann in Garmisch-Partenkirchen (GER) seinem ersten Abfahrtssieg im Weltcup so nah wie noch nie. Im Ziel war es nichts weiter als ein Wimpernschlag – eine Hundertstelsekunde – um den ihn sein Landsmann Hannes Reichelt auf den zweiten Platz verdrängte und vom ganz großen Triumph in der Königsdisziplin trennte. Aber für Baumann gilt: nicht den Sieg verspielt sondern den zweiten Platz gewonnen. „Es ist schon eine Zeit her seitdem ich das letzte Mal in der Abfahrt auf dem Stockerl gestanden bin. Daher bin ich mit dem zweiten Platz sehr zufrieden. Aber Hannes hätte sich ruhig noch eine Hundertstel Zeit lassen können, dann hätten wir beide was davon gehabt“, meinte der 29-Jährige mit einem Augenzwinkern in Richtung Sieger Reichelt. Mit Matthias Mayer komplettierte in Garmisch-Partenkirchen ein weiterer ÖSV-Läufer das Abfahrts-Stockerl und sorgte damit für einen Dreifach-Triumph für Österreich.

Für Baumann stehen in der aktuellen Saison noch vier Rennen auf dem Programm: Abfahrt und Super-G in Kvitfjell (NOR) am kommenden Wochenende und vom 16. bis 22. März das Weltcupfinale in Meribel (FRA): „Wenn alles gut läuft sind noch die 500 Weltcuppunkte drin. Dann kann ich in der kommenden Saison auch im Riesentorlauf wieder mit einer besseren Startnummer starten.“

Erstes Abfahrts-Stockerl seit Februar 2012

Dass der Speed stimmt, hat Romed Baumann in der aktuellen Saison zwar streckenweise bereits gezeigt, die Kunst einen fehlerfreien Lauf vom Start bis ins Ziel zu bringen fehlte aber – bis vergangenen Sonntag. Auf der wegen Nebels verkürzten Kandahar-Strecke in Garmisch-Partenkirchen erwischt Baumann eine gute Linie und sicherte sich mit starker Performance zum vierten Mal in seiner Karriere den zweiten Platz in der Königsdisziplin. Das letzte Mal durfte sich der PillerseeTaler am 4. Februar 2012 in Chamonix über einen Abfahrts-Podestplatz freuen.

Podestplatz für Hannah Köck im FIS-Slalom

Auch Hannah Köck konnte vergangene Woche einen Podestplatz auf ihrem Erfolgskonto verbuchen. In einem anspruchsvollen FIS-Slalom am Hochkar (NÖ) zeigte die PillerseeTaler Ski-Hoffnung bei heraufordernden Bedingungen eine gute Performance, blieb nur 11 Hundertstel hinter Siegerin Christina Ager (TIR) und belegte den dritten Platz. Beim darauffolgenden Europacup-Slalom im italienischen Monte Pora schied Köck im zweiten Durchgang aus.

Quelle:  www.smpr.at 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.