Home » Herren News, Pressenews

Race Fest für Marcel Hirscher

© Ch. Einecke (CEPIX) / Marcel Hirscher

© Ch. Einecke (CEPIX) / Marcel Hirscher

„Du hast heuer eine brillante Saison absolviert, Du hast Weltcupgeschichte geschrieben. Du bist der erste Österreicher, der es geschafft hat, dreimal in Serie den Gesamtweltcup zu gewinnen. Ein Riesenziel und Traum sind Dir damit heuer in Erfüllung gegangen. Das skifahrerische Naturtalent Marcel Hirscher ist auf dem Zenit einer jungen aber schon erfolgreichen Karriere. Und ein Ende Deiner erfolgreichen Sportkarriere ist wohl noch lange nicht absehbar“, sagte heute, Samstag, 26. April, beim Race Fest für Marcel Hirscher in Annaberg Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, der dem Spitzensportler zu seinen herausragenden sportlichen Leistungen gratulierte und ihm als Geschenk den Marmor-Stier des Landes überreichte.

„Marcel Hirscher und Anna Fenninger, die wir bereits vorletzte Woche in Adnet feiern durften, haben heuer im Ski-Weltcup verzaubert – die Heimatgemeinden sind zurecht im Jubel-Ausnahmezustand“, so der Landeshauptmann, „kein Wunder, denn die besten Skifahrerinnen und Skifahrer der Welt kommen aus Salzburg“.

Marcel Hirscher zählt zu Salzburgs Aushängeschildern. Er ist nicht nur Sympathieträger und sportliches Vorbild im und für das Land Salzburg, sondern auch unser „Landes-Sonderbotschafter“ als erfolgreicher Sportathlet und damit bester „ehrenamtliche“ Werbeträger für das Tourismusland Salzburg.

Sportreferentin Landesrätin Mag. Martina Berthold betonte die Authentizität des Ausnahmesportlers. „Wenn ich Marcel Hirscher bei Interviews sehe, dann wirkt er auf mich natürlich und gleichzeitig ausgesprochen reflektiert. Diese Kombination macht ihn für mich zu einer herausragenden Persönlichkeit im Sport“, zeigte sich Berthold über die neben den sportlichen Fähigkeiten ebenso wichtigen persönlichen Kompetenzen des Sportlers beeindruckt.

Als Geschenk überreichte die Landesrätin Marcel Hirscher symbolisch die Trophäe eines grünen Hirschs. Auf pazifistische Weise darf der Sportler im Laufe des Jahres gemeinsam mit seinem Freundeskreis einen Hirsch selbst erlegen. Die Landesrätin schenkt dem Athleten einen Abschuss beim 3D-Bogenschießen – einer Sportart, bei welcher man auf Tierskulpturen zielt. Der Bogensport dient der Konzentration und dem mentalen Training und hat in dieser Funktion einen Bezug zur Natur und zum Abenteuer. Durchgeführt wird diese „Jagd“ vom ATSV Salzburg – Sektion Bogensport.

Persönliches, Erfolge und Auszeichnungen

Marcel Hirscher wurde am 2. März 1989 in Annaberg-Lungötz geboren. Mutter Sylvia Hirscher stammt aus Den Haag; deshalb wuchs Hirscher auch zweisprachig auf und besitzt die Doppelstaatsbürgerschaft von Österreich und den Niederlanden. Vater Ferdinand Hirscher ist Leiter der Skischule Annaberg und seit Jugendzeiten an sein Manager. 2007 absolvierte Marcel Hirscher die Schi-Hotelfachschule Bad Hofgastein. Hirschers Spezialdisziplinen sind der Slalom und der Riesentorlauf. Zu seinen größten Erfolgen der vergangenen fünf Jahre zählen 23 Siege von Weltcuprennen und 58 Podestplätze. Hirscher ist zweifacher Weltmeister (Slalom und Mannschaft) und Silbermedaillengewinner im Riesentorlauf von Schladming 2013. Im Slalom holte sich Hirscher heuer die Olympia-Silbermedaille in Sotschi. Er ist dreifacher Weltcup-Gesamtsieger (2011/2012, 2012/2013, 2013/2014) sowie dreimal Disziplinen-Weltcupsieger (Riesenslalom 2011/12; sowie im Slalom der Saisonen 2012/13 und 2013/14). Marcel Hirscher wurde 2012 mit dem Großes Verdienstzeichen des Landes Salzburg (sowie VIP-Gutschein für Eddy-Merckx-Classic 2012) und 2013 mit dem Goldenen Ehrenzeichen der Republik Österreich ausgezeichnet. 2014 hat Hirscher als Sportler des Jahres bereits zum dritten Mal bei der Leonidas-Sportgala die Trophäe des „Goldenen Löwen“ gewonnen, heuer gemeinsam mit Anna Fenninger.

Salzburger Landeskorrespondenz, 26. April 2014  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.