Home » Damen News, Pressenews

Rebensburg und Wenig vertreten deutsche Farben beim Heimweltcup

DSV Alpindirektor Wolfgang Maier und Viktoria Rebensburg

DSV Alpindirektor Wolfgang Maier und Viktoria Rebensburg

Letztes Wochenende rasten die Männer die Kandahar hinunter, nun sind die Frauen an der Reihe. Am kommenden Samstag und Sonntag starten die alpinen Damen beim Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen. Nach der Kandahar-Abfahrt am Samstag steht im Werdenfelser Land am Sonntag mit dem Super-G ein weiteres Speedrennen auf dem Programm. Im Rahmen des Heim-Weltcups wird der dreifachen Olympiasiegerin Maria-Höfl-Riesch eine besondere Auszeichnung von DSV-Präsident Dr. Franz Steinle verliehen (siehe extra Bericht).

Markus Anwander, Bundestrainer Damen: „Wir freuen uns auf die Heim-Rennen in Garmisch-Partenkirchen und sind hoch motiviert, gute Leistungen auf der sehr selektiven Kandahar zu zeigen. Wir werden mit einem kleinen aber feinen Team am Start sein. Neben Viktoria Rebensburg wird Michaela Wenig die beiden Rennen bestreiten. Unsere Nachwuchsfahrerinnen haben sich für die Teilnahme an den Junioren-Weltmeisterschaften qualifiziert und werden daher in Hafjell/Norwegen um Medaillen kämpfen.

Viktoria Rebensburg ist derzeit in einer sehr guten Form und kann daher in beiden Disziplinen Top-Platzierungen erreichen. Sie hat in dieser Saison schon einige Podestplätze eingefahren, und daher stehen die Chancen gut, dass Viktoria auf der technisch anspruchsvollen Strecke ihre Stärken ausspielen kann.

Auch Michaela Wenig hat zuletzt in Bansko ein ordentliches Rennen gezeigt, und das Ergebnis sollte ihr das notwendige Selbstvertrauen geben, um in Garmisch-Partenkirchen erneut in die Punkteränge fahren zu können. Michaela hat vor der Abreise nach Bansko noch einen Tag auf der Strecke trainieren können, was ihr zusätzlich Sicherheit geben sollte.“

Viktoria Rebensburg: „Für die Heim-Rennen in Garmisch-Partenkirchen habe ich mir vorgenommen, an meine guten Leistungen der letzten Monate anzuschließen. Bis auf Cortina war ich in dieser Saison in jeder Abfahrt schnell, und ich möchte diese Serie gerade bei meinem Heim-Rennen fortsetzen. Der Plan ist, mich über konzentrierte Trainingsfahrten heranzutasten, um mich dann im Rennen steigern und eine gute Leistung abrufen zu können.

Die Kandahar ist eine interessante Strecke. Hier gilt es, technisch sauber Ski zu fahren und dann den unteren Teil, vor allem die Ausfahrt aus der FIS-Schneise, gut zu erwischen, um ordentlich Tempo mitnehmen zu können. Ich bin mir sicher, dass die Organisatoren wieder eine tolle Strecke präparieren, so wie es in den letzten Jahren der Fall war.

Beim Heim-Rennen ist die Motivation generell groß. Garmisch-Partenkirchen ist nicht weit vom Tegernsee entfernt, und die Familie und viele Freunde unter den Zuschauern zu wissen, ist ein besonders schönes Gefühl.“

Der DSV hat für die Weltcups in Garmisch-Partenkirchen zwei Athletinnen nominiert.

Damen, Abfahrt / Super-G

– Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)
– Michaela Wenig (SC Lenggries)

Garmisch-Partenkirchen (GER)

– Sa., 07.03.2015, 10:45 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen (AF)
– So., 08.03.2015, 12:15 Uhr (MEZ): Super-G Damen (SG)

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.