Home » Herren News, Pressenews

Romed Baumann konnte die Vorbereitung gut nützen

© salomon / Romed Baumann (AUT)

© salomon / Romed Baumann (AUT)

Lake Louise – Am Samstag starten auch die Abfahrtsspezialisten in den Ski-Winter 2014/15. Mit dabei ist auch ÖSV-Skirennläufer Romed Baumann. Im letzten Jahr lag er bei den Überseerennen weit hinter den Erwartungen zurück. Der Tiroler, in jüngeren Jahren zweifacher Junioren-Weltmeister, konnte mit den Plätzen 27 und 33 nicht zufrieden sein.

Mit dem fünften Rang, eingefahren beim Super-G in Gröden, startete der Athlet erst richtig in die Saison. Dieses Mal, in der WM-Saison 2014/15, soll und wird hoffentlich alles besser werden. So will der 28-Jährige bereits in Nordamerika durchstarten und seine gute Vorbereitungen bei den Rennen unter Beweis stellen.

Update des PillerseeTalers Romed Baumann aus Lake Louise:

Hallo Leute!

Nachdem sich die Anreise nach Nordamerika verzögert und sich das Programm für mich ziemlich verdichtet hat, konnten wir die wenigen Tage, die uns zur Vorbereitung geblieben sind, perfekt nützen.

In Panorama (Kanada) hatten wir zum Glück gute Verhältnisse um uns auf den aggressiven, nordamerikanischen Schnee einzustellen. Nach fünf Tagen, mit teils zwei Trainingseinheiten pro Tag und zwei FIS Super Gs am Montag, sind wir dann nach Lake Louise übersiedelt.

Heute war es dann soweit, es ging zum ersten Mal wieder richtig zur Sache. Unser neuer Kurssetzer ist niemand Geringerer als der neue FIS Renndirektor für die Herren-Speed-Bewerbe Hannes Trinkl. Er hat der Abfahrt von Lake Louise gleich ein neues „Gesicht“ gegeben und einige Sprünge und Speedpassagen eingebaut.

Meine Performance im ersten Training war noch ausbaufähig, wobei ich schon schlechtere erste Trainings gefahren bin. Für Donnerstag und Freitag sind noch zwei weitere Trainingsläufe geplant, die jedoch fraglich sind, weil wir einiges an Neuschnee erwarten. Fürs Wochenende sollte aber alles nach Plan laufen, da uns eine arktische Kaltfront zwar eisige Temperaturen (-30 Grad), aber auch Sonnenschein bringen soll.

Drückt mir die Daumen, greets Romed
Quelle: www.smpr.at

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.