Home » Herren News, Pressenews

Rückenprobleme zwingen Luca Aerni zu einer Trainingspause

© Kraft Foods / Luca Aerni

© Kraft Foods / Luca Aerni

Luca Aerni muss wegen einer Diskushernie mehrere Wochen pausieren. Eine Operation ist wahrscheinlich nicht nötig, aber die Reise zum Überseetraining und generell ein intensives Training sind bis auf weiteres nicht möglich.

Während des zweiten Schneekurses der Weltcupgruppe 3 Ende Juli in Zermatt, verspürte der junge Berner Slalomfahrer starke Rückenschmerzen. Die genaue Untersuchung durch Professor Jürgen Beck vom Berner Inselspital ergab einen Bandscheibenvorfall zwischen dem vierten und dem fünften Lendenwirbel. Nach der neurochirurgischen Beurteilung in Bern und in Zusammenarbeit mit Walter O. Frey, Chef des Medical Teams Ski Alpin bei Swiss-Ski, wurde entschieden, auf eine Operation zu verzichten und die Diskushernie konservativ zu behandeln. Dazu Walter O. Frey: „Luca Aerni hat auf eine medikamentöse Erstbehandlung gut angesprochen und der Druck auf den Nerv konnte spürbar reduziert werden. Jetzt geht es darum, die weiteren Schritte in der konservativen Behandlung festzulegen und dann die Therapie eng zu begleiten.“

Während Luca Aernis Kollegen am nächsten Wochenende für drei Wochen nach Südamerika fliegen, um in der südlichen Hemisphäre intensive Schneetrainings zu absolvieren, wird er zu Hause an seiner Heilung arbeiten. Und an der Verarbeitung des Frusts. „Ich hatte eine perfekte physische Vorbereitung“, sagt Aerni, „war nach der Spitzensportler-RS in Magglingen und dem Kondi-Training im Team topfit, und dann dieser Rückschlag. Das war schon hart. Jetzt muss ich geduldig sein, meinen Rücken schonen und dann werde ich mich mit aller Konsequenz der Rehabilitation zuwenden.“

Eine Rückkehr auf die Skier ist für Luca Aerni in frühestens vier bis sechs Wochen möglich.

Quelle:  www.Swiss-Ski.ch  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.