Home » Damen News, Pressenews

Sara Hector möchte bald an ihr Topniveau anknüpfen

© HEAD / Sara Hector (SWE)

© HEAD / Sara Hector (SWE)

Sandviken – Die schwedische Skirennläuferin Sara Hector griff nach einer Verletzungspause im Januar wieder ins Renngeschehen ein. Doch sie ist noch nicht ganz an ihr Topniveau vergangener Jahre herangekommen. Die 24-Jährige will im Sommer Ruhe bewahren, um dann im Oktober hundertprozentig einsatzfähig zu sein. Denn die Schmerzen im Knie sind nicht zur Gänze abgeklungen.

Rückblende: Im Dezember 2015 verletzte sich Hector beim Heimrennen in Åre. Trotzdem erreichte die Schwedin gute Platzierungen, wenn wir an den sechsten Rang am Kronplatz, den zehnten Platz beim Finale in Aspen und Position neun bei der WM in St. Moritz denken. Ferner erreichte sie Platz 22 im Slalom von Squaw Valley, und das mit Startnummer 44. In ihrer Karriere kletterte sie zweimal auf ein Podest und konnte ein Rennen gewinnen.

Die Nordeuropäerin hat fürwahr, wenn man die Gesundheit ins Spiel bringt, bessere Zeiten erlebt. Sie möchte wieder gesund und ganz fit sein. Auf die Frage angesprochen, wie man sich fühlt, wenn man während der Saison ins Weltcupgeschehen zurückkehrt, berichtete sie, dass es hart ist, den Kolleginnen im TV beim Fahren zuzusehen. Es aber auch für sie schwer war, den täglichen Rhythmus zu erlangen und zu trainieren. So wurde die Rückkehr auch erschwert, nachdem sie viele Positionen in der „FIS Starting List“ eingebüßt hatte.

Hector will wieder an ein Ziel glauben, und das ist das Wiedererlangen der Trainingsroutine und des schnellen Skifahrens. Im Riesentorlauf will sie besser sein, aber auch sich am Leben in Schweden erfreuen. Ferner würde sie eine eigene Wertung für die City Events einführen. Dabei soll man auch nicht den Riesentorlauf ausklammern, sagt die Athletin des Drei-Kronen-Teams, die an Italien neben der Natur und dem Klima auch das Essen besonders schätzt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.raceskimagazine.it

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.