Home » Herren News, Pressenews

Saslong-NEWS: Kärntner „Oti“ Fans in Gröden

© saslong.org / Kärntner "Oti" Fans in Gröden

© saslong.org / Kärntner „Oti“ Fans in Gröden

Der österreichische Speedspezialist Oti Striedinger hat wahrscheinlich den größten Fanklub im Ski-Weltcup. In Gröden ist es sicher der Auffälligste. Deshalb hat er auch zum zweiten Mal in Folge den 1. Preis beim Fanwettbewerb gewonnen.

Kurz vor dem Start marschierten 120 Fanklub-Mitglieder bei der Parade im grünen, leuchtenden Outfit, begleitet von einem sympathischen Maskottchen, durch St. Christina. Das eigens komponierte Marschlied und die bekannten Schlachtrufe  „Oti, Oti, Oti!“ waren dabei nicht zu überhören. Otis Fans waren die kreativsten und aussagekräftigsten von den über 20 Fanklubs.

Der 1. Preis bestand in einem Wochenende in Gröden. Dieses Wochenende, gestiftet von Val Gardena-Gröden Marketing, haben die Kärntner Freunde im Juli eingelöst. Zwar war Truppe nicht vollständig anwesend, doch immerhin haben 35 Fanklub-Mitglieder die Reise nach Südtirol angetreten. Zunächst wurden sie von Günther Comploj, dem Event-Direktor des Grödner Weltcups, herzlich empfangen. Danach wurde beim Restaurant „La Tambra“ in St. Christina gespeist und anschließend ging es auf dem roten Teppich zur sogenannten „sëira dl vin“, der genussvollen Weinverkostung. Mit dabei waren auch der neugewählte Präsident und Rennleiter des Saslong Classic Club,  Rainer Senoner, sowie der erfahrene Pistenchef Horst Demetz. Als Schmankerl boten die beiden Vorstandsmitglieder Otis Fanklub eine Streckenbesichtigung im Dezember an.

Am Samstag, den 9. Juli fand dann die eigentliche Tour auf die Seiser Alm statt. Bei Kaiserwetter wanderten die Striedinger-Fans, begleitet von Günter Comploj, Dr. Günther Pitscheider  von Val Gardena-Gröden Marketing und Hostessen-Chefin Verena Martiner, zum „Col da la Dodesc“. Die Kärntner Truppe war von der einmaligen Bergkulisse angetan. Ebenso von der Blumenvielfalt auf den satten grünen Wiesen der Seiser Alm. Und Oti Striedinger ließ es sich dabei nicht nehmen, seinen treuen Fans die Schlüsselstellen der Grödner Abfahrt, die man vom „Col da la Dodesc“ bestens sehen kann, im Detail zu erklären. Anschließend wurde bei der Sanon Hütte gespeist und mit einer Magnum-Prosecco-Flasche auf den 1. Preis angestoßen. Für gute Stimmung sorgten wie immer der unverwüstliche Günter Comploj und seine treue Gitarre… Bei der Rückkehr wurde den Gästen im Restaurant Mont Sëuc noch eine Variation von köstlichen Desserts aufgetischt. Weiter gefeiert wurde am Abend beim Kirchtag in St. Ulrich.

Vor der Verabschiedung ließ der Obmann des Oti-Striedinger-Fanklubs, Thomas Truskaller, noch einen Wunsch verlauten: Als erster Fanklub zum dritten Mal den 1. Preis zu gewinnen, und zwar .beim 50. Jubiläum des Grödner Ski Weltcups im Dezember 2017.

Quelle:  www.Saslong.org

© saslong.org /  Oti, Oti, Oti! Fanklub-Parade ging auch 2015/16 an die Fans von Otmar Striedinger

© saslong.org / Oti, Oti, Oti! Fanklub-Parade ging auch 2015/16 an die Fans von Otmar Striedinger

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.