Home » Damen News, Pressenews

Schild gewinnt auch Slalom in Zagreb (CRO), Lena Dürr Zwölfte

Die 20-Jährige Lena Dürr beendete das Rennen als beste Deutsche auf Platz zwölf.

Die 20-Jährige Lena Dürr beendete das Rennen als beste Deutsche auf Platz zwölf.

Marlies Schild hat den Slalom im kroatischen Zagreb gewonnen. Die Österreicherin setzte sich souverän vor der Slowenin Tina Maze durch. Platz drei holte sich mit Michaela Kirchgasser ebenfalls eine Ahtletin aus der Alpenrepublik.Beste Deutsche war Lena Dürr auf dem zwölften Platz.

Nachdem Schild bereits bei den Slaloms in Aspen, Courchevel, Flachau und Lienz als Siegerin auf dem Podest gestanden hatte, distanzierte die österreichische Technikspezialistin die Konkurrenz auch in Kroatien. Die Salzburgerin fuhr in beiden Durchgängen Laufbestzeit und war am Ende mit einer Zeit von 2:01.32 Minuten 1,40 Sekunden schneller als die zweitplatzierte Tina Maze. Michaela Kirchgasser holte in 2:03.59 Minuten als Dritte einen weiteren Podestplatz für die Österreicherinnen.

Lena Dürr Zwölfte

Als Elfte des ersten Durchgangs startete Lena Dürr (SV Germering) mit 2,16 Sekunden Rückstand in den zweiten Lauf. Obwohl im Finaldurchgang noch einmal 1,5 Sekunden hinzukamen beendete die 20-Jährige das Rennen mit einer Zeit von 2:05.00 Minuten als beste Deutsche auf Platz zwölf.

Geiger und Chmelar punkten

Christina Geiger (SC 1906 Oberstdorf) fuhr mit einer Zeit von 2:05.25 Minuten auf den 15. Platz. Fanny Chmelar (SC Partenkirchen, 2:06.02  Minuten) konnte als 19. ebenfalls Weltcup-Punkte sammeln.

Höfl-Riesch scheidet aus

Die mit einer Erkrankung ins Rennen gegangene Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen)  lag nach dem ersten Durchgang auf Platz acht des Zwischenklassements. Nach einem Fahrfehler schied die Partenkirchnerin im Finallauf aus. Veronika Staber (WSV Samerberg-Törwang) verpasste als 31. des ersten Durchgangs das Finale der besten 30 knapp um nur acht Hundertstelsekunden. Nina Perner (Rheinbrüder Karlsruhe, 34.), Monika Hübner (SC Garmisch, 40.) und Katharina Dürr (SV Germering, 42.) konnten sich ebenfalls nicht für den Finallauf qualifizieren.

Offizieller FIS Endstand – Slalom der Damen in Zagreb

Quelle:  www.Ski-Online.de

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.