Home » Alle News, Herren News

Schwede Bäck Sieger beim Jubiläums-Europacupslalom in Obereggen

© Kraft Foods  /  Axel Baeck (SWE)

© Kraft Foods / Axel Baeck (SWE)

Obereggen – Der Schwede Axel Bäck gewann die 30. Auflage des legendären Europacup-Slaloms in Obereggen. In einer Gesamtzeit von 1.45,29 Minuten siegte er auf der Oberholzpiste mit 73 bzw. 1,13 Sekunden vor dem Schweizer Daniel Yule bzw. dem Franzosen Julien Lizeroux.

Vierter wurde der Österreicher Wolfgang Hörl, der gerade einmal um knapp eine Zehntelsekunde am Podium vorbeifuhr. Auf Rang fünf klassierte sich Bäcks Landsmann Mattias Hargin (+1,33), der zur Halbzeit noch hinter Bäck und Yule auf Platz drei gelegen war. Hinter dem Briten David Ryding  (+1,68) auf Platz sechs kam der Franzose Maxime Tissot auf Rang sieben ins Ziel. Achter wurde der Russe Sergei Maytakov, der gerade einmal zwei Hundertstelsekunden langsamer als Tissot war.

Bester Südtiroler wurde der Bozner Riccardo Tonetti, der nach dem ersten Durchgang fast vier Sekunden hinter Bäck lag und im Finale sehr zur Freude der zahlreichen Fans Platz um Platz gutmachte und von einem Rang jenseits der besten 25 noch auf Platz neun vorfuhr. Dass er dabei Laufbestzeit erzielte, muss nicht eigens erwähnt werden.

Nicolas Thoule aus Frankreich rundete die besten 10 des Gesamtklassements ab. Die beiden Österreicher, in persona Matthias Tippelreither und Altmeister Manni Pranger, teilten sich den 13. Platz. Ramon Zenhäusern aus der Schweiz kam auf Rang 17 und landete hierbei noch vor dem italienischen Weltcuproutinier Cristian Deville. Bester Deutscher war Linus Strasser. Der 21-jährige Skirennläufer aus München wurde am Ende mit Platz 21 belohnt und konnte sich unmittelbar vor dem Schweizer Reto Schmidinger einreihen. Bleiben noch Mario Matts Bruder Michael und der junge Eidgenosse Gino Caviezel. Sie belegten die Schlussränge 25 und 29.  Ein schönes Ergebnis fuhr auch der Spanier Pol Carreras ein. Der 1990 geborene Skifahrer startete mit der Nummer 99 und belegte den 28. Platz. DSV-Starter Stefan Luitz war zum zweiten Durchgang nicht mehr angetreten.

Insgesamt bestritten 113 Athleten das Rennen. Beim ältesten Europacuprennen der Welt war die halbe Weltelite am Start, und so kann man durchaus behaupten, dass heute fast schon ein Weltcupflair über der Oberholzpiste in Obereggen herrschte. Nicht ins Ziel kamen sowohl der Sieger des Vorjahres, in persona der ÖSV-Athlet Manuel Feller als auch der amtierende Olympiasieger Giuliano Razzoli.

Offizieller FIS ENDSTAND: Europacup Slalom der Herren in Obereggen

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.