Home » Alle News, Damen News

Schweizerin Andrea Dettling wird vielleicht Karriere beenden

© Gerwig Löffelholz  /  Andrea Dettling

© Gerwig Löffelholz / Andrea Dettling

Schwyz – Vor kurzem ließ sich die eidgenössische Skirennläuferin Andrea Dettling die erste Schraube aus dem gebrochenen Unterschenkel entfernen. Die 27-jährige Sportlerin beginnt mit dem Aufbautraining. Dabei ist es nicht sicher, ob sie je wieder auf die Skipisten zurückkehren wird. Die letzten Jahre, die durch einige wenige Lichtblicke gekennzeichnet waren, waren sehr mühsam und kräftezehrend. So gesehen weiß die Schweizerin nicht, ob sie als Skifahrerin weiter machen wird.

Dettling weiß, dass die Gesundheit vorgeht. Nun plant sie Schritt für Schritt, zuerst die lange Reha, dann die ersten Schneekontakte. Dann wird die Entscheidung anstehen, ob die Fortsetzung der sportlichen Laufbahn gewährleistet werden kann oder nicht. Über ein Leben nach dem Skisport hat die Schweizerin auch schon nachgedacht, erste Schritte dazu gesetzt. So holt sie das Abitur auf zweitem Bildungsweg nach und hat Interesse an Ernährungswissenschaften bekundet.

Aufgeben will die Eidgenossin nicht. Sie weiß, dass sie in den schweren Momenten viel gelernt hat. Geduld war das Wichtigste, was sie gelernt hat. Und sie hat auch sich besser kennengelernt. Solange die Chance auf ein Comeback günstig sind, will sie alles versuchen und daran arbeiten. So ist die 27-Jährige auch dankbar, was sie im Sport erleben durfte und was ihr der Sport gegeben hat. Sollte es zu einem vorzeitigen Karriere-Ende kommen, blickt die Schwyzerin keineswegs mit Groll oder Wut auf die Zeit zurück.

Skisportfans werden den 26. Januar 2009 in guter Erinnerung behalten. Denn an jenem Tag erreichte die Eidgenossin in Cortina d’Ampezzo im Super-G mit dem dritten Platz ihre bisher einzige Podestplatzierung bei einem Weltcuprennen. Auch drei Schweizer Meistertitel gehen auf das Konto von Andrea Dettling. Neben dem Sieg in der Kombination 2006 freute sie sich im Vorjahr über die Erfolge in den Disziplinen Abfahrt und Super-G.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.skionline.ch, eigene Recherchen  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.